Forum / Sex & Verhütung

Zwischenblutungen

24. November 2019 um 14:59 Letzte Antwort: 2. Dezember 2019 um 18:40

Hey, ich brauche eure Hilfe!
Ich nehme mein Pille immer 3 Monate durch. 
Letzte Woche war ich bei 1 1/2 Monaten, als ich eine Schmierblutung bekam. Darum habe ich beschlossen meine Pillenpause vorzuziehen, weil das oft ein Zeichen dafür ist, dass mal alles aus dem Körper raus muss. Leider war die Blutung in der Pillenpause viel stärker als sonst, mit vielen Gewebsstücken. Vor zwei Tagen war meine Pillenpause dann vorbei und ich habe wieder angefangen meine Pille zu nehmen. Ich habe jetzt schon zwei Pillen genommen und meine Blutung ist immer noch da + dass ich einen starken Druck auf dem Unterleib habe. Hat jemand schon mal sowas ähnliches erlebt? Soll ich am besten zum FA? Oder wird sich das die nächsten Tage wieder legen?
Ich danke schon mal im Voraus, falls jemand antwortet

Mehr lesen

2. Dezember 2019 um 18:40

Hallo,
also bei mir ist das meist auch immer so. Nehme meine Pille auch 3 Monate durch und mache dann eigentlich immer eine Pause. Nun hatte ich die Situation auch schon. Bei mir war es aber immer so, dass es auch an den Tagen, wo ich die Pille dann wieder genommen habe meist noch so 1-3 Tage gedauert hat, bis die Blutung komplett weg war. Auch mein FA meint, dass dies normal ist. Falls du aber nochmal speziell bei dir sicher sein möchtest kannst du ja zum Arzt gehen, denn ich kann dir ja nur meine Erfahrung mitteilen. 

Gefällt mir