Home / Forum / Sex & Verhütung / Yasminelle

Yasminelle

23. März 2007 um 19:29

Hallo zusammen,

ich war heute das erste mal beim Frauenarzt und haben mich Impfen und die Pille verschreiben lassen.
Ich bekam, wie schon gesagt, die Yasminelle.

Jetzt habe ich eine Frage, die Pille ist ja sehr niedrig dosiert, kann ich trotzdem ohne Angst mit meinen Freund schlafen oder ist weniger auch gleich weniger?

Und hat sich sonst noch was verändert? Gewicht? Figur? Haut? Haare?

Das wurde mich sehr interssieren, weil ich hier überwiegend schlecht Sachen gehört habe, aber nun die Pille schon länger auf dem Markt ist und sich so vielleicht alles nochmal ein wenig einspielen konnte.

Also wäre lieb wenn ihr mich antwortet.

Liebe Grüße

23. März 2007 um 19:35

Hallo!!!
Ich nehme die Yasminelle seit 4 Monaten und mir gehen die Haare büschelweise!!! aus, werd wieder zur Yasmin wechsel.

Gruß Ela2511

Gefällt mir

23. März 2007 um 19:40
In Antwort auf ela2511

Hallo!!!
Ich nehme die Yasminelle seit 4 Monaten und mir gehen die Haare büschelweise!!! aus, werd wieder zur Yasmin wechsel.

Gruß Ela2511

Danke
Oh gott,

ich habe jetzt schon kaum Haare, da krieg ich ja Angst.
Noch andere erfahrungen?

Gefällt mir

23. März 2007 um 20:27
In Antwort auf junameyer

Danke
Oh gott,

ich habe jetzt schon kaum Haare, da krieg ich ja Angst.
Noch andere erfahrungen?

Hallo,
lass Dich von solchen Horrorgeschichten erstmal nicht abschrecken.
Ich habe hier auch schon viele negative Sachen über die Yasminelle gelesen. Und als mir mein FA diese als Muster zum Testen mitgab, war mir deshalb auch irgendwie mulmig. Aber ich dachte mir, ich probiere sie einfach, denn bei jedem ist die Verträglichkeit anders. Falls ich sie nicht vertragen würde, könnte ich sie jederzeit absetzen.

Beim meinem ersten Zyklus Yasminelle hatte ich ab und zu Schmierblutungen und Schmerzen. Hinzu kam, dass ich hin und wieder ein Herzrasen bemerkte. In der ersten Pillenpause hatte ich einen Tag lang Kopfschmerzen.
Jetzt im zweiten Zyklus, habe nur noch 4 Pillen einzunehmen, ging es mir mit der Yasminelle sehr gut. Keine Schmierblutungen, keine Schmerzen, kein Herzrasen. Meine Haut sieht ganz gut aus, habe keinen Haarausfall. Außerdem bemerke ich, dass mein Bauch kein einziges Mal aufgebläht war, was ohne Pille bei mir ziemlich oft der Fall war. Ich meine, dass er flacher geworden ist. Kann aber auch daher sein, dass ich momentan ziemlich oft Sport mache.

Also insgesamt bin ich mit der Yasminelle bislang ganz zufrieden. Man muss natürlich abwarten, wie sich die Verträglichkeit in den nächsten Zyklen entwickelt.

Probiere sie einfach aus. Mit irgendeiner Pille musst Du ja anfangen.

Ach ja, nochwas. Nur weil sie niedriger dosiert ist, als andere Pillen heißt das nicht, dass sie nicht so sicher sei. Du hast den gleichen Verhütungsschutz wie bei einer höher dosierten Pille.

Gefällt mir

25. März 2007 um 21:35
In Antwort auf nina5271

Hallo,
lass Dich von solchen Horrorgeschichten erstmal nicht abschrecken.
Ich habe hier auch schon viele negative Sachen über die Yasminelle gelesen. Und als mir mein FA diese als Muster zum Testen mitgab, war mir deshalb auch irgendwie mulmig. Aber ich dachte mir, ich probiere sie einfach, denn bei jedem ist die Verträglichkeit anders. Falls ich sie nicht vertragen würde, könnte ich sie jederzeit absetzen.

Beim meinem ersten Zyklus Yasminelle hatte ich ab und zu Schmierblutungen und Schmerzen. Hinzu kam, dass ich hin und wieder ein Herzrasen bemerkte. In der ersten Pillenpause hatte ich einen Tag lang Kopfschmerzen.
Jetzt im zweiten Zyklus, habe nur noch 4 Pillen einzunehmen, ging es mir mit der Yasminelle sehr gut. Keine Schmierblutungen, keine Schmerzen, kein Herzrasen. Meine Haut sieht ganz gut aus, habe keinen Haarausfall. Außerdem bemerke ich, dass mein Bauch kein einziges Mal aufgebläht war, was ohne Pille bei mir ziemlich oft der Fall war. Ich meine, dass er flacher geworden ist. Kann aber auch daher sein, dass ich momentan ziemlich oft Sport mache.

Also insgesamt bin ich mit der Yasminelle bislang ganz zufrieden. Man muss natürlich abwarten, wie sich die Verträglichkeit in den nächsten Zyklen entwickelt.

Probiere sie einfach aus. Mit irgendeiner Pille musst Du ja anfangen.

Ach ja, nochwas. Nur weil sie niedriger dosiert ist, als andere Pillen heißt das nicht, dass sie nicht so sicher sei. Du hast den gleichen Verhütungsschutz wie bei einer höher dosierten Pille.

Danke
Vielen Dank Nina,

du hast mir sehr geholfen.
Die machen eine ja echt ein wenig Angst hie ^.^
Dankeschön!!!

Liebe Grüße

Gefällt mir

26. Juni 2007 um 15:58
In Antwort auf junameyer

Danke
Vielen Dank Nina,

du hast mir sehr geholfen.
Die machen eine ja echt ein wenig Angst hie ^.^
Dankeschön!!!

Liebe Grüße

Die pille
Hallo, die Pille ist so iene Sache für sich und langsam macht sie mir Angst.
Ich nehme die Pille noch nicht so lange ( seit Dezember letzten Jahres) und habe jez schon heute auf die 3te gewechselt. Zuerst hatte ich die Leios , die auch laut meiner Freundinnen sehr schlecht verträglich ist, daraufhin bekam ich Depressionen. Habe nachts oft geweint und es war nicht leicht für mich . Dachte das würde besser werden . dann habe ich gewechselt. auf Yasminelle. Daraufhin sind diese Depressionen verschwunden. Aber dafür plagen mich seit 3 Wochen Kopfshcmerzen. jeden Tag.Aber die Pille nehme ich schon seit mind. 4 Monaten. da frage ich mich ob das noch normal ist? Meine FA sagte wenn diese Pille wieder Nebenwirkungen hat dann muss ich eine andere Lösung finden. Die möchte ich aber nicht. Möchte die Pille gern behalten. Jetzt mache ich mir sorgen. Gibt es denn eigentlich keine Pille die fast zu 100% verträglich ist? Normalerweise bin ich nicht so anfällig.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen