Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu oft Blowjobs? Überdrüssig?

Zu oft Blowjobs? Überdrüssig?

19. August 2010 um 12:51

Hallo,

ich hab mal wieder eine Frage an die Männer hier im Forum.

Also ich führe mit meinem Freund eine WE-Beziehung, sehen uns immer nur Freitag bis Sonntag. Da die Liebe noch recht frisch ist, verbingen wir einen Großteil der Zeit nur im Bett. Neben normalen Sex gibts dann natürlich auch Handarbeit und Oralsex. Allerdings ist die Befriedigung mit der Hand nicht so mein Ding, irgendwie mach ich immer was falsch und stell mich nicht so clever an. Deshalb befriedige ich ihn fast nur oral.

Hab jetzt schon in vielen Einträgen gelesen, das der Blowjob etwas "Besonderes" bleiben sollte. Seht ihr das auch so? Werdet ihr den Blowjob irgendwann überdrüssig?

Für Antworten wäre ich dankbar. Liebe Grüße, Luise.

Mehr lesen

19. August 2010 um 12:57

Keineswegs
wird er überdrüssig. Ich liebe Blowjob, könnte nie genug davon bekommen. Du musst ihn ja nicht immer bis zum Schluss durchziehen. Kannst ihn ja zunächst damit heiß machen. Sofern die Handarbeit nicht so dein Ding ist kannst du ihn mal fragen, ob er es dir zeigen kann wie er es gerne hätte, hart o. sanft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 13:09

Nur ...
am Wochenende, dann bleibt's doch was besonderes.

Also wenn man keine Lust auf einen Blowjob hat, dann hat man gerade keine Lust auf Sex. Und wenn man doch lieber was anderes machen will, dann kann man ja sanft den Penis aus der Umklammerung lösen und anfangen zu knutschen und was weiß ich was für schöne Dinge tun.

Was ich sagen will: Wenn er keine Lust mehr drauf hat, dann wirst Du es merken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram