Forum / Sex & Verhütung

Zuneigung

Letzte Nachricht: 19. April 2020 um 10:32
S
steffilein
14.04.20 um 20:23

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und würde gern ein Thema meiner Beziehung mit euch besprechen, kann sonst gerade mit keinem darüber sprechen. 

Es geht um folgendes: 
Mein Partner und ich sind seit ca 8 Monaten ein Paar, ich hatte davor schon einige Beziehungen, mein Partner nicht, er war davor auch Jungfrau. 
Mir war bewusst das er erst mit mir die ganzen Erfahrungen sammelt und vielleicht auch bisschen Zeit benötigt. Nun aber nach mehreren Wochen und Monaten, ist er immer noch recht zurückhaltend und traut sich zu wenig. 
Er möchte gern das ich ihn berühre und verführe, möchte/kann mir aber nicht das selbe Vergnügen bereiten. 
Ich liebe ihn und möchte ihm gern helfen sich zu öffnen und zu lockern, aber ich möchte auch nicht ewig zuruck stecken. 

Könnt ihr mir mit Tips helfen ? 

Mehr lesen

G
ghayth_20031167
15.04.20 um 23:37

Hi, ich denke du musst mit ganz offen drüber reden, den auch du hast Bedürfnisse die befriedigt werden wollen. 
Reden und verführen...... zeige ihn wie wundervoll Sex ist.

Gefällt mir

O
orpha_19973760
16.04.20 um 1:28
In Antwort auf steffilein

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und würde gern ein Thema meiner Beziehung mit euch besprechen, kann sonst gerade mit keinem darüber sprechen. 

Es geht um folgendes: 
Mein Partner und ich sind seit ca 8 Monaten ein Paar, ich hatte davor schon einige Beziehungen, mein Partner nicht, er war davor auch Jungfrau. 
Mir war bewusst das er erst mit mir die ganzen Erfahrungen sammelt und vielleicht auch bisschen Zeit benötigt. Nun aber nach mehreren Wochen und Monaten, ist er immer noch recht zurückhaltend und traut sich zu wenig. 
Er möchte gern das ich ihn berühre und verführe, möchte/kann mir aber nicht das selbe Vergnügen bereiten. 
Ich liebe ihn und möchte ihm gern helfen sich zu öffnen und zu lockern, aber ich möchte auch nicht ewig zuruck stecken. 

Könnt ihr mir mit Tips helfen ? 

Beide Partner sollen ja auf "auf ihre Kosten" kommen
oder anders gesagt Spaß beim Sex haben.
Tipps geben ist nur mit den paar Infos nichts so einfach.
Was könnte in Frage kommen?
- Einen Porno schauen, gibt ja welche mit etwas Niveau.
- Sexy Wäsche und Striptease machen für ihn
- Nach Sextoys für ihn im Internet suchen
- Bistro und Club Besuche
- Daheim sexy Fotos machen
- Erotische Geschichten schreiben mit Smartphone
- Geimeinsames Schaumbad
Was davon in Frage käme, sind ja Vorschläge, mal schauen,
aber so schüchtern, dass er bei einer nackten Frau
schreiend davon läuft, kann er ja auch nicht sein.
 

Gefällt mir

P
princessm
16.04.20 um 7:55
In Antwort auf orpha_19973760

Beide Partner sollen ja auf "auf ihre Kosten" kommen
oder anders gesagt Spaß beim Sex haben.
Tipps geben ist nur mit den paar Infos nichts so einfach.
Was könnte in Frage kommen?
- Einen Porno schauen, gibt ja welche mit etwas Niveau.
- Sexy Wäsche und Striptease machen für ihn
- Nach Sextoys für ihn im Internet suchen
- Bistro und Club Besuche
- Daheim sexy Fotos machen
- Erotische Geschichten schreiben mit Smartphone
- Geimeinsames Schaumbad
Was davon in Frage käme, sind ja Vorschläge, mal schauen,
aber so schüchtern, dass er bei einer nackten Frau
schreiend davon läuft, kann er ja auch nicht sein.
 

Naja das ist aber schon ein sehr anspruchsvolles Programm für Anfänger. Ich denke mal es geht der TE eher darum, dass ihr Partner sich auch mal etwas mehr mit ihr befasst. Zum Beispiel Oralverkehr oder vielleicht auch einfach, dass sie nicht immer den ersten Schritt machen muss. 

Was letzteres betrifft, denke ich, dass du einfach mal mit ihm reden muss und ihm klar machen solltest, dass es vollkommen ok ist, wenn er dir auch mal seine Lust zeigt. 

Wenn es jetzt mehr ums verwöhnt werden geht, dann versuche ihn doch einfach während des Sex mal dazu zu ermuntern. Frag ihn ob er nicht Lust hätte, dieses oder jenes (je nachdem was dir in dem Moment fehlt) einfach mal bei dir zu machen. Ich denke wenn er merkt, dass dir das gut tut und dir gefällt, dann wird er das beim nächsten Mal bestimmt auch regelmäßig von sich auch wiederholen. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hyledd_20012547
16.04.20 um 8:05
In Antwort auf steffilein

Hallo ihr lieben, ich bin neu hier und würde gern ein Thema meiner Beziehung mit euch besprechen, kann sonst gerade mit keinem darüber sprechen. 

Es geht um folgendes: 
Mein Partner und ich sind seit ca 8 Monaten ein Paar, ich hatte davor schon einige Beziehungen, mein Partner nicht, er war davor auch Jungfrau. 
Mir war bewusst das er erst mit mir die ganzen Erfahrungen sammelt und vielleicht auch bisschen Zeit benötigt. Nun aber nach mehreren Wochen und Monaten, ist er immer noch recht zurückhaltend und traut sich zu wenig. 
Er möchte gern das ich ihn berühre und verführe, möchte/kann mir aber nicht das selbe Vergnügen bereiten. 
Ich liebe ihn und möchte ihm gern helfen sich zu öffnen und zu lockern, aber ich möchte auch nicht ewig zuruck stecken. 

Könnt ihr mir mit Tips helfen ? 

Das wichtigste ist nichts überstürzen und vor allem rede doch mit ihm darüber. 
Wenn er sich hinter einer Unsicherheit versteckt, wird das kaum vergehen wenn man abwartet, oder immer etwas anders macht als das was bei euch jetzt läuft. Sage ihm was du fühlst und möchtest.  Zeige ihm zur Not wo und wie  ....
Aber alles ohne Druck oder gar Vorwürfen.  Dann sollte es schon bald klappen mit dem verführt werden. 

2 -Gefällt mir

S
steffilein
19.04.20 um 10:32

Ich danke euch allen sehr, habe mir eine kleine Mischung aus euren ganzem Vorschlägen zusammen gebastelt. Eine von den Tips, hatte ich schon versucht, ich hab sich vorher mit ihm schon ganz viel drüber geredet. 

Nun ein paar tage später, ist er tatsächlich etwas aufgetaut ind die Schritte gehen in die richtige Richtung. 
Danke euch. 

Gefällt mir