Home / Forum / Sex & Verhütung / Zwischenblutung bei Valette

Zwischenblutung bei Valette

28. Februar 2008 um 7:29

Hallo

ich habe ein kleines Problem.
Ich nehme seit ca. 4 Monaten die Valette. Bisher hatte ich noch keinerlei Probleme mit dieser Pille. Ausser dass ich etwas zugenommen habe.
Von der ersten Packung an lief alles so wie es sein sollte. Also die letzte Pille genommen und dann innerhalb 3 Tagen kommt die Blutung und ist nach 4 Tagen wieder weg.
Nun bin ich bei meiner vierten Packung und bekommen plötzlich eine Zwischenblutung. Ich nehme die Pille immer Abends vor dem schlafen gehen. Zeitspanne von 21 - 3 Uhr (kommt halt auf den Wochentag an) und jetzt habe ich vor 4 Tagen die Pille vergessen und habe sie erst 4:30 uhr eingenommen. An genau diesem Tag hat dann die Schmierblutung angefangen und dauert nun schon bis heute an.
Kann es daran liegen dass ich die Pille so spät genommen habe? ich meine ob ich die nun um 3 uhr oder 4:30 uhr nehme kann doch nicht gleich so eine Reaktion hervorrufen. die 1,5 Stunden machen es doch nicht aus. oder?

Was habt Ihr für erfahrungen?

liebe Grüße
lindenii

28. Februar 2008 um 8:33

Ich denke...
das liegt daran, das du noch in den ersten zyklen mit der valette bist! dein körper muss sich erst dran gewöhnen...du solltest die pille wie gewohnt weiter nehmen!

wenn du ganz sicher gehen willst, solltest du den arzt/die ärztin fragen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen