Forum / Sex & Verhütung

Wozu Jungfräulichkeit vortäuschen?

Letzte Nachricht: 23. Februar 2009 um 0:14
L
lucie_12910056
22.02.09 um 12:35

Hallo!
Kommt es eigentlich häufig vor, dass Mädels zwischen 18 und 22, abgesehen von kulturell/relligiösen Hintergründen,
Jungfräulichkeit vortäuschen?
Wenn ja, bitte nennt mir ein paar Gründe, wieso Mädels sowas machen.

Meine Freundin hat mir vor unserem ersten Mal auch gesagt, sie sei noch Jungfrau. Da war sie 19.
Sie hatte aber schon 2 mal vor mir die Pille genommen (nicht wegen irgendwelchen Beschwerden wie Haut-,oder Regelproblemen),dazu hab ich eine halb-leere Packung Gummis bei ihr zu Hause entdeckt und außerdem hat sie einen recht großen Dildo (als Jungfrau?), den sie davor benutzt hat.
Geblutet, oder Schmerzen beim ersten Mal mit ihr hatte sie auch nicht.
Aufregeung oder Unsicherheit ihrerseits hab ich auch nicht wirklich gespürt.
Hab sie jetzt 4 Monate immer wieder mal gefragt und sie sagt immer wieder,
dass sie davor noch keinen Sex hatte, einem Jungen, bis auf des öfteren Rumknutschen, nicht mal mehr zu Nahe gekommen ist.
Mir gehts hier ganz allein nur um die Wahrheit.

Kann ich davon ausgehen, dass sie mir was vorlügt. Aber wozu?
LG

Mehr lesen

S
sunje_11859455
22.02.09 um 20:43

OHJE
ICH GLAUB SCHON DAS SIE DICH ANLÜGT IST SIE EINE TÜRKIN ODER DU EINS ???

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Z
zina_12164934
23.02.09 um 0:14

Ich glaube sowas kommt recht häufig vor

Und warum lügen junge Frauen eine Jungfräulichkeit vor? Weil sie respekt erwarten!

Männer sind ganz anders, wenn sie es mit einer Jungfrau zu tun haben. Sie sind dann sicher behutsamer, nicht so stürmisch, warten länger mit dem ersten Mal und haben auch mehr respekt vor der Frau, weil sie glauben da war vorher keiner dran und behandeln sie auch so.

Es ist leider die traurige Wahrheit!

Ich habe zwar eine Jungfräulichkeit nie vorgetäuscht, habe aber eine Freundin, die gezielt eine zeitlang "Jungfrau" bleiben will, wenn sie einen neuen hat. Und ich kann ihre Logik verstehen um ehrlich zu sein.

Also bei mir hat der erste damals nicht festgestllt dass ich Jungfrau war, obwohl es geblutet hat, es dementsprechend einen gewissen Widerstand gegeben haben muss... Ich habe wohl auch eher erfahrener gewirkt. Weil sooo schwer ist das auch nicht.

Nur weil sie Dildo und Kondome zu Hause hat muss das kein Beweis sein. Genauso gut will sie bloß vorbereitet sein. Und SB gilt nicht als Entjungferung.

Aber irgendwie glaube ich in deinem Fall, dass sie dich anlügt. Aus oben genannten Gründen!

Gefällt mir