Home / Forum / Sex & Verhütung / Zunehmen wegen aida?

Zunehmen wegen aida?

3. Juli 2007 um 8:16

guten morgen ihr lieben!

ich hab schon des öfteren gelesen, dass einige nicht mit der aida zufrieden sind. meine ärztin hat mir diese pille aber verschrieben und nun nehme ich sie seit nem monat, bin aber total unglücklich damit. ich nehme jeden tag zu, obwohl ich mein ernährung radikal umgestellt hab. nur noch vollkorn, kein weissmehl, viel viel gemüse und obst.. und trotzdem zeigt die wage jeden tag mehr an. ich versteh das nicht.
hab vorher die valette genommen, und die aida ist niedriger dosiert als die valette..

hat jemand erfahrungen damit und weiss, ob es im zweiten monat wieder weggeht? ich wär euch für antworten wirklich sehr dankbar, denn ich bin kurz davor, mir schon wieder ne neue pille verschreiben zu lassen..

lieben gruß, smilla

3. Juli 2007 um 9:56

Gewicht
Hast Du mehr Appetit mit der Aida als mit der Valette? Die Gewichtszunahme dürfte eigentlich nicht vom Östrogen kommen, da die Aida diesbezüglich niedriger dosiert ist. Aber die Auswirkungen der Bestandteile der Pille auf den Körper sind sehr komplex und nicht so leicht vorherzusagen.

Bezüglich des Gewichts habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Kilos nicht mehr weggehen. Ich habe durch den Wechsel vom Implanon zurück auf die Leios 4-5 kg zugenommen, die einfach nicht mehr weggehen trotz viel Sport und kontrollierter Ernährung. Ich habe schon zweimal versucht, das Präparat zu wechseln, u.a. auch auf die Yasminelle/Aida, aber ohne Erfolg, eher mit Verschlechterung. Ich hatte von der Aida/Yasminelle starke Stimmungsschwankungen. Ich bin kurz davor, es mal ganz ohne Pille zu versuchen, einfach um zu sehen, ob das Gewicht dann wieder besser wird. Hast Du schon einmal über hormonfreie Verhütung, z.B. die Kupferspirale oder Kupferkette nachgedacht? Das hätte ich wohl besser damals statt des Implanons gemacht.

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 12:21
In Antwort auf alexa889

Gewicht
Hast Du mehr Appetit mit der Aida als mit der Valette? Die Gewichtszunahme dürfte eigentlich nicht vom Östrogen kommen, da die Aida diesbezüglich niedriger dosiert ist. Aber die Auswirkungen der Bestandteile der Pille auf den Körper sind sehr komplex und nicht so leicht vorherzusagen.

Bezüglich des Gewichts habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Kilos nicht mehr weggehen. Ich habe durch den Wechsel vom Implanon zurück auf die Leios 4-5 kg zugenommen, die einfach nicht mehr weggehen trotz viel Sport und kontrollierter Ernährung. Ich habe schon zweimal versucht, das Präparat zu wechseln, u.a. auch auf die Yasminelle/Aida, aber ohne Erfolg, eher mit Verschlechterung. Ich hatte von der Aida/Yasminelle starke Stimmungsschwankungen. Ich bin kurz davor, es mal ganz ohne Pille zu versuchen, einfach um zu sehen, ob das Gewicht dann wieder besser wird. Hast Du schon einmal über hormonfreie Verhütung, z.B. die Kupferspirale oder Kupferkette nachgedacht? Das hätte ich wohl besser damals statt des Implanons gemacht.

...
ich bin ja erst 20 und will mir noch keine spirale setzen lassen, da ne bekannte von mir sehr schlechte erfahrungen damit gemacht hat.
ich habe nicht mehr appetit als mit der valette, und grade deshalb verstehe ich das ja auch nicht mit der zunahme. ich mache auch sport und esse wirklich nicht viel, hab mal interessehalber die kalos gezählt und komme auf 1000 am tag, wobei ich ja eigentlich mehr zu mir nehmen sollte, aber dann würde ich ja noch mehr zunehmen..
ich fühl mich einfach so unwohl und ich denke, ich steige wieder um auf die valette oder ein anderes präparat.
vielen dank für deine hilfe!

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 13:00
In Antwort auf smilla86

...
ich bin ja erst 20 und will mir noch keine spirale setzen lassen, da ne bekannte von mir sehr schlechte erfahrungen damit gemacht hat.
ich habe nicht mehr appetit als mit der valette, und grade deshalb verstehe ich das ja auch nicht mit der zunahme. ich mache auch sport und esse wirklich nicht viel, hab mal interessehalber die kalos gezählt und komme auf 1000 am tag, wobei ich ja eigentlich mehr zu mir nehmen sollte, aber dann würde ich ja noch mehr zunehmen..
ich fühl mich einfach so unwohl und ich denke, ich steige wieder um auf die valette oder ein anderes präparat.
vielen dank für deine hilfe!

Gynefix
Bei der Gynefix handelt es sich um eine Kupferkette, die auch für Frauen geeignet ist, die noch keine Kinder haben. Hatte so etwas Deine Bekannte? Wenn Du Dich unwohl fühlst, würde ich an Deiner Stelle auch umsteigen. Schau mal unter http://www.gyn.de/medikament/ohe.php3 dort sind die in Deutschland zugelassen Verhütungspillen und ihre Zusammensetzung gelistet. Ich habe die Aida/Yasminelle nach 4 Monaten wieder abgesetzt, weil ich die Stimmungsschwankungen nicht mehr wollte. Sie wurden bei mir auch nicht besser.

Gefällt mir

3. Juli 2007 um 13:55
In Antwort auf smilla86

...
ich bin ja erst 20 und will mir noch keine spirale setzen lassen, da ne bekannte von mir sehr schlechte erfahrungen damit gemacht hat.
ich habe nicht mehr appetit als mit der valette, und grade deshalb verstehe ich das ja auch nicht mit der zunahme. ich mache auch sport und esse wirklich nicht viel, hab mal interessehalber die kalos gezählt und komme auf 1000 am tag, wobei ich ja eigentlich mehr zu mir nehmen sollte, aber dann würde ich ja noch mehr zunehmen..
ich fühl mich einfach so unwohl und ich denke, ich steige wieder um auf die valette oder ein anderes präparat.
vielen dank für deine hilfe!

Die Gewichtszunahme
ist eine häufige Nebenwirkung unter der Aida:
http://www.netdoktor.de/medikamente/100011926.htm (in den Link gehören keine Striche -> - rein,sonst geht er nicht).
Du kannst also nur abwarten,ob du weiterhin zunimmst oder wechseln oder absetzen.

Die Gynefix kann ich auch nur empfehlen,sie ist hormonfrei (hat somit nicht die hormontypischen Nebenwirkungen),ist auf Dauer gesehen billiger und gesünder (weil kein erhöhtes Krebs-,Thrombose-, und Embolierisiko)

Gefällt mir

6. Juli 2007 um 22:07
In Antwort auf alexa889

Gynefix
Bei der Gynefix handelt es sich um eine Kupferkette, die auch für Frauen geeignet ist, die noch keine Kinder haben. Hatte so etwas Deine Bekannte? Wenn Du Dich unwohl fühlst, würde ich an Deiner Stelle auch umsteigen. Schau mal unter http://www.gyn.de/medikament/ohe.php3 dort sind die in Deutschland zugelassen Verhütungspillen und ihre Zusammensetzung gelistet. Ich habe die Aida/Yasminelle nach 4 Monaten wieder abgesetzt, weil ich die Stimmungsschwankungen nicht mehr wollte. Sie wurden bei mir auch nicht besser.

Antwort
Hi,

mir geht es genauso. Habe von der Valette auf Aida gewechselt und mich schon etwas gefreut, da ich gelesen habe, das viele durch die Einnahme der Pille einige Kilos abgenommen haben. Doch bei mir ging es auch in die andere Richtung.

Ich esse nicht anders wie vorher (sogar noch bewusster) treibe Sport wie vorher und nehme zu. Kann es mir nicht erklären??? Dachte nie, dass man durch ne Pille zunehmen kann aber jetzt denke ich, dass es auch nur daran liegen kann.

Stimmungsschwankungen und Haarausfall kommen auch dazu (das hatte ich vorher auch nicht). In der Pillenpause habe ich täglich extreme Kopfweh . Habe jetzt den zweite oder dritten Streifen genommen und bin auch am überlegen was ich machen soll. Nehm ich es weiter oder setze ich sie ab??? Bin genauso ratlos wie Du.

Gefällt mir

7. Juli 2007 um 1:37
In Antwort auf merl203

Antwort
Hi,

mir geht es genauso. Habe von der Valette auf Aida gewechselt und mich schon etwas gefreut, da ich gelesen habe, das viele durch die Einnahme der Pille einige Kilos abgenommen haben. Doch bei mir ging es auch in die andere Richtung.

Ich esse nicht anders wie vorher (sogar noch bewusster) treibe Sport wie vorher und nehme zu. Kann es mir nicht erklären??? Dachte nie, dass man durch ne Pille zunehmen kann aber jetzt denke ich, dass es auch nur daran liegen kann.

Stimmungsschwankungen und Haarausfall kommen auch dazu (das hatte ich vorher auch nicht). In der Pillenpause habe ich täglich extreme Kopfweh . Habe jetzt den zweite oder dritten Streifen genommen und bin auch am überlegen was ich machen soll. Nehm ich es weiter oder setze ich sie ab??? Bin genauso ratlos wie Du.

HMMMM
Hey
Habe ebendfalls von der Valette auf die Aida gewechselt!
Habe die Aida jetzt den ersten Monat genommen! Mir ist vor ein paar Tagen Schwindellig geworden und bin zusammen gebrochen,will jetzt aber nich einfach behaupten das es davon kommt! Würd aber nun nich sagen das ich zugenommen habe! Denk mal das es dann auch erst nach 2 Monaten oder so kommt!
Hab jetzt aber mal ne andere Frage!
Bei den nebenwirkungen steht auch das die Regelblutung ausbleiben kann!! Jaa und ich habe sie diesmal nicht bekommen! Müsste sie eigentlich schon seit 2 Tagen haben!! Hatte zwar Sex aber habe halt mit der Aida und Kondom verhütet und habe es nachgerechnet, also eine Schwangerschaft dürfte eigentlich nich bestehn! Habt ihr das auch gehabt das bei euch die Regelblutung ausgeblieben ist???
LG Vanne

Gefällt mir

31. August 2007 um 14:21
In Antwort auf dievanne

HMMMM
Hey
Habe ebendfalls von der Valette auf die Aida gewechselt!
Habe die Aida jetzt den ersten Monat genommen! Mir ist vor ein paar Tagen Schwindellig geworden und bin zusammen gebrochen,will jetzt aber nich einfach behaupten das es davon kommt! Würd aber nun nich sagen das ich zugenommen habe! Denk mal das es dann auch erst nach 2 Monaten oder so kommt!
Hab jetzt aber mal ne andere Frage!
Bei den nebenwirkungen steht auch das die Regelblutung ausbleiben kann!! Jaa und ich habe sie diesmal nicht bekommen! Müsste sie eigentlich schon seit 2 Tagen haben!! Hatte zwar Sex aber habe halt mit der Aida und Kondom verhütet und habe es nachgerechnet, also eine Schwangerschaft dürfte eigentlich nich bestehn! Habt ihr das auch gehabt das bei euch die Regelblutung ausgeblieben ist???
LG Vanne

Hi
also meine fa hat mich jetzt auch auf die aida umgestellt allerdings hab ich jetzt erstmal zwei probepackungen gekriegt und weiß nicht wie teuer die ist

kann mir jemand da weiterhelfen?

vielen dank im vorraus

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen