Forum / Sex & Verhütung / Accessoires (Lingerie, Sextoys,…)

Zu sensibel und/oder zu eng am After?

12. September 2013 um 4:29 Letzte Antwort: 12. Oktober 2013 um 5:56

Hey Leute,
Ich habe eine frage die mich seit geraumer zeit beschäftigt.
Also zur Vorgeschichte!
Ich finde es sehr geil mich am After zu verwöhnen und habe mir anfangs einen kleinen Plug und eine analkette besorgt
Nunja, ich habe angefangen die Toys auszuprobieren! Ich habe es geschafft die analkette komplett reinzuschieben, war auch sehr geil das Gefühl, doch bei den letzten Kugeln (er is ca 31cm lang) hat es etwas "gestochen" nungut er is halt etwas zu lang, aber beim raus ziehen, war das Gefühl mehr unangenehm als geil, es fühlte sich bei jeder Kugel an, als ob ich nunja "groß machen" würde! Is das normal?
Dann hatte ich den Plug ausgetestet, doch ich hab gemerkt das er nicht zum längeren drinn behalten gedacht is, da der Fuß nach einiger zeit mit in den After gleitet, also habe ich mir den Bootie von der spaßfabrik gekauft, er ist ungefähr genauso groß nur anders geformt, der ist schon bequemer zu tragen, aber trotzallem ist es etwas unangenehm wenn ich ihn einführe und auch beim tragen is das Gefühl irgendwie eigenartig aber trotzdem irgendwie geil! Ich spüre ihn, trotz der kleinen Größe extrem! Habe ihn auch schon einige Stunden und über Nacht getragen! Es war ok und ich trage ihn trotzallem irgendwie gern! Jetzt wollte ich mal was "neues" und mit Vibration probieren, also habe ich mir den g Rider von Nexus gekauft und der Größenunterschied ist im Gegensatz zum Bootie ist ja schon fast gigantisch, also heute ausprobiert und zeit bei allem gelassen, habe viel gleitgel benutzt und auch einige Minuten gewartet bis ich die Vibration angeschaltet habe! Nunja es war logischer weise noch unbequemer als beim kleinen und es hat leicht gestochen! Die Vibration hat sich erregend angefühlt, aber nicht total geil! Laufen konnte ich mit dem Teil schon aber es hat sich angefühlt, als hätte ich einen Stock im a.... Und ich glaube ich bin auch demnach so gelaufen! Es fühlte sich an, als würde mein After komplett voll und "aufgespannt" sein! Was mache ich falsch! Ich will das es sich so geil anfühlt wie alle immer berichten! ich finde allein die Vorstellung total geil mich anal zu verwöhnen obwohl ich zu 100% hetero bin und absolut keine Homosexuellen Vorstellungen hab usw...
Aber ich frage mich ob ich irgendwas falsch mache oder ob mein After für sowas einfach nicht gemacht ist? Selbst wenn der After gut gedehnt ist und er beim rausziehen des Toys "auf" bleibt, ist es trotzdem irgendwie unangenehm :/
Hat jemand Tipps o.ä?

Vielen dank schon mal wenn ihr bis hier hin gelesen habt, ich bin so langsam mit meinem Latein am Ende!

Gruß Sven

Mehr lesen

12. September 2013 um 21:40


Nunja, es geht mir auch nicht um die analkette! Da sie bei den letzten Kugeln zu unangenehm wurde, schiebe ich sie ja nicht mehr komplett rein! Ist ja klar das sie mit ihren 30cm nicht bei jedem komplett rein passt! Die Kette war /ist Nebensache
es geht mir aber eher um die Sachen die den After mehr "ausfüllen"! Da habe ich mehr Probleme mit! Sobald das toy an der dünnsten stelle dicker als 2cm ist, spüre ich es extrem und es wird unangenehm!
Ich denke net das alle Leute, die einen Plug tragen, laufen, als hätten sie einen Stock im Arsch!

Gefällt mir

12. Oktober 2013 um 5:56


Hallo Sven, ich habe auf schon Erfahrungen mit Plugs und das A und O ist, dich immer schrittweise daran zu gewöhnen.
Ich trage momentan den Boosty, die "etwas" größere Variante des Booty und muss sagen, zu anfang hatte ich genau die selben Probleme wie du.
Du musst es langsam angehen lassen und immer sofort wenn es dir unbehagen bereitet aufhören.
Inzwischen kann ich auch den Boosty so lange tragen wie ich möchte und habe immer ein angenehmes Gefühl.
Zur Vibration kann ich leider nix sagen, das habe ich bisher nicht ausprobiert, mir ging es eher um die Größe der Spielzeuge

Auch das Gefühl mit dem Stock im Arsch geht mit der Zeit weg, bei mir war es so nach den ersten 48h weg ^^
Bevor du aber so weit gehst, gewöhne dich langsam dran.
Zu den mehr als 2cm, du solltest mit mehr als 2cm auch nicht dauerhaft den Schließmuskel offen halten, sonst kann es wirklich schädlich sein...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers