Home / Forum / Sex & Verhütung / ZUM ZWEITEN MAL SCHEIDENPILZ

ZUM ZWEITEN MAL SCHEIDENPILZ

16. Mai 2009 um 11:04 Letzte Antwort: 16. Mai 2009 um 11:56

ICH BIN ERST 15 JAHRE ALT UND HABE SCHON SCHEIDENPILZ. VOR UNGEFÄHR ZWEI MONATEN HATTE ICH DIESEN LÄSTIGEN PILZ SCHON MAL. ICH BIN DAN EINFACH IN DIE APOTHEKE UND HABE MIR MYKOHAUG C GEHOLT. DER SCHEIDENPILZ WAR INNERHALB WENIGER STUNDEN SCHON WEG. SEIT GESTERN NEHME ICH MYKOHAUG C WIEDER UND OB'S MIT QUARK. EINE BESSERUNG IST JEDOCH NOCH NICHT EINGETRETEN. ALLERDINGS IST DER SCHEIDENPILZ AUCH NICHT SO SCHLIM WIE LETZTES MAL. ES JUCKT UND BRENNT ZWAR EIN BISSCHEN ABER LETZTES MAL WAR DIE GANZE SCHEISE DICK UND KANLLROT.
MEINE FRAGE IST JETZT: KANN MYKOHAUG C JETZT AUCH EIN ZWEITES MAL HELFEN?


Normalerweise könnte ich ja auch zum Arzt gehen, aber ich weis gar nicht wie ich es meiner Mutter erzählen würde und wen ich es 'heimlich' machen würde, wüsste ich nicht zu welchem Frauenarzt.

bitte helft mir
Liebe Grüße Bea

Mehr lesen

16. Mai 2009 um 11:56

Hi Bea
Baldrine hat eigentlich schon alles gesagt was es zu sagen gibt.

Nur... was machst Du Dir so einen Kopf? Es gibt wohl keine Frau die da nicht schon Probleme hatte und holen kann Frau sich einen Pilz schließlich über verschiedene Wege. Das ist nichts weswegen man sich schämen sollte. Glaub mir deine Mutter hatte das bestimmt schon öfter wie deine zwei Mal.

Holger hat natürlich recht, die Hygiene des Mannes macht da schon auch was aus. Also immer schön waschen den Lümmel und wenns mal eine Infektion gibt, schadet auch nicht wenn er sich die Zaubernudel mit dem selben Zeug einschmiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Kein Spaß mehr am Sex.
Von: elenor_12557158
neu
|
18. April 2011 um 18:18
Pickel am Po, Hilfe
Von: elenor_12557158
neu
|
7. Februar 2011 um 16:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram