Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu früh

Zu früh

6. Juni 2002 um 16:49 Letzte Antwort: 7. Juni 2002 um 14:17

Bisher habe ich immer nur gelesen, dass während dem Sex der Partner zu früh gekommen ist etc. Ich habe es nie erlebt, bis gestern. Er war total erregt, weil er mich im Bad, als ich aus der Dusche kam "erwischt" hat. Als er also ins Bad kam, da hat er mich gleich auf den Wäschetrockner gezogen. Er war höchstens 2minuten in mir, ich war noch nicht mal richtig dabei, da merkte ich schon, dass er kam. Er hat auch gleich auf meinen entgeisterten (er ist ja vorher nie zu früh gekommen) Blick reagiert und meinte, dass es ihm Leid tut und er einfach zu geil war, als er mich sah und ihn nicht zurückhalten konnte. Meine eigentliche Frage war eigentlich die:

Wie kann ich OHNE, dass ich ihn aus mir raus ziehe, den Orgsamus von ihm "stoppen" oder herauszögern?? Ihr habt vielleicht Erfahrung damit oder sonst gewisse Vorstellungen wies gehen könnte??!Wär nett wenn ihr mir helfen könntet!!!

Liebe Grüße Schnecke

Mehr lesen

6. Juni 2002 um 17:04

Warum ...
... willst du denn, dass er nicht so schnell kommt? Wenn das bis jetzt erst einmal vorgekommen ist, dann gönn ihm doch seinen Orgasmus. Ansonsten liegt es eher an ihm den Orgasmus zurückzuhalten - einfach etwas weniger bewegen und an was langweiloiges denken . Ausserdem gibt es wohl noch ein paar "Griffe", mit denen Frau ihn bremsen kann - Irgndwo zwischen penis und After ist ein punkt der bei Druck den Orgasmus verhindert oder hinauszögert. Kann ich dir aber auch nix genaues zu sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2002 um 17:19

Ich glaube..
Hi,
ich glaube, man muß den Punkt drücken, der zwischen Penis und After liegt.
Mal andere Antworten abwarten, ansonsten testen, kann´s nicht genuaer sagen, da mein Mann das noch nie hatte oder wenn, ich es nicht störend empfand.

Gruß TaoTao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2002 um 20:50
In Antwort auf lilo_12313314

Ich glaube..
Hi,
ich glaube, man muß den Punkt drücken, der zwischen Penis und After liegt.
Mal andere Antworten abwarten, ansonsten testen, kann´s nicht genuaer sagen, da mein Mann das noch nie hatte oder wenn, ich es nicht störend empfand.

Gruß TaoTao

Nicht zwischen Hoden und After drücken!!
das erhöht nämlich die erregung(passt hier vielleicht nicht soo hin,aber wenn du deinen freund da streichelts wird er verrückt!!)
die erregung eines mannes ist nicht so leicht zu lindern. Aber(habs noch nicht ausprobiert nur gelesen!)en "Penisanfang" leicht zusammendrücken. Dadurch wird die Blutzufuhr für kurze Zeit gestoppt,und der ERguß verzögert. (gleichzeitig steht da auch das er dann einen gigantischen Erguss haben wird *g*)
ausprobieren
*hoffeichkannhelfen*
merry lou

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juni 2002 um 21:44
In Antwort auf anatu_12108342

Nicht zwischen Hoden und After drücken!!
das erhöht nämlich die erregung(passt hier vielleicht nicht soo hin,aber wenn du deinen freund da streichelts wird er verrückt!!)
die erregung eines mannes ist nicht so leicht zu lindern. Aber(habs noch nicht ausprobiert nur gelesen!)en "Penisanfang" leicht zusammendrücken. Dadurch wird die Blutzufuhr für kurze Zeit gestoppt,und der ERguß verzögert. (gleichzeitig steht da auch das er dann einen gigantischen Erguss haben wird *g*)
ausprobieren
*hoffeichkannhelfen*
merry lou

Stimmmt
Danke Merry lou,
war ja umgekehrt. Hast wirklich recht, aber da habe ich was verwechselt!
Gut, dass ich nochmal geschaut habe, was andere schreiben, da ich mir da eben auch nicht so sicher bin, da wir eben das Problem nicht haben.
(ok, ich weiß, hätte dann ruhig sein sollen? ) Aber so lernt man eben dazu
Gruß TaoTao

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 0:08
In Antwort auf anatu_12108342

Nicht zwischen Hoden und After drücken!!
das erhöht nämlich die erregung(passt hier vielleicht nicht soo hin,aber wenn du deinen freund da streichelts wird er verrückt!!)
die erregung eines mannes ist nicht so leicht zu lindern. Aber(habs noch nicht ausprobiert nur gelesen!)en "Penisanfang" leicht zusammendrücken. Dadurch wird die Blutzufuhr für kurze Zeit gestoppt,und der ERguß verzögert. (gleichzeitig steht da auch das er dann einen gigantischen Erguss haben wird *g*)
ausprobieren
*hoffeichkannhelfen*
merry lou

Neee!
also wenn ich sie richtig verstanden hatte, dann meinte sie die richtige stelle.... nämlich tatsächlich die unterhalb der hoden und oberhalb der des afters. es ist eine art "manuelle" betätigung des sog. pc-muskels, der sonst ziemlich aufwendig trainiert werden müsse. und das funktioniert auch - auch wenn ich mir auch nicht vorstellen kann wie SIE diese stelle richtig abdrücken können soll. ER könnte es viel einfacher. die erregung wird dadurch NICHT gesteigert und es geht auch nicht um "streicheln" sondern um "draufdrücken/-pressen"... und da is nix mehr mit erregung.

gruß,
notax

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 0:31
In Antwort auf fabio_12647977

Neee!
also wenn ich sie richtig verstanden hatte, dann meinte sie die richtige stelle.... nämlich tatsächlich die unterhalb der hoden und oberhalb der des afters. es ist eine art "manuelle" betätigung des sog. pc-muskels, der sonst ziemlich aufwendig trainiert werden müsse. und das funktioniert auch - auch wenn ich mir auch nicht vorstellen kann wie SIE diese stelle richtig abdrücken können soll. ER könnte es viel einfacher. die erregung wird dadurch NICHT gesteigert und es geht auch nicht um "streicheln" sondern um "draufdrücken/-pressen"... und da is nix mehr mit erregung.

gruß,
notax

Hi notax!
Ich dachte, ICH hätte einen schlechten Tag heute, aber Du mußt ja völlig durch den Wind sein...

Wenn Du an der Stelle drückst, bekommst Du geradezu einen SOFORTIGEN Orgasmus!

Sorry - aber das ist langjährige Erfahrung und die entsprechende Dame hatte vollkommen Recht!

Um den Orgasmus zu verhindern würde nur das Abdrücken an der Peniswurzel helfen.
Ob das bei einer einmaligen Ausnahme allerings alles einer Überlegung wert ist, ist eine andere Frage...

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 0:56
In Antwort auf megan_12750002

Hi notax!
Ich dachte, ICH hätte einen schlechten Tag heute, aber Du mußt ja völlig durch den Wind sein...

Wenn Du an der Stelle drückst, bekommst Du geradezu einen SOFORTIGEN Orgasmus!

Sorry - aber das ist langjährige Erfahrung und die entsprechende Dame hatte vollkommen Recht!

Um den Orgasmus zu verhindern würde nur das Abdrücken an der Peniswurzel helfen.
Ob das bei einer einmaligen Ausnahme allerings alles einer Überlegung wert ist, ist eine andere Frage...

Liebe Grüße, harter Kern

-
1. hatte einen super-tag heute
2. entweder reden wir aneinander vorbei, oder ich
bin mal wieder was ganz besonderes... (wie ich
verstanden habe bist du w, oder?)
3. finde beschneidungen um des aussehens, der
religion der vermeintlichen "hygiene" (leben
wir in einem entwicklungsland?!)oder der
geilheit der freundin willen absolute
megasch***e...

gruß zurück,
notax

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 9:21
In Antwort auf fabio_12647977

-
1. hatte einen super-tag heute
2. entweder reden wir aneinander vorbei, oder ich
bin mal wieder was ganz besonderes... (wie ich
verstanden habe bist du w, oder?)
3. finde beschneidungen um des aussehens, der
religion der vermeintlichen "hygiene" (leben
wir in einem entwicklungsland?!)oder der
geilheit der freundin willen absolute
megasch***e...

gruß zurück,
notax

Hey,
war doch nicht böse gemeint!

Dann bist Du in Bezug auf dieses Beitrag vermutlich wirklich eine Ausnahme.

In der Regel (und ich habe es bisher weder anders gelesen,noch erlebt) ist es eben so,wie es hier schon beschrieben wurde.

Außerdem hat doch niemand eine Beschneidung gefordert!
Um Himmels willen!
Es geht doch da schließlich um einen Mann, der aus medizinischen Gründen (und auch das ist eher die Regel, die meisten lassen das nicht aus den von Dir genannten Gründen machen- jedenfalls nicht hierzulande) offenbar schon in der Kindheit beschnitten wurde und jetzt seine Vorhaut künstlich wiederherstellen lassen will.
Da ist doch wohl fraglich, wozu das gut sein soll...

Liebe Grüße, harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 11:11

Hi Schnecke,
bei so einem Bad-quickie mag ich es zwar schneller, aber wenn Du Ihn bissl rauszögern willst,... tja, wie soll ich sagen. Wenn ich merke mein Feund ist kurz davor, halt ich seinen Po (hmmm) fest und bewege mich nicht mehr. Beckenbodenmuskeln noch bissl rythmisch anspannen um Ihn zu ärgern...und dann gehts ganz langsam weiter.
(Manchmal klappts aber auch nichtmehr - da war einer schneller )
Die Sache mit dem Damm. Beim Streicheln wird er verrückt, bei Druck (kannst Du beim Blasen ausprobieren) zögerst Du raus!


LiebGruß
tasty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juni 2002 um 14:17
In Antwort auf megan_12750002

Hi notax!
Ich dachte, ICH hätte einen schlechten Tag heute, aber Du mußt ja völlig durch den Wind sein...

Wenn Du an der Stelle drückst, bekommst Du geradezu einen SOFORTIGEN Orgasmus!

Sorry - aber das ist langjährige Erfahrung und die entsprechende Dame hatte vollkommen Recht!

Um den Orgasmus zu verhindern würde nur das Abdrücken an der Peniswurzel helfen.
Ob das bei einer einmaligen Ausnahme allerings alles einer Überlegung wert ist, ist eine andere Frage...

Liebe Grüße, harter Kern

Zurückhaltung
Stimtt zum verhindern des Orgasmus soll das abdrücken an der Peniswurzel helfen. Funktioniert aber bei mir auch nicht so.

Das anspannen des PC-Muskels zwischen Hoden und After soll aber auch den Orgasmus herauszörgern. Ob ein abdrücken dabei hilft weiß ich nicht. Bei mir zumindest nicht. Schneller kommt es mir dabei aber auch nicht es sei denn ich werde dort massiert. Das einzige was bei mir durch das abdrücken passiert ist das ich keinen Smaneerguß habe, bzw. der Erguß in die Blase umgeleitet wird. Das hat pbrigens zufolge das ich nach einem O. ohne müde zu werden wieder relativ schnell weitermachen kann

Vielleicht bin ich ja auch eine Ausnahme habe aber schon mehrer Artikel darüber gelesen.

Gruß Speedy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram