Home / Forum / Sex & Verhütung / Zu eng

Zu eng

19. August 2007 um 23:23

Hallo, ich habe ein grosses Problem. Ich habe seit einigen Wochen einen neuen Freund und wir wollten jetzt miteinander schlafen. Da er sehr gut bestückt ist und ich sehr eng bin hat es jedoch leider nicth geklappt. Ich hatte solche Schmerzen, dass wir aufhören mussten. Was können wir machen? Hatte jemand schon ähnliche Probleme. Es ist auch nicht so, dass ich nicht feucht werde, im Gegenteil. Bin dankbar für alle Tips!

19. August 2007 um 23:35

Geht alles
die vagina ist dehnbar.
stell dir doch nur mal ein kindeskopf vor, das passt ja auch dadurch.


du musst dich dabei entspannen.
lass dich vorher massieren.
am besten mit babyöl.

viel spass dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 23:37

Ich bin auch zu eng
und mein ex war extrem gut bestückt, am anfang wusst ich zwar schon, dass ich sehr eng bin, aber ich dachte nicht dass es ein problem sein würde. naja es ging dann erstmal gar nicht. mit der zeit dann schon aber nur mit sehr, sehr viel feingefühl und viel viel geduld.
und schmerzen hatte ich ab und zu trotzdem.
dass schlimmste ist, wenn du angst davor hast und dich so unbewusst noch mehr verkrampfst, dass macht es noch schmerzhafter. und wenn er dich hart rannehmen will, dann mein beileid. ich fühle mit dir, ich weiss was für höllische schmerzen dass sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 23:38
In Antwort auf kiku_12915508

Geht alles
die vagina ist dehnbar.
stell dir doch nur mal ein kindeskopf vor, das passt ja auch dadurch.


du musst dich dabei entspannen.
lass dich vorher massieren.
am besten mit babyöl.

viel spass dabei

Naja..
meine mutter ist genauso eng gebaut wie ich, schon die hüften sind extrem eng bei ihr, und sie konnte mich nicht auf natürliche weise auf die welt bringen, da sich ihr muttermund nicht weit geöffnet hat und die FA ihr schon vorher immer gesagt hat, es könnte eher nicht klappen weil sie zu eng ist.

also geht nicht alles.
es gibt schon solche die sehr eng sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 23:44
In Antwort auf kiku_12915508

Geht alles
die vagina ist dehnbar.
stell dir doch nur mal ein kindeskopf vor, das passt ja auch dadurch.


du musst dich dabei entspannen.
lass dich vorher massieren.
am besten mit babyöl.

viel spass dabei

Genau...
da schliesse ich mich meiner Vorgängerin an...

Mach Dir nicht so viele Gedanken über "ihn" und habe auch keine Angst dafor.... Vielleicht solltest Du das Liebesspiel leiten und Deinen Freund dabei führen...

LG
Emi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 9:20

Manchmal...
.... liegt es nicht daran, dass frau zu eng ist, sondern daran, dass das Hymen noch existent ist und beim Vorgänger nur gedehnt wurde. Was da hilft, ist der Gang zum FA, der mal kurz schnipp macht.
Weiss ich aus Erfahrung...

Nocta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 17:41

Geh zum frauenarzt
das gleiche problem hatte ich am anfang auch..

es stellte sich herraus das ich einvaginalseptum hatte!!

wenn du wissen willst was das ist usw.schreib mich ruhig privat an.

dann können wir drüber quatschen.

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 22:52
In Antwort auf martta_12084175

Ich bin auch zu eng
und mein ex war extrem gut bestückt, am anfang wusst ich zwar schon, dass ich sehr eng bin, aber ich dachte nicht dass es ein problem sein würde. naja es ging dann erstmal gar nicht. mit der zeit dann schon aber nur mit sehr, sehr viel feingefühl und viel viel geduld.
und schmerzen hatte ich ab und zu trotzdem.
dass schlimmste ist, wenn du angst davor hast und dich so unbewusst noch mehr verkrampfst, dass macht es noch schmerzhafter. und wenn er dich hart rannehmen will, dann mein beileid. ich fühle mit dir, ich weiss was für höllische schmerzen dass sind.

Zu eng
vielleicht sollte ich wirklich zum Frauenarzt. Mein jetziger Freund ist nicht mein erster Freund und ich hatte davor mit ihm regelmässig GV und eigentlich nie Schmerzen. Ich werde auch ziemlich feucht, auch bei meinem jetzigen Freund. Er gibt sich richtig Mühe, leckt mich bis ich völlig "auslaufe" und trotzdem kann er nicht in mich eindringen. Dabei würden wir so gerne miteinander schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 22:57

..
wenn du wiklich klitsch nass bist,er zährlich ist und es immer noch nicht klappt dann frag dich einmal ob du wirklich bereit zum sex mit den neuen freund bist!!!!??lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 23:00
In Antwort auf delia_12770521

Manchmal...
.... liegt es nicht daran, dass frau zu eng ist, sondern daran, dass das Hymen noch existent ist und beim Vorgänger nur gedehnt wurde. Was da hilft, ist der Gang zum FA, der mal kurz schnipp macht.
Weiss ich aus Erfahrung...

Nocta

..
sie hatte bereits sex,eine frau kann nicht zu eng sein,da passt ein baby durch,sie wird nicht wirklich bereit dazu sein und sich unbewusst verkrampfen!!!!!lg maus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2007 um 8:27
In Antwort auf mausle666

..
sie hatte bereits sex,eine frau kann nicht zu eng sein,da passt ein baby durch,sie wird nicht wirklich bereit dazu sein und sich unbewusst verkrampfen!!!!!lg maus

Das ist kappes...
...natürlich kann da ein anatomisches Problem sein, das ganz ohne Verkrampfung auftritt...

Dass da generell ein Baby durchpasst, da hat die Natur vorher noch ein paar hormonelle Tricks parat, die das möglich machen...

Nocta

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 15:35
In Antwort auf delia_12770521

Das ist kappes...
...natürlich kann da ein anatomisches Problem sein, das ganz ohne Verkrampfung auftritt...

Dass da generell ein Baby durchpasst, da hat die Natur vorher noch ein paar hormonelle Tricks parat, die das möglich machen...

Nocta

Anatomisches problem
was kann es für ein anatomisches problem sein? ich bin mir sicher, dass ich bereit bin, mit ihm zu schlafen. ausserdem hatte ich ja auch schon oft gv mit meinem ex. ich bin definitiv feucht genug und er gibt sich auch richtig viel mühe, fingert mich, dehnt meine ... leckt mich bis ich beinahe auslaufe,... trotzdem klappt es bisher nicht. ich weiss nicht, was wir sonst noch machen sollen. sein schwanz ist schon ziemlich gross aber auf der anderen seite muss ja auch ein kind durchpassen. ich bin verzweifelt möchte unbegdingt mit ihm schlafen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen