Home / Forum / Sex & Verhütung / Zwischenblutung

Zwischenblutung

22. Februar 2009 um 16:29

Hallo,

nimm die Pille (Mirelle) jetzt schon über ein Jahr und habe die letzte Blutung ausgelassen, habe alles so gemacht wie vorgeschrieben und hat auch total super geklappt, aber jetzt habe ich zwei Wochen vor dem eigentlichen Termin, meine Tage bekommen.

Hatte am Anfang schon einmal eine Zwischenblutung, aber zu Beginn ist das ja auch noch normal.

Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher ob die Mirelle für mich die geeignete Pille ist.

Am besten zum Frauenarzt gehn, oder


Wär totaaal super, wenn mir jemand antwortet Daaanke

22. Februar 2009 um 16:36


ja, habe das genauso gemacht wie du es gesagt hast ...und ja ich habe die pause zum ersten mal ausgelassen !

also muss ich nicht unbedingt zur frauenärztin ..

danke für die antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:44


waas, warum ist die blutung kein anzeichen dafür, dass ich nicht schwanger bin ??

hätte noch eine frage, falls du die gleich beantworten könntest, habe nämlich gerade gelesen, dass es wichtig ist die 4 weißen tabletten zu nehmen, obwohl meine ärztin meinte, dass ich diese auch gut und gerne auslassen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:47
In Antwort auf carine_12938913


waas, warum ist die blutung kein anzeichen dafür, dass ich nicht schwanger bin ??

hätte noch eine frage, falls du die gleich beantworten könntest, habe nämlich gerade gelesen, dass es wichtig ist die 4 weißen tabletten zu nehmen, obwohl meine ärztin meinte, dass ich diese auch gut und gerne auslassen könnte.

<<
Die vier weißen Tabletten sind Placebos, d.h. komplett ohne Wirkstoff und helfen dir nur, dass du aus der Gewohnheit jedne Tag eine Pille zu nehmen nicht rauskommst.

Zur Blutung:

Die Blutung während der Pilleneinnahme ist NIE!!! ein Zeichen ob du schwanger bist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist (was bei dir ja NICHT zutrifft) blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebautw urde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deie Periode auch mal ganz ausbleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:54

Bin ja total froh über die vielen antworten, aber ....
..wenn das so ist, kann ich ja nie sicher sein ob ich schwanger bin oder nicht !

soll ich mich also 100% auf die pille verlassen, und nur, wenn ich einen fehler bei der einnahme mache und trotzdem ungeschützten geschlechtsverkehr hatte, gedanken drüber machen ob ich schwanger bin oder nicht ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 16:55
In Antwort auf lea_12121402

<<
Die vier weißen Tabletten sind Placebos, d.h. komplett ohne Wirkstoff und helfen dir nur, dass du aus der Gewohnheit jedne Tag eine Pille zu nehmen nicht rauskommst.

Zur Blutung:

Die Blutung während der Pilleneinnahme ist NIE!!! ein Zeichen ob du schwanger bist oder nicht! Sie ist eine Abbruchblutung durch Hormonentzug und NICHT mit der normalen Periode zu vergleichen!

Während der Hormoneinnahme wird Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, in der Pillenpause wird durch den Hormonentzug abgeblutet. Wenn du einen schwerwiegenden Einnahmefehler hattest und schwanger bist (was bei dir ja NICHT zutrifft) blutest du ziemlich wahrscheinlich trotzdem, da die Blutung erzwungen wird.

Es kann auch sein dass während der Pilleneinnahme einfach zu wenig Schleimhaut aufgebautw urde oder schon in einer Zwischenblutung abgeblutet wurde, dann kann deie Periode auch mal ganz ausbleiben.

Bin ja total froh über die vielen antworten, aber ....

..wenn das so ist, kann ich ja nie sicher sein ob ich schwanger bin oder nicht !

soll ich mich also 100% auf die pille verlassen, und nur, wenn ich einen fehler bei der einnahme mache und trotzdem ungeschützten geschlechtsverkehr hatte, gedanken drüber machen ob ich schwanger bin oder nicht ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 17:01
In Antwort auf carine_12938913

Bin ja total froh über die vielen antworten, aber ....

..wenn das so ist, kann ich ja nie sicher sein ob ich schwanger bin oder nicht !

soll ich mich also 100% auf die pille verlassen, und nur, wenn ich einen fehler bei der einnahme mache und trotzdem ungeschützten geschlechtsverkehr hatte, gedanken drüber machen ob ich schwanger bin oder nicht ??

<<
Ich bin fest davon überzeugt, dass die Pille einen PI von 0 hat. Der Pi von 0,1-0,9 kommt auch durch kleine Fehler zustande, an die man vielleicht nicht denkt. Oder ein vergessenes Erbrechen.. oder einfach Schludrigkeit..

Ich kann mir das schon vorstellen, dass jemand der trotz Pille schwanger ist felsenfest drauf besteht, die Pille korrekt genommen zu haben, obwohl es nicht stimmt.

Die Pille schützt shconmal auf drei Arten:
1. Sie verhindert, dass sich der Schleim vor der Gebährmutter verflüssigt, sodass Spermien nicht in die Gebärmutter können
2. Sie blockt die Eireifung und den Eisprung
3. Sie verändert die Schleimhaut der Gebährmutter so, dass sich ein Ei nicht einnisten könnte.

Schon 1. verhindert fast 100% aller Schwangerschaften.

Wenn du die Pille korrekt nimmst ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 17:02
In Antwort auf carine_12938913

Bin ja total froh über die vielen antworten, aber ....

..wenn das so ist, kann ich ja nie sicher sein ob ich schwanger bin oder nicht !

soll ich mich also 100% auf die pille verlassen, und nur, wenn ich einen fehler bei der einnahme mache und trotzdem ungeschützten geschlechtsverkehr hatte, gedanken drüber machen ob ich schwanger bin oder nicht ??

Achso , falsch verstanden
ihr habt gemeint, eine zwischenblutung ist kein anzeichen dass ich nicht schwanger bin oder ?

ich habe das jetzt total falsch aufgefasst und gedacht ihr wollt sagen, dass wenn ich meine periode bekomme, zum richtigen termin , ist das kein anzeichen dafür, dass ich nicht schwanger bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 17:03
In Antwort auf carine_12938913

Achso , falsch verstanden
ihr habt gemeint, eine zwischenblutung ist kein anzeichen dass ich nicht schwanger bin oder ?

ich habe das jetzt total falsch aufgefasst und gedacht ihr wollt sagen, dass wenn ich meine periode bekomme, zum richtigen termin , ist das kein anzeichen dafür, dass ich nicht schwanger bin

<<
Nein, die monatliche Blutung ist KEIN Anzeichen schwanger zu sein! Du hast das schon richtig verstanden. Die Blutung ist eigentlich völlig unnütz und nur zur Gewohnheit da, weil ja der angebliche "Bilderbuchzyklus" 28 Tage hat. Deswegen nimmst du auch 24 Pillen und machst 4 Tage Pause (oder 21 Pillen und 7 Tage Pause, je nach Pille)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 17:08
In Antwort auf lea_12121402

<<
Nein, die monatliche Blutung ist KEIN Anzeichen schwanger zu sein! Du hast das schon richtig verstanden. Die Blutung ist eigentlich völlig unnütz und nur zur Gewohnheit da, weil ja der angebliche "Bilderbuchzyklus" 28 Tage hat. Deswegen nimmst du auch 24 Pillen und machst 4 Tage Pause (oder 21 Pillen und 7 Tage Pause, je nach Pille)

Ohje...
habe das wirklich nicht gewusst und finde es total eigenartig, weil einfach jede denkt, dass sie schwanger ist, wenn sie ihre blutung nicht bekommt. und meine frauenärztin hat von dem auch nichts erwähnt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2009 um 13:56

.-.
also wenn du sie richtig eingenommen hast kann nichts passiert sein..

ich nehme die mirelle jetzt schon 5 monate und habe immer noch zwischenblutungen
ich weiss nicht ob ich die pille wechseln soll.. habe sie aber schon 3 mal gewechselt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen