Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu feucht?

Zu feucht?

9. September 2004 um 17:55

es ist zwar etwas peinlich - und auch mit unsicherheiten von mir behaftet, aber ich habe ein kleines problem.
ich bin mir nicht sicher, ob ich zu feucht oder weit bin, denn manchmal kann ich waehrenddessen meinen partner ploetzlich nicht mehr spueren. vielleicht liegt das auch an meiner haltung oder zu weit gespreizten schenkeln?
kennt das noch jemand?

10. September 2004 um 11:19

Vielleicht.....
.... liegt es auch an der falschen stellung oder am besten stück deiner besseren hälfte.
probiert es mal von hinten. der winkel ist dann genau "umgekehrt" der biologischen geometrie (wenn man(n) das so ausdrücken kann) *griiins*

wer weiß?

gruß

Clyde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2004 um 12:17

Hi Sarayana
eine freundin von mir hat das gleicht problem sie wird so nass das sie ihn nicht mehr spürt und er sie auch nicht mehr.
Sie ist zum arzt gegangen und er hat ihr damals gesagt das das eine art mänlicher orgasmus ist sie hat anscheinend zuviele mänliche hormone.
Und er meinte zu ihr da kann man nichts dagegen machen.
Aber wie gesagt mehr kann ich dir auch nicht sagen. Gehe zum artz und rede darüber wenn du es kannst.

lieben gruß
dany712

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2004 um 17:52

Bei mir ist es....
manchmal auch so... wenn ich richtig heiß bin, dann kann das passieren.. ich hab eine überfunktion der schleimhaut.. das ist aber überhaupt nicht schlimm... mehr kann ich dir dazu auch nicht sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2006 um 23:20

Abtrocknen
Hi

erstmal möchte ich was zum Beitrag von dany712 sagen. Dieser Arzt soll mir mal erklären wie eine Frau "eine Art männlichen Orgasmus" haben soll - aufgrund zu vieler männlicher Hormone.
Nicht böse gemeint, aber ich denke das ist quatsch.

@Sarayana: Es könnte doch durchaus sein, dass du einfach so feucht bist dass es "zu gut" flutscht. Habt ihr vielleicht mal probiert dass sich dein Partner einfach mal den Penis mit einem Handtuch abtrocknet, wenn diesen Phänomen auftritt?
Und wenn du denkst dass die weitgespreizten Beine Schuld sind, könntet ihr doch zum Beispiel diese Stellung:
http://www.gofeminin.de/couple/newlovemach/affiche-position.asp?numero=45
ausprobieren. Ich würde persönlich aber bevorzugen vor dem Bett zu knien während die Frau an der Bettkante liegt (Wenn das Bett zu hoch ist: Kissen unter die Knie des Partners legen - ist auch angenehmer als auf Teppich zu knien).

Der Vorteil an dieser Stellung ist für dich, dass du dich sehr eng machen kannst. Ausserdem ist es in dieser Stellung leicht möglich den G-Punkt zu stimulieren. Wenn du die Reibung also nicht mehr wirklich spüren solltest (trotz aller Versuche), spürst du aber den Druck auf den G-Punkt, der dir einen Orgasmus bescheren kann.

Es gibt ja noch viele andere Stellungen ... probiert einfach ein bisschen rum.

Ich hoffe jedenfalls sehr dass ich euch ein bisschen helfen konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2006 um 8:57

Becken-Bodenmuskulatur
Hallo Sarayana!
Erst ein mal wollte ich fragen ob du Becken-Bodenmuskulatur trainierst?
wenn nicht dann musst es unbedingt machen weil dann merkst du selber wie eng du sein kannst und wie gut du spüren kannst...
Wie du es trainieren sollst?
Gebe den Begriff "Becken-Bodenmuskulatur" bei google ein und dort gibt es genug beschreibung wie du es richtig machen sollt...
Und dass du so feucht bist ist doch sehr schön finde ich, für mich heisst es dass du einfach viel Lust hast...
Ich hoffe ich konnte dir helfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram