Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu oft nein gesagt?

Zu oft nein gesagt?

9. August 2012 um 21:24

Hallo ihr Lieben,

ich versuche es kurz zu machen....
ich habe vor ca. 2 Wochen jemanden kennen gelernt und ich finde ihn ziemlich anziehend und sexy. Wir waren in den 2 Wochen oft unterwegs, feiern etc. Ich habe auch jedes Mal bei ihm geschlafen bzw wir haben dann die Nacht zusammen verbracht. Am Anfang blieb es nur beim Küssen, Streicheln etc, das hat sich aber die letzten Male ganz schön gesteigert. So sehr das wir fast miteinander geschlafen hätten, aber ich habe jedes Mal kurz davor einen Rückzieher gemacht... aber was für einen =/ Es ist nicht so, dass ich nicht mit ihm schlafen möchte - im Gegenteil. Aber dennoch mache ich immer einen Rückzieher. Beim letzten Mal hatte ich auch irgendwie schon ein schlechtes Gewissen, denn ich kann verstehen wenn man ziemlich wuschig ist, man auch zum "Abschluss" kommen möchte. Ich habe das jetzt echt schon einige Male gemacht und ich habe das Gefühl das sich dieser Mann mittlerweile etwas "doof" vorkommt bzw. er mir auch sagte das er das schon etwas blöd findet. Na ja, ob sauer, enttäuscht oder genervt, irgendwas in der Art sicher. Was ich aber dabei sagen muss ist, dass ich ihn wohl irgendwann mehr als nur mögen könnte und ehrlich gesagt habe ich Angst, das wenn ich mit ihm schlafe, sich dieses Gefühl bestätigt. Jedoch war es nicht meine Absicht ihn so abblitzen zu lassen und jetzt bin ich etwas durcheinander, denn ich frage mich "wie geht es jetzt weiter"? Will er überhaupt noch mit mir Zeit/Abende verbringen oder habe ich es einfach übertrieben? Ich kann nicht sagen, ob er mehr Interesse an mir hat oder mich einfach nur rumkriegen möchte. Ich weiß nur, dass ich ihn mag und es vielleicht sogar noch mehr als mögen werden kann.... Was würdet ihr tun und in wie fern war mein Verhalten falsch oder richtig? Hinzufügen möchte ich auch, dass er mir gegenüber doch ziemlich aufmerksam ist und ich schon das Gefühl habe das er mich mag. Nun ja, schreibt mir einfach was ihr darüber denkt, was ihr machen würdet etc. Ich bin froh über jede Antwort.
Danke im Voraus

9. August 2012 um 21:33

Bisschen
reden wär wohl gut, wenn du ihn in der sache nicht einschätzen kannst.

ulkig, ich denk mir eigentlich verdammt oft "dieser beitrag müsste an die betreffende person gehen, nicht ans forum"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 21:45
In Antwort auf rocmo_12134128

Bisschen
reden wär wohl gut, wenn du ihn in der sache nicht einschätzen kannst.

ulkig, ich denk mir eigentlich verdammt oft "dieser beitrag müsste an die betreffende person gehen, nicht ans forum"

Da hast Du wohl recht
Aber ich bin auf meiner Art eher zurückhaltend. Die Signale können manchmal noch so deutlich sein... ich denke dann manchmal immer noch "man der mag mich wohl doch nicht". Ich bin da ehrlich gesagt sehr unsicher... =/ Habe auch irgendwie Angst zurückgewiesen zu werden... hmm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 21:48

Was soll ich denn sagen?
Ich weiß es ja zurzeit selbst noch nicht was ich wirklich möchte. Klar, ich finde ihn toll, nett und sehr sympathisch... und wohlmöglch könnte ich mir irgendwann mehr vorstellen, aber im Moment ist mir das noch alles zu wage =/ Ich kann ihn da einfach schlecht einschätzen, was er will, was er denkt etc... und wenn ich ihn fragen würde, hätte ich wohl etwas Bammel was er antwortet. Findest Du denn, dass ich es übertrieben habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 23:33

Ich denke auch,
was hast du zu verlieren?
Ich würde auch mit ihm reden und ihm das sagen, was du hier geschrieben hast. Das du dir selber noch unsicher bist, deine und seine Gefühle nicht einordnen kannst und noch etwas mehr Zeit brauchst.
Aber irgendwas solltest du ihm schon sagen, sonst weiß er ja auch nicht voran er ist. Er fühlt sich wahrscheinlich jetzt vor den Kopf gestoßen und würde gerne wissen, warum du immer so entschieden hast.
Ich finde es nur fair, wenn du ehrlich zu ihm bist und ihm auch die Möglichkeit gibst, dich zu verstehen. Er ist bestimmt ziemlich verwirrt über deine Signale.
Sei mutig! Was soll schon groß passieren? Schlimmer wäre, wenn er sich jetzt zurückzieht, weil er denkt, dass du ihn nicht willst. Wenn er dich wirklich mag, dann wird er deine Gefühle verstehen und akzeptieren. Aber gib ihm eine Chance, das auch zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2012 um 0:52

Da gibts aber doch kein...
..."falsch" oder "richtig", Socke.

Ich meine, wenn du immer wieder einen Rückzieher gemacht hast, dann wirst du da ja Gründe für haben. Und wenns die gibt, dann war da auch nix Falsches dran. Also an deinem Verhalten meine ich.

Falsch wär jetzt vielleicht nur, dadrüber nicht mit ihm zu reden. Weils nicht sooo super fair wäre. Aber am Ende bist du doch nur für dich selber verantwortlich, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2012 um 11:05


2 Wochen und mehrere Male abblitzen lassen? Sei froh, wenn er sich noch bei dir meldet...!

Ob er dich nur rumkriegen will oder es ernst meinst, wirst du nie herausfinden, wenn du ihn immer abbügelst.- Das Risiko ist IMMER da.

Entweder du willst mit ihm schlafen oder nicht. Wenn ja, dann tu es und mach kein Mädchendrama draus (bin zwar selbst eins, aber ehrlich mal...). Wenn nicht, dann nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper