Home / Forum / Sex & Verhütung / Zwang Mundmassage

Zwang Mundmassage

25. Dezember 2014 um 12:59

Seit längerem glaube ich das ich nicht ganz normal bin. Ich bin Single, hatte noch nie eine Beziehung. Oft habe ich das Bedürniss einen Mann eine Mundmassage zu geben und mache mir dann immer ein Sex-Date mit einem Fremden aus. Es ist wie ein Zwang, wen der Mann gegangen ist nachdem ich ihn verwöhnt habe fühle ich mich schlecht, währenddessen und davor bin ich selbst auch erregt, aber es fühlt sich wie ein Zwang an, ich bin mir nicht sicher ob ich das wirklich möchte, andererseits wiederhole ich das immer wieder!

25. Dezember 2014 um 14:03

Wieso
fühlst du dich denn schlecht?
hierfür kann es ja ne Menge Gründe geben, z.B. weil du denkst du hättest was unmoralisches gemacht (also eine Sünde begangen, dann hast du vielleicht deine Erziehung noch nicht überstanden).
Oder du fühlst dich schlecht weil du jemanden etwas gegeben hast, daß er sich hätte erst verdienen müssen (also du fühlst dich ausgenutzt?)

...

probier doch einfach mal mehr in dich rein zu horchen wieso wie du dich fühlst und vor allem wieso.

Aber du solltest dir auch Gedanken darüber machen was du wirklich willst (also dein Wille muss ja auch nicht unbedingt mit Moralischen Vorstellungen anderer übereinstimmen)
Wie es so schön heißt, das Leben ist zu kurz um es für jemanden anderes zu führen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Dezember 2014 um 19:08

Ängste
Ich glaube ich werde ein bischen missverstanden, das soll keine Aufforderung sein und ich hätte gerne einen Freund, aber ich habe Probleme mit einem Mann GV zu machen, weil ich Probleme damit habe tue ich das, aber das ist für eine Beziehung für einen Mann sicher zu einseitig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2014 um 13:41


Diese Probleme stimmen schon wirklich, aber ich kann keinen GV praktizieren, weil es mir wehtut und der GV nicht so funtioniert wie bei einer biologischen Frau. Ich meine damit griechischen Verkehr. Das will ich aber nicht weil es mir wehtut. Ich bin ein Transgender weil ich mich wie eine Frau fühle, so lebe und auch versuche meinen Körper stückchenweise den einer Frau angleiche. Warum ich eine Devotion zu der Affinität Französisch/Mundmassage habe weiß ich nicht, liegt daran das man sexuell nicht viel mit mir machen kann als Frau, und das ist meine Enttäuschung. Ich habe Angst das es einen Mann in einer Beziehung zu einseitig ist, aber ich weiß nicht wie ich das bewältige das man mit mir auch schlafen kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Dezember 2014 um 14:24
In Antwort auf geekgirl27


Diese Probleme stimmen schon wirklich, aber ich kann keinen GV praktizieren, weil es mir wehtut und der GV nicht so funtioniert wie bei einer biologischen Frau. Ich meine damit griechischen Verkehr. Das will ich aber nicht weil es mir wehtut. Ich bin ein Transgender weil ich mich wie eine Frau fühle, so lebe und auch versuche meinen Körper stückchenweise den einer Frau angleiche. Warum ich eine Devotion zu der Affinität Französisch/Mundmassage habe weiß ich nicht, liegt daran das man sexuell nicht viel mit mir machen kann als Frau, und das ist meine Enttäuschung. Ich habe Angst das es einen Mann in einer Beziehung zu einseitig ist, aber ich weiß nicht wie ich das bewältige das man mit mir auch schlafen kann!

Ohh,
das tut mir leid, wusste ich ja nicht.

Das heißt, daß du es bis jetzt deinen "Freunden" nicht erzählt hast. Ich würde gerne sagen, daß es die falsche Entscheidung ist, aber ich wäre auch sehr sehr überrascht und wüßte nicht wie ich mit der Situation um gehen würde.

Aber ich bin mir sicher, daß jemand der dich Liebt (und bitte höre nie damit auf daran zu glauben daß es so jemanden gibt, der dich Liebt egal wie oder was du bist) damit keine Probleme hat, aber irgend wie wird er wie gesagt auch das Bedürfnis haben dich zu bespaßen (weiß ja nicht wie ihm das möglich ist)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2014 um 16:37
In Antwort auf geekgirl27

Ängste
Ich glaube ich werde ein bischen missverstanden, das soll keine Aufforderung sein und ich hätte gerne einen Freund, aber ich habe Probleme mit einem Mann GV zu machen, weil ich Probleme damit habe tue ich das, aber das ist für eine Beziehung für einen Mann sicher zu einseitig.

Hm
Aber du verstehst sicher das es unmöglich ist dir da einen sinnvollen Rat zu geben :/ Ich denke schon das es so ist das die meisten nicht auf GV verzichten mögen und es dann oft garnicht zur Beziehung kommt wenn er das mitbekommt das du das nicht magst. Es bringt auch nix es trotzdem zu machen wenn du dabei Schmerzen hast ist das natürlich für keinen von beiden ein tolles Erlebnis. Das heist da hilft nur Ehrlichkeit und die suche nach jemanden der dich deines Charkter wegens gerne hat und es genießt mit dir zusammen zu sein. Ich für meinen Teil bin da auch extrem Oral fixiert. Es war schon immer so das ich dem wesentlich mehr Bedeutung zukommen ließ als GV. Ich war mal mit einer Frau zusammen fast ein halbes Jahr hatten wir nur Oralverkehr bis Sie dann mal fragte warum ich sie nicht Poppen möchte aber ich war zufrieden xD Empfinde das als unglaublich Intiem und finde einen sinnlichen Mund mit schönen Zähnen weitaus erotischer als Brüste und Po. Aber im laufe der Zeit wurde mir klar das es fast unmöglich ist nur auf dieser Basis eine erfolgreiche Beziehung zu führen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche bi jungs aus Aachen bis 25
Von: zeke_12675542
neu
27. Dezember 2014 um 13:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen