Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu erregbar?

Zu erregbar?

2. Juli 2004 um 13:40

Mein Problem klingt erst mal etwas komisch, ist es aber nicht.
Ich (w) bin sehr leicht erregbar, was auch dazu führt, dass ich meistens sehr schnell zum Orgasmus komme.
Klingt ja toll, ist aber manchmal nicht sehr angenehm.
Zum Beispiel beim Frauenarzt. Ich höre immer wieder von anderen Frauen sie seien verkrampft, ich hingegen werde direkt sehr feucht, obwohl ich meinen Arzt alles andere als anziehend finde.
Oder wenn ich mit einem Mann intim werde, ist es mir manchmal sehr unangenehm, wenn ich dermassen feucht werde.

Im Normalfall ist das doch eher ein Männerproblem, nicht?

2. Juli 2004 um 13:45

Zu feucht...
...gibt es für uns männer nicht und ist deswegen auch kein problem. jedenfalls bin ich noch nie einer frau begegnet von der ich gesagt hätte, dass sie zu feucht ist.
ich find das...geil =)

dass es dir beim arzt unangenehm ist, kann ich absolut nachvollziehen, vor männern brauchst Du Dich deswegen aber nicht schämen...

lg

@lex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 13:46

Zu erregbar?
ich denke, dass das was beschreibst kein problem ist. Klar, wenn es Dir beim Frauenarzt unangenehm ist, wenn Du feucht wirst verstehe ich. Ich persönlich finde es geil,wenn die Frau schnell feucht wird. Meine Freundin ist auch sehr schnell feucht... und mir gefällt es, wenn ich merke, dass es Ihr ebenso geht. Vielleicht bist Du nur sehr unverkrampft was Dein Sexualleben angeht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 13:52

Mach dir nichts draus
wenigstens steht bei dir nichts ab..

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 14:48
In Antwort auf ferdie_11947923

Zu feucht...
...gibt es für uns männer nicht und ist deswegen auch kein problem. jedenfalls bin ich noch nie einer frau begegnet von der ich gesagt hätte, dass sie zu feucht ist.
ich find das...geil =)

dass es dir beim arzt unangenehm ist, kann ich absolut nachvollziehen, vor männern brauchst Du Dich deswegen aber nicht schämen...

lg

@lex

Zu feucht
kann für uns Frauen aber auch negativ sein. Manchmal, zum Glück nur selten, bin ich so feucht, dass ich meinen Freund nicht mehr spüre und auch er nicht mehr die gewünschte Reibung erfährt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 14:49

Ha ha ha
und ich hab mich immer gefragt, ob ich nicht ganz dicht bin

Nee, so extrem ist dann doch nicht.

Das grössere Übel ist das ich zu schnell zum Höhepunkt komme. Dabei finde ich so richtig langgezogenen Sex mit Vorspiel absolut toll, aber bei mir wirds dann eher ein Quicky.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 14:51
In Antwort auf ethna_11984807

Ha ha ha
und ich hab mich immer gefragt, ob ich nicht ganz dicht bin

Nee, so extrem ist dann doch nicht.

Das grössere Übel ist das ich zu schnell zum Höhepunkt komme. Dabei finde ich so richtig langgezogenen Sex mit Vorspiel absolut toll, aber bei mir wirds dann eher ein Quicky.

2. Mal?
Wenn ich, wie gesagt sehr selten, so dermassen erregt bin, dann gibts gleich ein weiteres mal, dann dafür lang und genüsslich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2004 um 16:01

Es geht nicht nur dir so...
... vielleicht baut es dich ja auf, dass es anderen Frauen - mich eingeschlossen - ebenfalls so geht. Bei mir ist das aber erst so extrem, seitdem ich meinen neuen Partner habe. Bei ihm ist einfach nichts normal. Im Gegensatz zu dir, leiden aber bei uns die Gefühle darunter, da er u.a. nicht so groß gebaut ist und dann eben doch einfach die Reibung fehlt. Sei also froh darüber, dass du trotz viel Nässe zum Orgasmus kommst. Aber ich kann es dir nachvollziehen, dass es dir unangenehm ist, dass du so feucht bist. Mir geht es genauso (eben auch, weil er nichts weiter spürt und das bedrückt mich). Vielleicht gibt es ja irgendwann mal ein Mittel gegen zu viel Feuchtigkeit .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper