Home / Forum / Sex & Verhütung / Zusehen, wie die eigene Freundin Sex mit einem anderen hat

Zusehen, wie die eigene Freundin Sex mit einem anderen hat

31. Dezember 2010 um 17:37

Ich muss noch mal eine Frage an die Männer loswerden.
Ich habe es hier im Forum auch schon ein paar mal gelesen.
Für einige Männer scheint es erregend zu sein, wenn sie sehen, wie die eigene Freundin Sex mit einem anderen hat.
Für meinen letzten Freund, war es auch etwas, was er sich immer gewünscht hat.
Er hat mir öfter erzählt, er würde es gerne mal sehen, wie ich mit einem anderen Mann, der sehr gut ausgestattet ist, Geschlechtsverkehr habe. Auch wie ich einem anderen Mann per Handjob/blowjob zum Samenerguss bringe, hat er öfter als Phantasie geäußert.
Für mich als Frau, andersrum, könnte mir sowas nicht vorstellen, oder würde mir soetwas nicht wünschen. Was ist daran so toll, dass sich einige Männer so etwas wünschen ?

so, guten Rutsch und alle Gute für Neue Jahr !
Melanie

31. Dezember 2010 um 17:44

Das
geht für mich überhaupt nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Dezember 2010 um 17:45

..
Mann möchte sehen wie es seine Freundin mal richtig besorgt kriegt weil er sie liebt aber sich selbst nicht zutraut es ihr richtig zu besorgen! ein anderer Grund könnte sein das manche Männer es geil finden in ihrer Freundin die dauergeile Schlampe zu sehen der ein schwanz nicht reicht und deshalb fremd geht! diese 2 thesen würden mir zuerst einfallen! Gute Rutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2011 um 11:55

Kann nur mutmaßen.
Da ich nicht so ticke kann ich mir nur vorstellen was in den Köpfen dieser Männer vorgeht.
Also man sollte wissen dass bei vielen Männern die eigene Erregung sehr stark von der Erregung der Frau abhängt. Wenn man also nicht weiß wie eine Frau empfindet und tickt und somit auch nicht weiß was man machen muss um sie zu erregen, so stellt man sich halt vor wie sie von einem gut bestückten durchgevögelt wird und dabei stark erregt ist. Und dass erregt einen dann halt selbst. Im Grunde haben diese Fantasien ihren Ursprung in der Ratlosigkeit, Unwissenheit und daher Verlegenheit dieser Männer der Frau gegenüber. Oscar Wild (er war übrigens homosexuell) hat mal geschrieben: DIE FRAUEN SIND NICHT DAZU DA VERSTANDEN ZU WERDEN; SIE SIND DAZU DA GELIEBT ZU WERDEN. Ich sehe es etwas anders. Man kann Frauen nur wahrhaft lieben wenn man sie verstanden hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2011 um 12:18

Frohes Neues
also ich finde es auch total geil und meine freundin auch, auch wenn ich mit einer anderen sex habe und sie zuguckt, aber es gibt nichts besseres wenn man partnertausch macht und sich dann gegenseitig zuguckt..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen