Home / Forum / Sex & Verhütung / Zwischenblutung bei der Belara oder was ist das?

Zwischenblutung bei der Belara oder was ist das?

11. Oktober 2007 um 15:54

Hallo

ich habe ein problem.
ich hatte mit meinem freund sex (ich weiß nicht ob das was damit zu tun haben könnte) und am nächsten morgen hatte ich auf einmal so bräunliches zeug im höschen.. erst nicht so stark aber am nächsten tag wurde es immer mehr ... aber da ich zu dem zeitpunkt noch die pille genommen habe dachte ich mir das das nicht meine periode sein kann und ausserdem sieht meine periode normalerwiese anders aus . Kann mir jemand helfen was das genau sein könnte ?
vll ist noch wichtig das ich die belara zum ersten mal nehme.

danke für die hilfe

julie

11. Oktober 2007 um 16:04

Zwischenblutungen sind so gut wie "normal"...
... bei der Belara. Ich habe diese Pille über 4 Jahre genommen und war nie frei von Zwischenblutungen. Es gab Zeiten, in denen sie öfters auftraten und dann wieder nicht. Auch war es bei mir "normal", dass die Periode früher (manchmal bis zu einer Woche) einsetzte. Nach Aussage meiner Frauenärztin hat dies nichts zu bedeuten und liegt in der Tatsache begründet, dass die Belara eine eher "schwach" einzustufende Pille ist.

Wenn dich die Zwischenblutungen allerdings stören (verständlicherweise), würde ich einfach Fragen, ob du eine andere Pillen haben kannst... habe ich auch gemacht. Nehme jetzt die Valette, eine ähnlich "starke" Pille. Die Zwischenblutungen sind weg. Mein Problem ist jetzt die schwache Blutung bzw. Schmierblutung.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß,
Pinnula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:20
In Antwort auf elena_16999141

Zwischenblutungen sind so gut wie "normal"...
... bei der Belara. Ich habe diese Pille über 4 Jahre genommen und war nie frei von Zwischenblutungen. Es gab Zeiten, in denen sie öfters auftraten und dann wieder nicht. Auch war es bei mir "normal", dass die Periode früher (manchmal bis zu einer Woche) einsetzte. Nach Aussage meiner Frauenärztin hat dies nichts zu bedeuten und liegt in der Tatsache begründet, dass die Belara eine eher "schwach" einzustufende Pille ist.

Wenn dich die Zwischenblutungen allerdings stören (verständlicherweise), würde ich einfach Fragen, ob du eine andere Pillen haben kannst... habe ich auch gemacht. Nehme jetzt die Valette, eine ähnlich "starke" Pille. Die Zwischenblutungen sind weg. Mein Problem ist jetzt die schwache Blutung bzw. Schmierblutung.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß,
Pinnula

Re
hallo

danke erstmal

aber kann es vll auch eine störung des rhytmuses sein weil ich im urlaub war un es dort 6 stunden zeitverschiebung gab habsie zwar trotzdem immer zur selben deutschen zeit genommen aba man weiß ja nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2007 um 9:38
In Antwort auf jada_12318324

Re
hallo

danke erstmal

aber kann es vll auch eine störung des rhytmuses sein weil ich im urlaub war un es dort 6 stunden zeitverschiebung gab habsie zwar trotzdem immer zur selben deutschen zeit genommen aba man weiß ja nicht..

Genauso war es bei mir auch
Jaa das kenn ich , nach dem sex auf einmal so zeugs in dem hösschen .. das hat bei mir auch niht aufgehört ..
mein FA hat gemeint dass es normal sei ..
Ich hoff es geht bald weg .. =(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen