Home / Forum / Sex & Verhütung / Zwei Antibiotika + Pille!

Zwei Antibiotika + Pille!

8. Februar 2016 um 10:51

Guten Morgen,

ich habe eine Frage zur Verhütung bzgl. Antibiotika.

Meine Freundin hat Anfang Januar ungefähr eine Woche vor ihrer Pillenpause (Sie nimmt Maitalon 30) Cotrim gegen ihre Blasenentzündung genommen. Das jedoch nur einmal, da sie offenbar dagegen allergisch ist. Ein paar Tage später (ca. 3 Tage vor der Pillenpause) hat sie dann Monuril 3000 verschrieben bekommen.

Die Apothekerin meinte, dass der komplette Zyklus +7 Tage der neuen Pille abzuwarten sei, damit eine volle Schutzfunktion gegeben ist. Plan war es, jetzt lieber den gesamten neuen Zyklus nach der Pause noch abzuwarten...

Nach 3 Wochen des neuen Zyklus hatten wir gestern durch einen unbemerkten Kondomriss ungeschützten Geschlechtsverkehr. Heute beginnt ihre Pillenpause.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft? Ist die Pille danach angebracht?

8. Februar 2016 um 15:49

Allgemeingültig ist
Während der Einnahme des Antibiotikas und 7 Tage danach noch zusätzlich zu verhüten. Da noch zwei Wochen bei euch dazu kommen, ist sie auf jeden Fall wieder geschützt. Die FAs sagen lieber den gesamten Zyklus zu verhüten, damit sie auf der sicheren Seite sind ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest