Forum / Sex & Verhütung

Zum Thema Selbstbefriedigung...

29. September um 17:18 Letzte Antwort: 19. Oktober um 11:24

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Mehr lesen

29. September um 17:29
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Wieso sollte man sich hier in der Anonymität sich das nicht trauen?
 

Gefällt mir
29. September um 18:51

Klar mach ich's mir selbst. Warum denn nicht? Ist schließlich gesund. Wie oft lässt sich schwer sagen. Mal mehrmals die Woche, mal auch ne ganze Weile lang nicht. Je nachdem wie Lust und Zeit da sind. 

2 LikesGefällt mir
29. September um 18:54
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

ich bin da ganz offen auch im freundeskreis  es weiss auch jeder dass ich bi bin und momentan mit einer frau zusammen bin. wenn ich in einer beziehung bin mache ich es mir automatisch weniger ich würde sagen im durchschnitt 2-3 mal die woche. wenn ich singel bin  mache ich es mir öfter.  die anzahl schwankt dann zwischen 2 mal am tag oder einmal in der woche. das kommt doch immer drauf an wie man gerade  sich füllt und lust hat. es kann auch verregnete sonntage geben  und man hat dauern lust zum selber machen je nach dem

Gefällt mir
29. September um 18:57
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

SB mache ich fast täglich. 
Es gibt aber natürlich auch Tage wo ich keine Lust habe. 
Die sind allerdings selten. 

Gefällt mir
29. September um 19:04

Auch in meinem Alter mache ich das regelmäßig. Es tut mir gut und entspannt mich

1 LikesGefällt mir
29. September um 19:12
In Antwort auf sabine1958

Auch in meinem Alter mache ich das regelmäßig. Es tut mir gut und entspannt mich

Da kann ich nur zustimmen

Gefällt mir
29. September um 19:18
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

In meinem Freundeskreis redet keiner darüber und macht es auch nicht

Komisch wenn man bedenkt wie viele vibratoren verkauft werden. Allgemein finde ivh es gut das auch frauen immer öfter dazu stehen. 

Ich finde es ist eine wertschatzung sich selber gegeüber! 

Kommt drauf an, 5 mal die woche.

Gefällt mir
29. September um 19:24
In Antwort auf christinep

Da kann ich nur zustimmen

Mir reichen allerdings 1-2 mal pto Woche

Gefällt mir
29. September um 21:30
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Repräsentativ wird das Ergebnis wohl nicht sein, denn an sich ist das hier ein Forum von Frauen für Frauen. Aus deinem Profil, sofern man das hier als Profil bezeichnen kann, ist nicht mal ersichtlich, welchem Geschlecht du angehörst.

Aber was ich zu diesem Thema beitragen kann, ist, dass wohl jeder Mensch, der Single ist und ein gewisses Maß an Sexualität nicht vermissen möchte, auch Selbstbefriedigung betreibt.

Desweiteren gibt es auch Leute beiderlei Geschlechts, die meinen, dass Selbstbefriedigung einfach auch mal sein muss, aus unterschiedlichen Motivationen heraus.

Gefällt mir
29. September um 22:30

also ich mAnchmal 2-5 mal am tag und manchmal 1 woche garnicht

Gefällt mir
30. September um 10:17
In Antwort auf sabine1958

Mir reichen allerdings 1-2 mal pto Woche

Das Thema finde ich spannend.
Zudem die Möglichkeit, hier anonym zu schreiben... hilft bestimmt jedem 

Bisher wurde nicht sehr offen bei uns über das Thema gesprochen... daher mein besonderes Interesse 

LG m 43j.

Gefällt mir
30. September um 10:21
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Sehr unterschiedlich, wenn aktuell keine Sexpartnerin in Sicht ist, täglich, sonst weniger.

Gefällt mir
30. September um 11:13
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

ich bin eine frau und manchmal mache ich es mir auch selbst
aber ich denke männer machen dies öfter und bist du ein mann ?
 

Gefällt mir
30. September um 13:37

Ich kann beim Sex nur sehr selten einen Höhepunkt erreichen. Also sorge ich ab und zu selbst dafür.

1 LikesGefällt mir
30. September um 15:32

ich mach mirs auch und denke dann immer an geile männer
 

Gefällt mir
2. Oktober um 11:18

Auch im "reifern" Alter geht es bei mir nicht ganz ohne.... Ich finde da nichts Schlimmes daran.

3 LikesGefällt mir
2. Oktober um 11:26
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Bin zwar auch schon älter, was mich allerdings nicht davon abhält, mich sehr oft selbst zu befriedigen.

Gefällt mir
2. Oktober um 12:39
In Antwort auf ottone_21520018

ich mach mirs auch und denke dann immer an geile männer
 

gibt es solche männer?

Gefällt mir
2. Oktober um 14:45

ich mache gerne und oft SB.
wie oft, kommt immer darauf an, je nach lust und laune.

Gefällt mir
2. Oktober um 16:21
In Antwort auf newbie2109

ich mache gerne und oft SB.
wie oft, kommt immer darauf an, je nach lust und laune.

geht uns doch allen so....oder nicht?

Gefällt mir
2. Oktober um 16:42
In Antwort auf ottone_21520018

ich mach mirs auch und denke dann immer an geile männer
 

Das hört sich so gleichgültig an?

Gefällt mir
2. Oktober um 23:33
In Antwort auf rita57

Auch im "reifern" Alter geht es bei mir nicht ganz ohne.... Ich finde da nichts Schlimmes daran.

..fas ist bei mir auch so.. je älter desto mehr..

Gefällt mir
3. Oktober um 12:22
In Antwort auf ottone_21520018

ich bin eine frau und manchmal mache ich es mir auch selbst
aber ich denke männer machen dies öfter und bist du ein mann ?
 

Ich denke dass kann man so nicht pauschalisieren. Ich bin ein Mann, manchmal mache ich es mir einmal die Woche, manchmal dreimal/viermal, manchmal zwei Wochen nicht  

Gefällt mir
3. Oktober um 13:39
In Antwort auf sabine1958

Auch in meinem Alter mache ich das regelmäßig. Es tut mir gut und entspannt mich

Da gebe ich dir Recht ich bin 68J und mache es mir auch fast jeden Tag und es tut immer wieder gut und es entspannt mich!
LG Jochen

Gefällt mir
3. Oktober um 14:11
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

klar mache ich es mir selbst das entspannt und macht einen zufrieden

3 LikesGefällt mir
3. Oktober um 15:58

Ich als Mann brauch es jeden Tag.
Ich bin in einer Beziehung, aber da ich meine Freundin nicht jeden Tag sehen kann, mache ich es mir auch selbst. Jeden Morgen aufstehen - einen runter holen - duschen - und ab auf die Arbeit

Gefällt mir
3. Oktober um 20:42
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Es ist das Beste, wenn ich grad allein bin...)

Gefällt mir
3. Oktober um 21:49

Für mich am besten, kurz bevor ich zur Arbeit muss. 
Perfekter Arbeits-Auftakt. 🙃

Gefällt mir
3. Oktober um 22:10
In Antwort auf closer

Für mich am besten, kurz bevor ich zur Arbeit muss. 
Perfekter Arbeits-Auftakt. 🙃

Musst Du grad auf Arbeit?)

Gefällt mir
3. Oktober um 22:27
In Antwort auf perfectday

Musst Du grad auf Arbeit?)

Nein. 

Ich weiss, ein Mist aber auch. 🙃
Gibt ja auch andere Situationen.🤫

Gefällt mir
3. Oktober um 23:52

Natürlich mache ich es mir selbst. Ist ja auch ein gutes Gefühl. Und die Häufigkeit, je nachdem. Manchmal 2-3 Mal täglich, dann wieder mal mehrere Tage gar nicht. Wir ich halt Lust habe. 

Gefällt mir
4. Oktober um 11:41

Es gibt nichts, was gegen ein gepflegtes Solo spricht. Es entspannt, es ist wunderschön, man braucht auf nichts und niemand Rücksicht zu nehmen, man kann sich einfach so gehen lassen. Man ist danach ausgeglichen und im Reinen mit seiner Umwelt.

2 LikesGefällt mir
4. Oktober um 15:00
In Antwort auf rita57

Auch im "reifern" Alter geht es bei mir nicht ganz ohne.... Ich finde da nichts Schlimmes daran.

Hi Rita!

Mach ich auch regelmäßig trotz Mann und Familie.
Es ist auch keine Frage des Alters, meine Nachbarin mit 71 hat mir auch mal erzählt,  dass sie es noch immer macht, vielleicht nicht mehr so oft, aber denoch 🖒

2 LikesGefällt mir
4. Oktober um 15:23
In Antwort auf dasistnegutefrage

Hallo zusammen,

Ich habe mich mal informiert wie Frauen und Männer über das Thema Selbstbefriedigung denken. Dabei habe Ich bemerkt, dass von Jahr zu Jahr immer mehr Männer als auch Frauen über dieses Thema reden/schreiben, sprich zum Glück immer weniger ein Tabuthema ist/wird. In jedem Jahr waren es die Männer die weniger damit ein Problem hatten. Allerdings reden/schreiben mittlerweile auch mehre Frauen darüber, was ich gut finde, denn es ist ein natürliches Thema wofür keiner sich schämen muss.

Aus diesem Grund wollte Ich mal schauen wie dies heutzutage ist bzw. wie viele Männer und Frauen sich trauen zu schreiben, ob sie sich selbstbefriedigen und wenn ja wie oft sie es sich durchschnittlich pro Woche oder pro Monat selbst machen.
Bin gespannt ob dies sich hier auch wiederspiegelt, dass mehr Männer als Frauen sich trauen.

Ich lasse mich überraschen was hierbei rumkommt und wünsche alle die diesen Thread lesen, eine schöne Woche

Also ich mache es mir mehrmals in der Woche selbst. Mein Mann auch, wir gehen da beide sehr offen mit um. Ist ja auch völlig normal.

LG
Inez

1 LikesGefällt mir
4. Oktober um 15:25
In Antwort auf milas_21593085

Also ich mache es mir mehrmals in der Woche selbst. Mein Mann auch, wir gehen da beide sehr offen mit um. Ist ja auch völlig normal.

LG
Inez

So ist es richtig!

Gefällt mir
4. Oktober um 20:50

wie viele andere hier mache ich es mir öfter, wenn ich keinen festen sexpartner habe. aber auch wenn ich einen habe, besorge ich es mir zwischendurch selbst. im moment masturbiere ich etwa 3-4x pro woche zusätzlich zum sex. weil es mir einfach gut tut und mir eine andere art der lust und der befriedigung verschafft. ich kann mich auch mit dem kopf völlig fallen lassen und an andere dinge denken, wenn ich mich nicht auf einen partner konzentrieren muss.

Gefällt mir
5. Oktober um 15:21

Ich mache es mir, wenn ich Single bin so 2-3 mal am Tag.
Morgens und abends, und ggf. mal mittags im Geschäft.
WE gerne auch mal mehr.
Wenn ich einen Partnerin habe, dann nicht jeden Tag, sondern nur dann, wenn sie nicht da ist.

Gefällt mir
7. Oktober um 3:54
In Antwort auf rita57

Auch im "reifern" Alter geht es bei mir nicht ganz ohne.... Ich finde da nichts Schlimmes daran.

Ich bin inzwischen 63 Jahre und mache es mir seit meiner Jugend gerne selbst.Eigendlich fast äglich. Da kommt inzwischen einiges zusammen. Grins

1 LikesGefällt mir
17. Oktober um 12:39

Ich muss sagen, ich habe Wochen wo ich es mir 5 - 6 mal in der Woche mache und dann gibt es aber auch Wochen wo ich es überhaupt nicht mache.
Meist hängt es davon ab was so im Tag passiert ist.
 

Gefällt mir
17. Oktober um 15:05
In Antwort auf dasistnegutefrage

Ich muss sagen, ich habe Wochen wo ich es mir 5 - 6 mal in der Woche mache und dann gibt es aber auch Wochen wo ich es überhaupt nicht mache.
Meist hängt es davon ab was so im Tag passiert ist.
 

Also ganze Wochen sind bei mir selten, dann bin ich krank. Aber diee Häufigkeit hängt in der Tat mit davon ab, was so am Tag passiert ist, aber auch von Beziehungsstatus.

Gefällt mir
17. Oktober um 15:08
In Antwort auf candy_2082

Also ganze Wochen sind bei mir selten, dann bin ich krank. Aber diee Häufigkeit hängt in der Tat mit davon ab, was so am Tag passiert ist, aber auch von Beziehungsstatus.

Ich bin Single, befriedige mich regelmäßig selbst. Meist 1 oder 2 Mal am Tag obwohl es auch Tage gibt wo ich es gar nicht mache oder brauche. 

Gefällt mir
17. Oktober um 18:38

Bin eine Frau und mache mindestens einmal am Tag SB. Ganz selten, wenn mal gar nícht

1 LikesGefällt mir
18. Oktober um 9:49

Ich muss sagen, das ich es mir fast jeden Tag selbst mach. Es kann allerdings auch mal sein, das ich eine ganze Woche gar keine Lust habe.

2 LikesGefällt mir
19. Oktober um 6:13

Ich mache es mir auch fast jeden Abend . Meistens im Bad bevor Ich ins Bett gehe. Am Wochenende kommt dann eventuell noch Sex dazu.  Meine Frau und ich sind auf Grund von unserem Kind und Job immer sehr müde und da fehlt uns die Energie und Zeit für Sex.  SB ist momentan die Lösung für uns beide um schnell Druck abzubauen. 

Gefällt mir
19. Oktober um 11:02

wer sagt er macht es sich nicht selbst, dem glaube ich nicht. Ich rede da zwar mit keinem drüber aber ich mach es auch, mehr oder weniger regelmäßig, manchmal auch einfach aus langer weile.

Gefällt mir
19. Oktober um 11:10

Und es ist doch das einfachste Mittel um umgleichheiten in der Libido auszugleichen. Ohne dem anderen Druck zu machen oder Spannungen aufkommen zu lassen.

Gefällt mir
19. Oktober um 11:24

Ich mache es mir mehrmals die Woche selbst. Manchmal täglich, manchmal auch eine Zeit lang nicht.

Bei den Damen, die hier mit dem Alter argumentieren, zum Teil, dass sie sich gerade wegen des Alters öfters selbst befriedigen oder auch trotz des Alters sich "immer noch" selbst befriedigen, würde mich das Alter interessieren... nur so ungefähr.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers