Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu oft Pille gewechselt?!!??

Zu oft Pille gewechselt?!!??

29. Oktober 2010 um 5:25

hallo,
ich glaube ich habe Probleme mit meiner Pille.
Ich habe jahrelang den Nuvaring ohne Probleme genommen, aber nachdem ich gewiss war, dass ich ein Jahr im Ausland verbringen werde, musste ich den absetzen, weil das mit der Lagerung und allem nicht so wirklich geklappt hätte.
Nunja.
Im Juli war ich dann im Urlaub und habe vergessen, dass ich genau zu dem Zeitpunkt den Umstieg von Nuvaring auf die Pille machen musste. Da ich in den Niederlanden war, war es gar kein Problem die Pille ohne Rezept zu bekommen. Die gleiche, wie die mit der ich Deutschland anfangen würde, gab es nicht, also musste ich eine ähnliche nehmen. Damit hatte ich die 3 Monate auch keine Probleme. Jetzt jedoch ist die Zeit gekommen für die nächste Packung und in Deutschland habe ich mir dann die eigentliche Sorte gekauft (irgendetwas billiges steht Ethinylestradial/Levanargestrel Sanoz drauf, mein Arzt meinte, aber dass die auch ganz gut wär und halt nur halb so teuer wie die die ich ganz früher genommen habe). Jetzt habe ich jedenfalls seit einer Woche starke Schmierblutungen und hin und wieder auch Krämpfe im Unterleib.
Ist das normal oder sollte ich mir anfangen Sorgen zu machen, ist nunmal mehr als nur ein paar Tröpfchen?
Ich habe keine Ahnung was ich machen soll, da es hier sowas wie Frauenärzte nicht wirklich gibt und ich dem in meinen gebrochenen Sprachkenntnissen auch nicht erklären kann, was mein Problem ist.
Ist hier einer anwesend, der mich beruhigen kann?
Danke

29. Oktober 2010 um 13:47

..
Oft die Pille wechseln ist natürlich nicht so gut..

Wie lang nimmst du denn die Pille die du jetzt nimmst? 3 Monate kann der Umstieg dauern, bis sich alles eingependelt hat. so lang kanns auch Schmierblutungen geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sexentzugserscheinungen
Von: mallaria
neu
29. Oktober 2010 um 12:09
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen