Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu jung für die pille?

Zu jung für die pille?

19. Juli 2007 um 12:03

heyy
ich bin erst 14 jahre alt und möchte die pille nehmen, weil ich mich nur mit kondom nicht sicher genug fühle.
doch ich habe einige negative dinge über die pille gehört.
was mich am meisten beunruhigt ist dass man gewicht zunehmen kann...ich hab gehört sogar bis zu 30kilo wegen größerer wassereinlagerung!! wenn das stimmt würde ich mich über tipps wie man das verhindern kann freuen.

und ich hab auch gehört dass man seiner gesundheit schaden kan, und die entwicklung des körpers stoppen könnte, wenn man sie sou früh nimmt.

zusätzlich würde ich mich über tipps welche ich nehmen sollte freuen...
bitte helft mir ich möchte sie so schnell wie möglich nehmen aber ich will informiert sein.

schöne grüße und danke im voraus

19. Juli 2007 um 13:06

...
Hallo,
die Pille kann man Problemlos mit 14 Jahren nehmen. Ab 14 bekommt man sie sogar ohne das Einverständnis der Eltern verschrieben. Du wirst für den Anfang sicher eine sehr leicht dosierte Pille verschrieben bekommen. Nur durch Wassereinlagerung kann man niemals 30 Kg zunehmen!!! Durch Wassereinlagerung bedingte Gewichtszunahme betragen meist 2-3 Kg. Das muss nicht passieren, aber wenn kann man dem auch nicht entgegenwirken. Du solltest nur immer ganz viel trinken, dann speichert der Körper generell weniger Wasser.
Tipps welche Pille du nehmen solltest kann dir hier sicher keiner geben. Geh zum Fa, der wird dir schon das richtige verschreiben.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 15:04

Hey =)
Also ich bin 15 und hab bis jetzt die pille liberel genommen.. hab dann aber unterleibsschmerzen bekommen, weiß aber nicht ob die wegen der pille gekommen sind.. haut is meiner meinung nach auch ein wenig unreiner geworden, was sie bei mir normaler weise nur immer kurz vor der regel geworden ist...
jedenfalls hat mich meine damalige frauenärztin nicht sonderlich gut über diese pille aufgeklärt, keine anderen genannt und ich hab mich nicht wirklich ausgekannt. jetzt bin ich bei einer total lieben ärztin, hab ihr auch gesagt dass ich mich nicht sonderlich wohl fühle mit dieser pille und dass ich schon einiges über die pille yasminelle/yasmin gehört hab.. die hab ich jetzt verschrieben bekommen, ist angeblich sehr gut für die haut, wirkt entwässernd--> man nimmt nicht zu und sie hat mir auch gesagt dass sie überwiegend positive erfahrungen/berichte von frauen über diese pille gehört hat.. naja jedenfalls werd ich die jetzt nach der einnahmepause ausprobieren, und schauen ob ich die auch gut vertrage, da das ja bei jeder frau unterschiedlich ist...
zu deinen ängsten dass sie der gesundheit schaden kann.. ja die hatte ich auch, meine mutter auch, aber ich hab mich jetzt sehr viel erkundigt und hab sogar schon öfter gelesen dass frauen, welche die pille nehmen wesentlich seltener an gebärmutterkrebs/eierstockkrebs erkranken
aber rede darüber besser mit deiner gynäkologin, die berät dich sicher gut auch in dem fall welche pille für dich geeignet ist, das ist nämlich immer unterschiedlich.. wenn du zb starke probleme mit deiner haut hast, bekommst du sicher eine pille die auch besonders gegen hautunreinheiten wirkt. usw..
also viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 21:10

Dankeschön
danke für eure tipps
aber muss ich unbedingt zum fa??
ich war noch nie beim fa und würde lieber nicht hingehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 21:14
In Antwort auf babygirl925

Dankeschön
danke für eure tipps
aber muss ich unbedingt zum fa??
ich war noch nie beim fa und würde lieber nicht hingehen...

Ja, musst du
denn er wird dich zunächst untersuchen wollen, um zu sehen, ob alles normal entwickelt ist, bei dir.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2007 um 22:09
In Antwort auf nkechi_12376102

...
Hallo,
die Pille kann man Problemlos mit 14 Jahren nehmen. Ab 14 bekommt man sie sogar ohne das Einverständnis der Eltern verschrieben. Du wirst für den Anfang sicher eine sehr leicht dosierte Pille verschrieben bekommen. Nur durch Wassereinlagerung kann man niemals 30 Kg zunehmen!!! Durch Wassereinlagerung bedingte Gewichtszunahme betragen meist 2-3 Kg. Das muss nicht passieren, aber wenn kann man dem auch nicht entgegenwirken. Du solltest nur immer ganz viel trinken, dann speichert der Körper generell weniger Wasser.
Tipps welche Pille du nehmen solltest kann dir hier sicher keiner geben. Geh zum Fa, der wird dir schon das richtige verschreiben.
Lg

Hallo
also ich bin 16 und werde mir auch bald die pille verschreiben lassen, aber ich finde 14 ist ein bisschen zu früh...aber das muss ja jeder für sich selber entscheiden..und wenns da schwächer dosierte gibt ist das schon ok...natürlich musst du vorher zum fa..und auh zwischendurch, weil die ja auch überprüfen muss, ob alles ok mit deinem körper ist! und ich glaube aller paar jahr muss man zu lebertests gehen!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 11:28

FA
Ja, zum Arzt musst du, sonst schreibt er dir ja kein Rezept! Ist ja für dich auch nur ne Vorsorge, ob du dir schon irgendwelche Krankheiten eingefangen hast... klingt hart - ist aber so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2007 um 11:53

Pille mit 14
hallöle!
ich hab die pille damals auch mit 14 bekommen. meine hieß leios.. auch sehr bekannt bei jungen damen. ich hatte auch leichte wassereinlagerungen, von der einen pille mehr, von der anderen weniger. ansonsten hatte ich mal pickel, aber nur von der yasmin und aida. und von der conceplan m hab ich meine abbruchblutungen nicht mehr bekommen, zugenommen, stimmungsschwankungen usw. aber das war auch nur diese eine. und die desmin 30 hab ich z.b. 6,5 jahre genommen und erst am schluss immer zwischenblutungen bekommen. vorher war alles super.
vor 2 monaten habe ich seit 9 jahren endlich mal die pille abgesetzt. ich muss sagen, dass ich so viele gefühle von der pille gar nicht mehr hatte. empfindliche brustwarzen usw... ich war zuerst sogar geschockt und dachte "was ist das denn jetzt?". aber man hat mir dann erklärt, dass das normal ist. mein zyklus hat sich auch zum glück sofort wieder eingependet. bei anderen dauert das monate und bei einzelfällen wird er sogar gar nicht mehr normal, also was ich hier schon gelesen hab.

aber ich denke so im großen und ganzen würde ich, wenn ich du wäre eine niedrig dosierte micropille nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper