Home / Forum / Sex & Verhütung / Zum Thema Intimrasur!

Zum Thema Intimrasur!

17. März 2002 um 18:41 Letzte Antwort: 10. Mai 2002 um 18:42

Hilfe!!! Ich würde Bikinizone und Intimbereich auch so gerne rasieren, aber ich bekomme ein bis zwei Tage nachdem ich mich rasiert habe, so einen extremen Ausschlag mit ganz vielen Pickelchen, der oft zwei Wochen (so lange bis die Häärchen wieder länger sind) nicht mehr weg geht. Dabei habe ich schon alles versucht, von der mildesten Enthaarungscreme bis .... Natürlich habe ich danach auch immer eine beruhigende Lotion verwendet. Ich hasse diesen Wildwuchs auch. Ist ein echtes Problem für mich! Wer kann mir helfen und mir einen Tipp geben????
Eure Lilo

Mehr lesen

17. März 2002 um 19:24

Hallo Lilo!
Ich kenne dein problem,hatte es früher auch.
Ich bin komplett rasiert und gehe dabei so vor:
erst lege ich mich einge Minuten in die heisse badewanne,damit die Härchen etwas weicher werden,
dann nehme ich ein sehr milders gesichtspeeling(Vorsicht,nicht auf die Schleimhäute bringen!)und massiere damit meinen Venushügel ein.Dadurch wird die Haut weicher und die kLinge gleitet danach beim Rasieren wesentlich besser.Dann nehme ich Rasierschaum und einen scharfen(!)Rasierer und rasiere,nachdem der Rasierschaum ein bis zwei Minuten eingewirkt hat,gegen den Strich.Wenn ich aus der Badewanne draussen bin nehme ich einen milden alkoholfreien Aftershave-Balsam von Clinique und tupfe es mit einem Wattepad auf.
So hatte ich nie wieder Pickelchen oder Hubel nach der Intimrasur.

Liebe Grüsse,Laila

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2002 um 19:43
In Antwort auf imani_12380859

Hallo Lilo!
Ich kenne dein problem,hatte es früher auch.
Ich bin komplett rasiert und gehe dabei so vor:
erst lege ich mich einge Minuten in die heisse badewanne,damit die Härchen etwas weicher werden,
dann nehme ich ein sehr milders gesichtspeeling(Vorsicht,nicht auf die Schleimhäute bringen!)und massiere damit meinen Venushügel ein.Dadurch wird die Haut weicher und die kLinge gleitet danach beim Rasieren wesentlich besser.Dann nehme ich Rasierschaum und einen scharfen(!)Rasierer und rasiere,nachdem der Rasierschaum ein bis zwei Minuten eingewirkt hat,gegen den Strich.Wenn ich aus der Badewanne draussen bin nehme ich einen milden alkoholfreien Aftershave-Balsam von Clinique und tupfe es mit einem Wattepad auf.
So hatte ich nie wieder Pickelchen oder Hubel nach der Intimrasur.

Liebe Grüsse,Laila

Das habe ich...
wirklich alles schon probiert. Direkt nach der Intimrasur habe ich auch keine Pickel. Die kommen erst nach einem Tag oder zwei Tagen, wenn die Haare wieder nachwachsen. Auf jeder einzelnen Pore, aus der ein Haar wächst, entsteht ein Pickel. Da kann ich natürlich nicht drüberrasieren, denn das wäre ein schönes „Blutbad“. Und vorher rasieren geht auch nicht, weil ja das Haar noch nicht durch die Haut herausen ist. H I L F E ! ! ! Bin echt verzweifelt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2002 um 20:07
In Antwort auf an0N_1206555399z

Das habe ich...
wirklich alles schon probiert. Direkt nach der Intimrasur habe ich auch keine Pickel. Die kommen erst nach einem Tag oder zwei Tagen, wenn die Haare wieder nachwachsen. Auf jeder einzelnen Pore, aus der ein Haar wächst, entsteht ein Pickel. Da kann ich natürlich nicht drüberrasieren, denn das wäre ein schönes „Blutbad“. Und vorher rasieren geht auch nicht, weil ja das Haar noch nicht durch die Haut herausen ist. H I L F E ! ! ! Bin echt verzweifelt!

Zauberwort Peeling
Hast Du schonmal ein gutes Peeling probiert? Wenn die Haare nicht von allein durch die Haut können, musst Du halt etwas helfen.

Und das allerwichtigste: Eine wirklich scharfe Klinge! Nach einer Rasur ist die Klinge nicht mehr wirklich scharf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2002 um 20:22
In Antwort auf an0N_1206555399z

Das habe ich...
wirklich alles schon probiert. Direkt nach der Intimrasur habe ich auch keine Pickel. Die kommen erst nach einem Tag oder zwei Tagen, wenn die Haare wieder nachwachsen. Auf jeder einzelnen Pore, aus der ein Haar wächst, entsteht ein Pickel. Da kann ich natürlich nicht drüberrasieren, denn das wäre ein schönes „Blutbad“. Und vorher rasieren geht auch nicht, weil ja das Haar noch nicht durch die Haut herausen ist. H I L F E ! ! ! Bin echt verzweifelt!

Ratlos.......
Hm,da weiss ich auch nicht mehr,was ich raten soll.Bei mir ist es ja auch so,dass ca.2-3Tage danach Pickelchen entstehen.Aber dann rasiere ich einfach neu und die Pickelchen sind wieder weg.Vielleicht solltest Du einfach mal den Rasierschaum oder die Klinge wechseln.Ich hatte früher den Rasierschaum von Gilette mit Aloe Vera for women und benutze jetzt den Nivea Rasierschaum for woman.Der ist besser.

Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. März 2002 um 23:54

Intimrasur ohne Probleme
Hallo Lilo,

versuch´s mit einem Elektrorasierer.
Seitdem ich es damit erledige, habe ich keine Probleme mehr. Es ist viel schonender.

NetzFee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. März 2002 um 20:44

Bekanntes Problem
Hallo Lilo,

ich würde Dir auch empfehlen einen anderen Rasierschaum oder -gel zu verwenden.

Ich bevorzuge im Moment "Satin Care" Gel von Gillette for Woman. Hab damit die bis jez besten Erfahrungen gemacht.

Gegen den Strich zu rasieren ist nicht so ratsam, es reizt die Haut sehr und kann zu Deinem Prob führen. Du solltest auch bei der rasur nich alzu fest die Klinge aufdrücken - lieber mehrmals sanft rasieren.

Nach der Rasur benutze ich gern das Ölbalsam von Penaten - es beruhigt die Haut sehr gut und macht sie schön geschmeidig.

Glatte Grüße

Ciao ShavedMan

P.S. Schau mal bei www.extraglatt.de rein - das ist ein Forum über Intimrasur mit vielen guten Tipps.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Mai 2002 um 16:38

...wirkt wahre wunder...
Hi!

Hab auch noch nen kleinen Tipp parat: Nach dem Rasieren die Haut mit Teebaumöl-Balsam einreiben. Das Zeug gibt es im Reformhaus... Seitdem ich das benutze, hab ich keine Probleme mehr. Ist zwar eigentlich für Pickel im Gesicht gedacht, aber dat is ja egal...*gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2002 um 9:59

Tipp
Hallo Lilo,

wenn du so empfindliche Haut hast, dann ist es besser die Haut nicht aufzuweichen, weil sich dann die Poren weiten und Bakterien können leichter eindringen.
Am besten vorher Peeling machen, mit einem milden Rassierschaum und unter fliessenden Wasser (Dusche), nach jedem Rasurstrich die Klinge auswaschen. Vielleicht solltest du, bis sich die Haut an Rasur gewöhnt hat, nicht gegen den Strich rasieren.
Für danach kannst du das Babypuder austesten. Oder holt dir aus der Apotheke eine Zinksalbe.
Frische Luft ist auch gut, soll heißen wenn du enge Jeans trägst, entzündet sich die Haut eher.
Wenn sich die Haut ruhig verhällt, kannst du nach zwei Tagen wieder ein Peeling machen, falls sich was in die Poren festgesetzt hat, damit du den Weg befreist

Viel Erfolg und Gruß,
Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2002 um 10:01
In Antwort auf shaina_12486296

Tipp
Hallo Lilo,

wenn du so empfindliche Haut hast, dann ist es besser die Haut nicht aufzuweichen, weil sich dann die Poren weiten und Bakterien können leichter eindringen.
Am besten vorher Peeling machen, mit einem milden Rassierschaum und unter fliessenden Wasser (Dusche), nach jedem Rasurstrich die Klinge auswaschen. Vielleicht solltest du, bis sich die Haut an Rasur gewöhnt hat, nicht gegen den Strich rasieren.
Für danach kannst du das Babypuder austesten. Oder holt dir aus der Apotheke eine Zinksalbe.
Frische Luft ist auch gut, soll heißen wenn du enge Jeans trägst, entzündet sich die Haut eher.
Wenn sich die Haut ruhig verhällt, kannst du nach zwei Tagen wieder ein Peeling machen, falls sich was in die Poren festgesetzt hat, damit du den Weg befreist

Viel Erfolg und Gruß,
Maja

Noch was...
nach der Rasur ist es ratsam die Haut mit KALTEN Wasser abzuspülen, damit sich die Poren wieder zussamenziehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Mai 2002 um 18:42

Intimrasur !
Hi Lilo,

ich kenn das Problem auch. Habe sogar schon Geschwüre bekommen.

Mein Frauenarzt hat mir dann "Aknefugel" verschrieben. Ein kleines Fläschen was ungefähr so wie ein Deoroller funktioniert !

Das mache ich danach immer drauf und seitdem habe ich weder Pickel noch sonst irgendwas. Ist echt klasse. Kann ich nur empfehlen und ich habe auch empfindliche Haut !


Viele Grüße

Samira

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook