Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu eng, was jetzt ?

Zu eng, was jetzt ?

13. Dezember 2009 um 22:39

heey...

also wo fange ich an, ich bin neu hier und mich belastet seit lnger zeit ein großes problem.
ich bin zu eng, das wurde mir von meinem frauenarzt bestätigt,
aber anstatt richtige hilfe zu bekommen, hab ich nur unnütze tipps bekommen.
ich würde gerne wissen was es für möglichekiten für mich gibt?
gibt es cremes oder kann man auch operativ was machen ?
oder einfach zu hause mit finger probieren ? da käme das nächste problem, ich bekomme nicht einmal einen tampon in größe mini rein. ich weiß nicht wieso, ich verkrampfe mich nicht und hab auch keine angst vor sex oder so.
es funktioniert nicht, ich habe öfters versucht sex zu haben, war auch sehr feucht( also daran kann es nicht liegen ) , aber es hat nie geklappt..
ich hoffe ihr habt ein paar GUTE tipps für mich, würde mich sehr freuen...


danke janine

14. Dezember 2009 um 20:44

....
also 13 bin ich nicht, dass habe ich ausversehen falsch eingestellt. ich bin 16 !!!!
und ich würde es nicht schreiben, wenn es nicht so wäre, meine frauenärtzin sgte seber, dass sie soetwas vorher noch nie gesehen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 17:36
In Antwort auf janine3421

....
also 13 bin ich nicht, dass habe ich ausversehen falsch eingestellt. ich bin 16 !!!!
und ich würde es nicht schreiben, wenn es nicht so wäre, meine frauenärtzin sgte seber, dass sie soetwas vorher noch nie gesehen hat.

Schwierig
das problem was du hast kenne ich. Ich hatte mal ne bekannte die hatte das auch. Sie sagte sie müsse sich jemanden mit nem kleinen naja wie soll ich sagen penis suchen. Hat sie auch gemacht und dann ging das immer besser.

Ich kenne da einen mit nem kleinen (verlierer der Penis wm )

Hast du denn im netz noch nichts darüber gefunden? vielleicht haben das ja mehrere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2009 um 22:35

Ich hatte das gleiche Problem
Mir ging es ganz genauso. Ich war 18 und hatte einen Freund und wir wollten miteinander schlafen, ich hatte lust, war feucht und entspannt, doch er ging einfach nicht rein. Ich hab noch nicht mal mini tampons reingebracht, hatte auch ein sehr dickes Jungfernhäutchen das dabei immer störte. Wir versuchten mehrmals miteinander zu schlafen, es ging nie, leider war er auch mit seinen 20 cm auch noch sehr gut bestückt und dementsprechend dick. Da war einfach ncihts zu machen. Irgendwann haben wir uns getrennt. Ein Jahr später hatte ich Sex mit einem der nicht ganz so gut bestückt war und nach langem Vorspiel und feuchtem Kondom ging es halbwegs. Dann hatte ich noch einen der genauso "durchschnittlich" bestückt war und der Sex war wunderbar und genau richtig. Dann habe ich meine Tochter geboren und jetzt fühle ich mich sehr weit und spüre nur noch wenig und würde mir wünschen, wieder so eng zu sein

Leichter tust du dir, wenn du mit jemanden schläftst, der schon etwas Erfahrung hat. Ansonsten ein schönes langes Vorspiel, am besten oral, da wird man schön feucht, dann geht er auch besser rein. Oder befeuchtete Kondome (das soll jetzt nicht heissen, das du nicht feucht wirst, aber je feuchter das ganze ist, desto eher passt er rein). Wenn du am Rücken liegst geht es am besten, da bist du am entspanntesten und er passt am besten rein. In der Reiterstellung wird es schwieriger und dir vielleicht ein bisschen weh tun. Vielleicht auch mal versuchen, wenn du am Rücken liegst und er auf dir, dass du ihn einführst, weil du spürst genau wo was ist. Oder bisschen Gleitgel. Je öfter du Sex hast, desto besser wird es klappen. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook