Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu festes Hymen

Zu festes Hymen

19. April 2005 um 16:57 Letzte Antwort: 21. April 2005 um 2:13

Hallo...
Ich würde gerne wissen, ob es hier Leute mit dem gleichen Problem gibt, oder welche, die das schon irgendwie hinter sich gebracht haben. Durch eine OP oder wie auch immer.
Mein Arzt hat gemeint, dass er nen Eingriff machen würde unter Vollnarkose, ein Stück rausschneiden würd und ich dann 2-3 Tage später sofort weiterdehnen müsste mit nem Dildo. Ich find das sehr seltsam. Kann man das net sofort ganz entfernen lassen??? Heutzutage ist doch so vieles möglich, wieso soll das net gehn?
Ich hab solche Angst davor den Rest selbst quasi wegzustochern. Ich mag mich doch net selbst verletzen!! Bin außerdem wahrscheinlich ohnehin viel zu wehleidig das selbst zu tun. Da hätt ich viel zu große Hemmungen.
Ich werde aber nochma zu nem andern Arzt gehn.
Wär schön, wenn es hier wen geben würde, der das Problem kennt und mir was dazu sagen kann.
Vielen Dank schonma im Voraus...
Liebe Grüße

Mehr lesen

19. April 2005 um 17:18

Da hat der Dscho Recht...

... such dir nen andern Arzt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2005 um 17:24
In Antwort auf genna_12886650

Da hat der Dscho Recht...

... such dir nen andern Arzt!!!

Das Komische
is nur, dass ich das schon mal gelesen hatte, dass man das dehnen müsste. Aber ich find das einfach komisch. Ich bin gespannt, was der andre Arzt sagt. Hab vorhin nen Termin bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. April 2005 um 2:13

Festes Hymen
sagt er: "wenn ich gewusst haette, dass Du noch Jungfrau bist, waere ich vorsichtiger gewesen"
darauf sie: "wenn ich gewusst haette, dass Du es so eilig hast, haette ich schnell die Strumpfhose ausgezogen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest