Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Zähne beim Blowjob =(

Letzte Nachricht: 31. Juli 2011 um 21:54
A
an0N_1218074499z
29.06.11 um 19:06

Hey,

also ich hab ein Problem was mich ein bissel stört aber meine Freundin auch sehr belastet. (ich 20/ sie 18)

Wir sind mitlerweile schon länger zusammen und haben auch ganz normal Sex usw.
Sie hat bisher noch nie jemand einem Geblasen und ist daher logischerweise Relativ unerfahren.

Im vergleich zum Anfang ist es durch Tips und Rede von mir auch schon besser geworden aber ich spüre Jedesmal ihre Zähne was manchmal unangenehm ist und im Nachhinein (während des Blasens nicht) manchmal auch Wehtut.
Ich habe schon viel mit ihr darüber geredet und ihr versucht zu helfen aber es ändert sich nicht wirklich etwas.

Mitlerweile bin ich dadurch auch nicht mehr so "scharf" darauf und umgehe es häufig, was sie aber auch merkt und meinen erachtens auch belastet (bin nicht gut genug, schlecht im bett usw....)

Kennt ihr das Problem? oder habt eine Idee wie ich ihr noch "helfen" könnte?

Oder muss ich mich damit abfinden das ihre Mundgröße einfach nicht zu meiner Penisdicke passen :P ?

Mehr lesen

K
kora_12077501
18.07.11 um 16:59

Manchmal
ist es auch gar nicht nötig, den gesamten Penis in den Mund zu nehmen. Viele finde es schon total erregend, wenn man einfach nur mit der Zunge um die Eichel herum spielt, den Schaft entlang gleitet oder an den Hoden leckt.
Ansonsten sind die Zähne eh immer mehr oder weniger mit im Spiel. Ich versuche dann immer so vorsichtig wie möglich zu sein, meine Zähne berühren zwar den Penis mitunter, aber bis jetzt hats noch keinem weg getan.

Gefällt mir

R
remei_12851706
26.07.11 um 22:33

Stimmt!
Also mein Partner hat auch einen dicken Penis und meine Zähne berühren ihn auch, aber ich nehme ihn nicht zu tief in den Mund und benütze zudem noch die Hand mit.
Die Penisdicke hat also nichts damit zu tun, zumindest nicht direkt.

Ich musste sogar ein wenig üben, obwohl ich Blowjobs nicht zum ersten mahl bei einem Partner betreibe.

Versuch mahl etwas Gleitgel zu verwenden, es gibt für Blowjobs sogar welche, die Zähne sind dann nicht so sehr zu merken und es macht Spaß.

Ansonnsten gilt....Üben!
Und vor allem nicht so eng sehen, es soll schließlich kein notwendiges Übel sein.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
malika_12129551
31.07.11 um 13:49


was is so schwer dran? lippen über die zähne stülben und los gehts! Maaan..deine freundin verhält sich aber komisch.

1 -Gefällt mir

Anzeige
S
seda_12356583
31.07.11 um 21:54

Hand plus Mund
Ich nehme den Penis von meinem Freund beim Blasen immer in die Hand... nicht reiben oder so. Nur aufrecht halten, denn er zuckt manchmal bzw. spannt seinen Penis kurz an, und wenn ich ihn dann nicht senkrecht halte, kommt er gegen meine Zähne. Sie kann natürlich auch mit der Hand auf und ab fahren. Ein kleiner Bonus^^
Ansonsten würde ich sagen, mit den Lippen ein O formen, die Zunge über die unten Zähne schieben, sodass sie die Unterlippe berührt, dann dürfte nichts mehr schief gehen. Deine Freundin muss nach und nach ein Gefühl dafür bekommen. Vielleicht hilft es ihr auch, am Anfang erstmal nur deine Eichel zu befeuchten und dann mit den Lippen darüber zu streichen und leicht zu saugen. Das ist toll für beide und kribbelt so schön
Und wenn alle Stricke reißen vielleicht Por*os schauen. Als eine Art Lehrfilm, hihi.
Viel Glück euch weiterhin
LG

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige