Forum / Sex & Verhütung

Zwischen Pobacken reiben

10. November um 14:35 Letzte Antwort: 10:44

In einem anderen Thread wurde immer wieder erwähnt, wie toll es ist, wenn er seinen besten freund zwischen ihren Po-Backen reibt. Wer macht und mag es? Wer nicht?

Mehr lesen

10. November um 14:39

Generell ist das Reiben in den geölten Körperfugen schön....auch zwischen den Schenkeln. 

2 LikesGefällt mir

10. November um 15:16

ich mag es, ihn auch dazwischen ztu reiben...

Gefällt mir

10. November um 15:22

Mein Mann reibt gerne seinen Dicken zwischen meinen Pobacken. Ich mag es übrigens auch wenn er das tut. 

1 LikesGefällt mir

10. November um 15:27

Sie kann ihre Mu... auch an meinem Oberschenkel reiben. 

1 LikesGefällt mir

10. November um 15:28
In Antwort auf pablo01

Sie kann ihre Mu... auch an meinem Oberschenkel reiben. 

Auch richtig gut 

Gefällt mir

10. November um 15:40
In Antwort auf friesian

Mein Mann reibt gerne seinen Dicken zwischen meinen Pobacken. Ich mag es übrigens auch wenn er das tut. 

Ich mags wenn mein Mann seinen Penis zur Nacht zwischenmeinen Pobacken bettet, und wenn ich so aufwache umso mehr.

1 LikesGefällt mir

10. November um 15:55
In Antwort auf judith.nuss

Ich mags wenn mein Mann seinen Penis zur Nacht zwischenmeinen Pobacken bettet, und wenn ich so aufwache umso mehr.

bleibt es denn beim Reiben oder gleitet er früher oder später in dich

Gefällt mir

10. November um 16:04

Ja, ich mag das, eber eher als Vorspiel und nicht als Ersatz

1 LikesGefällt mir

10. November um 18:18

Ja rein muss schon auch sein 

1 LikesGefällt mir

10. November um 18:21

Hab ich noch nie.
Ist sicher ganz nett, wahrscheinlich auch eher von der Optik. Aber Frau hat schätzungsweise ja nicht wirklich was davon, von daher auch kein Thema für uns

Gefällt mir

10. November um 18:24
In Antwort auf cosmoliner2

Hab ich noch nie.
Ist sicher ganz nett, wahrscheinlich auch eher von der Optik. Aber Frau hat schätzungsweise ja nicht wirklich was davon, von daher auch kein Thema für uns

Das würde ich so nicht sagen. Das reiben an Damm und poloch ist schon sehr erregend. Probiers doch einfach mal aus.

3 LikesGefällt mir

10. November um 18:58
In Antwort auf engelchen04

bleibt es denn beim Reiben oder gleitet er früher oder später in dich

Oh ja, zwischen den Pobacken ist toll. Das passiert meistens nachts und hat eine fast unerträgliche Erregung zur Folge. Ob es zum Reingleiten kommt, hängt davon ab, ob sie dann auch wach wird und Lust hat oder nicht.

2 LikesGefällt mir

10. November um 19:26
In Antwort auf cosmoliner2

Hab ich noch nie.
Ist sicher ganz nett, wahrscheinlich auch eher von der Optik. Aber Frau hat schätzungsweise ja nicht wirklich was davon, von daher auch kein Thema für uns

oooh, da liegst Du falsch!
Der After und Damm sind auch bei Frauen erogene Zonen.
Da lässt Du Deiner Liebsten schön was entgehen, wenn Du das nicht machst!

Also ran an den Po!

2 LikesGefällt mir

10. November um 20:14

Also ich mag ich das auch sehr gern. Meistens gleitet er dann aber doch noch rein.

2 LikesGefällt mir

10. November um 20:18
In Antwort auf engelchen04

In einem anderen Thread wurde immer wieder erwähnt, wie toll es ist, wenn er seinen besten freund zwischen ihren Po-Backen reibt. Wer macht und mag es? Wer nicht?

Find ich total erregend

2 LikesGefällt mir

10. November um 20:24
In Antwort auf karla34

oooh, da liegst Du falsch!
Der After und Damm sind auch bei Frauen erogene Zonen.
Da lässt Du Deiner Liebsten schön was entgehen, wenn Du das nicht machst!

Also ran an den Po!

Nee, nee, nee. Der Bereich wird schön ausgespart. 
Das ist von ihr aus Sperrgebiet und ich lebe da auch keinen gesteigerten Wert drauf.

1 LikesGefällt mir

10. November um 20:30
In Antwort auf cosmoliner2

Nee, nee, nee. Der Bereich wird schön ausgespart. 
Das ist von ihr aus Sperrgebiet und ich lebe da auch keinen gesteigerten Wert drauf.

Schade, dann entgehen Euch beiden sehr schöne Momente!

1 LikesGefällt mir

10. November um 20:50
In Antwort auf karla34

Schade, dann entgehen Euch beiden sehr schöne Momente!

Damit können wir sehr gut leben.

Gefällt mir

10. November um 21:57
In Antwort auf friesian

Das würde ich so nicht sagen. Das reiben an Damm und poloch ist schon sehr erregend. Probiers doch einfach mal aus.

Das findet mein Schatz auch. Es macht sie wild, wenn ich sie dort reibe 

1 LikesGefällt mir

10. November um 22:06

Als Vorspiel echt nett.

Gefällt mir

10. November um 22:06
In Antwort auf friesian

Das würde ich so nicht sagen. Das reiben an Damm und poloch ist schon sehr erregend. Probiers doch einfach mal aus.

Ok, wer's mag, dem/der bringt es dann scheinbar doch was.

Aber wir sind eher beim Grundprogramm. Das reicht.

Gefällt mir

10. November um 22:11

Ist immer sehr schön, ich denke meist für beide

Gefällt mir

10. November um 22:31
In Antwort auf juvela_21943349

Also ich mag ich das auch sehr gern. Meistens gleitet er dann aber doch noch rein.

....bei solch einem Anblick kann ich meistens auch nicht widerstehen.

3 LikesGefällt mir

11. November um 7:18
In Antwort auf cosmoliner2

Ok, wer's mag, dem/der bringt es dann scheinbar doch was.

Aber wir sind eher beim Grundprogramm. Das reicht.

Probiert es doch einfach mal aus. Wenn es euch nicht gefällt lasst ihr es einfach wieder.

Gefällt mir

11. November um 9:02
In Antwort auf friesian

Probiert es doch einfach mal aus. Wenn es euch nicht gefällt lasst ihr es einfach wieder.

Nö, passe.
Wir haben unseren ablauf, es ist gut so wie es ist und solange meine Frau keine Änderungen anspricht, werde ich auch nicht daran rütteln.

Gefällt mir

11. November um 10:05

Und selbst wenn mich das zu probieren interessieren würde ... bis zum nächsten Sex hätte ich das eh wiedervergessen

Gefällt mir

11. November um 10:10
In Antwort auf cosmoliner2

Ok, wer's mag, dem/der bringt es dann scheinbar doch was.

Aber wir sind eher beim Grundprogramm. Das reicht.

Ich bitte dich, in der Löffelchenstellung kuscheln gehört doch zum Grundprogramm. Das dabei der Penis bei den Pobacken landet ist doch normal!

Gefällt mir

11. November um 10:16

Immer wieder gerne. Und das mit oder ohne folgenden Analverkehr 

3 LikesGefällt mir

11. November um 10:27
In Antwort auf karla34

Ich bitte dich, in der Löffelchenstellung kuscheln gehört doch zum Grundprogramm. Das dabei der Penis bei den Pobacken landet ist doch normal!

Löffelchen ist schon außerhalb des, jedenfalls außerhalb unseres, Grundprogramms

Gefällt mir

11. November um 18:15
In Antwort auf cosmoliner2

Löffelchen ist schon außerhalb des, jedenfalls außerhalb unseres, Grundprogramms

Na man kuschelt doch im Bett Mal in Löffelchenstellung! 
das kann ja nicht sein, dass das ein paar nicht tut!!!

Gefällt mir

11. November um 18:34
In Antwort auf karla34

Na man kuschelt doch im Bett Mal in Löffelchenstellung! 
das kann ja nicht sein, dass das ein paar nicht tut!!!

Na wenn das in deren "Grundprogramm" nicht aufgenommen ist und es auch Programm zur außergewöhnlichen Erweiterung des Grundprogrammes gibt, dann brauchst Du Dir wenigstens keine Vorwürfe zu machen, die Beiden nun doch ohne die Kenntnis dieses schöne Vergnügens sterben zu lassen.

Gefällt mir

11. November um 18:50
In Antwort auf karla34

Na man kuschelt doch im Bett Mal in Löffelchenstellung! 
das kann ja nicht sein, dass das ein paar nicht tut!!!

Seltenst. Wie gehen nie zur selben Zeit ins Bett und an Wochenende stehen Wir auch nicht zur gleichen Zeit auf. 
Wenn meine Frau am WE Morgens nochmal ins Bett kommt, kuscheln wir noch einen Augenblick mit dem Hund und mehr nicht.
Da kommt Löffelchen nicht vor.

Gefällt mir

11. November um 18:53
In Antwort auf cosmoliner2

Seltenst. Wie gehen nie zur selben Zeit ins Bett und an Wochenende stehen Wir auch nicht zur gleichen Zeit auf. 
Wenn meine Frau am WE Morgens nochmal ins Bett kommt, kuscheln wir noch einen Augenblick mit dem Hund und mehr nicht.
Da kommt Löffelchen nicht vor.

Das hört sich echt traurig an. Aber Wenn's euch gefällt

Gefällt mir

11. November um 18:55
In Antwort auf friesian

Das hört sich echt traurig an. Aber Wenn's euch gefällt

Das ist absolut nicht traurig.
Wir haben einen sehr Zärtlichchen Umgang miteinander... nur ohne Löffel

Gefällt mir

11. November um 19:54

Darf er gern solange  er dann auch mal reinrutscht so das beide was davon haben ist das eine sehr heisse sache

Gefällt mir

11. November um 19:55
In Antwort auf cosmoliner2

Das ist absolut nicht traurig.
Wir haben einen sehr Zärtlichchen Umgang miteinander... nur ohne Löffel

Dafür mit Hund im Bett 😭

Gefällt mir

11. November um 20:26
In Antwort auf karla34

Dafür mit Hund im Bett 😭

Aber natürlich. 

Gefällt mir

11. November um 23:50
In Antwort auf maus121

Darf er gern solange  er dann auch mal reinrutscht so das beide was davon haben ist das eine sehr heisse sache

In den po oder vorne reinrutscht? ^^

Gefällt mir

12. November um 12:05
In Antwort auf cosmoliner2

Löffelchen ist schon außerhalb des, jedenfalls außerhalb unseres, Grundprogramms

Ist bei euch eigentlich mal was schiefgelaufen in der Vergangenheit?
Sich so gegen jede Art der Veränderung des Sex zu sträuben, hab ich noch nie erlebt oder gehört.

Dass ist doch das natürlichste der Welt neugierig zu sein. Man kann doch nicht ein Leben lang immer exakt den gleichen Sex ohne jede veränderung haben?!

Auch das deine Frau so gar nichts beim Sex tut und dich nichtmal untenrum wirklich anfasst, vom blasen rede ich ja gar nicht. Das klingt für mich nicht normal
 

Gefällt mir

12. November um 18:12

Ist halt nicht einfach zu erklären. Wer nicht so ist, versteht es halt nicht. 
Nicht böse gemeint, ist halt wie nem Blinden Farbe zu erklären.
Aber mir ist es ja auch schleierhaft warum es manchen sooo wichtig ist eine bestimmte Praktik oder Frequenz zu haben.

Ich hab einfach schon immer die Einstellung gehabt ich als Mann habe nichts zu fordern und somit Druck aufzubauen was sexuelles angeht. Es ist ganz der Frau überlassen das zu machen was sie von sich aus möchte und auch wie oft.
Meine Bedürfnisse spielen da keine Rolle, bzw. weil ich schon als Teenager so gedacht habe, habe ich mir nie Gedanken über Bedürfnisse gemacht und auch keine entwickelt. Und da ist bis heute so. 
Ich bin mit allem zufrieden, solang es meine Frau ist.

Also schiefgelaufen ist da nix. Vielleicht eine unglückliche Prägung, aber nichts was schlimm wäre.

Für meine Frau kann ich nur sagen das ist auch nix schiefgelaufen. Sie hat sich vor meiner Zeit auch ausgetobt und jetzt ist halt die Zeit wo sie weiß was sie möchte, bzw. was ihr keinen Spaß macht. Aber das ist nur ins blaue geraten.
Aber ist doch nicht verwerflich. Wenn sie keinen Spaß an HJ oder BJ hat, dann ist das so und ihr gutes Recht es dann nicht zu machen.
Sie hat mal gesagt das es ihr halt schwer fäll sich zum Sex aufzuraffen. Dann muss sie auch nicht und warum sollte ich dann auch noch Sachen vorschlagen die sie maximal nur so Mittel findet. Dann fiele ihr das Aufraffen nur noch schwerer. Und vor allem micht stört es ja nicht, also warum etwas forcieren. Nur weil es angeblich dazugehört?

Fakt ist wie sind schon ziemlich lange glücklich zusammen ohne das Sex eine große Rolle spielt. Und daran gibt's nichts zu ändern. Dann sind wir eben anders. Und es muss ja auch niemand verstehen und auch nicht so leben. 
Et is wie et is.

Gefällt mir

12. November um 20:23

Wenn es für beide so in Ordnung ist, ist es doch gut...

Gefällt mir

12. November um 22:09
In Antwort auf labella

Wenn es für beide so in Ordnung ist, ist es doch gut...

Ganz genau 

Gefällt mir

14. November um 6:30
In Antwort auf karla34

oooh, da liegst Du falsch!
Der After und Damm sind auch bei Frauen erogene Zonen.
Da lässt Du Deiner Liebsten schön was entgehen, wenn Du das nicht machst!

Also ran an den Po!

Kannn ich nur zustimmen

Gefällt mir

14. November um 7:40
In Antwort auf cosmoliner2

Hab ich noch nie.
Ist sicher ganz nett, wahrscheinlich auch eher von der Optik. Aber Frau hat schätzungsweise ja nicht wirklich was davon, von daher auch kein Thema für uns

Ihr seid ein seltsames Paar...

Gefällt mir

14. November um 9:00
In Antwort auf engelchen04

In einem anderen Thread wurde immer wieder erwähnt, wie toll es ist, wenn er seinen besten freund zwischen ihren Po-Backen reibt. Wer macht und mag es? Wer nicht?

Ich mag das gar nicht. Mein Mann aber auch nicht.
Bin echt für vieles offen, aber alles was Richtung anal geht, möchte ich nicht ausprobieren.
Das Gefühl, etwas zu verpassen, habe ich null. Es gibt auch Lebensmittel die man nicht probieren würde, warum sollte man dann Bedenken haben, etwas zu verpassen🤷‍♀️

Gefällt mir

14. November um 10:32
In Antwort auf casano04

Ihr seid ein seltsames Paar...

Normal kann ja jeder 

Gefällt mir

14. November um 13:24
In Antwort auf casano04

Ihr seid ein seltsames Paar...

Also, ich finde das überhaupt nicht seltsam. Wenn man lange zusammen ist, dann muss man nichts mehr probieren, was aber nicht heißt, dass das Sexleben nicht doch erfüllend sein kann. Jeder weiß eben, was dem anderen gefällt und was nicht, das ist doch gut. Da muss man nicht mehr x Stellungen ausprobieren, bloß weil man sie nicht nie probiert hat und irgendjemand sagt, dass sie erregend sind. Wenn ich mich so an meine Zeit mit Mann erinnere (ewig hier) so haben wir zwar unterschiedliche Praktiken ausprobiert, aber sind bei einigen hängengeblieben, weil die am besten waren- für beide Seiten. Klar ist, wenn man jung ist und/oder jemanden noch nicht so gut kennt, dann testet man erstmal aus, würde ich auch machen. Was bei dem einen Mann klasse ist und mich anmacht, finde ich beim nächsten vielleicht ganz übel, kommt auch immer auf die Empfindungswelt drauf an. Wie gesagt, ich find es normal, wenn man in einer längeren Partnerschaft seine Standardstellungen hat, dies als negativ zu sehen, ist Unsinn. 

Gefällt mir

14. November um 22:48
In Antwort auf cosmoliner2

Normal kann ja jeder 

Also normal um aus der Reihe zu tanzen also So wie Menschen die heutzutage kein Facebook verwenden oder nicht tätowiert sind 

Gefällt mir

14. November um 23:34
In Antwort auf casano04

Also normal um aus der Reihe zu tanzen also So wie Menschen die heutzutage kein Facebook verwenden oder nicht tätowiert sind 

Nicht absichtlich.
Wir sind so wie wir sind und nicht weil wir vorsätzlich gegen den Strom schwimmen wollen.

Aber ist ein kleiner Bonuseffekt nicht den klassischen Paarstereotypen zu entsprechen und dennoch genau so glücklich oder wahrscheinlich noch glückcklicher, zufriedener und harmonischer miteinander zu sein als die ganzen anderen die dauernd in der Kiste turnen. 
Wie man hier ja zuhauf lesen kann gibt es auf der sexuellen Ebene Ja reichlich Potential für Probleme und Unzufriedenheiten und seien es nur kleine. Das fällt bei uns schon mal komplett raus

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers