Home / Forum / Sex & Verhütung / Womit/Wie verführe ich eine männliche, schüchterne Jungfrau?

Womit/Wie verführe ich eine männliche, schüchterne Jungfrau?

24. Juni 2007 um 21:28

Hallo zusammen,

ich habe mich total verliebt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er mich auch atraktiv findet... etc. (Das Problem ist auch noch, dass er "vom Kopf" her, nicht möchte, dass wir etwas anfangen... weil da noch ein anderer Mann in meinem Leben ist.)

Leider ist er noch "Jungfrau". Ich bin mir nicht einmal sicher, ob er als "erwachsener Mann" jemals eine Frau geküsst hat. Er ist super schüchtern und ich möchte ihn nicht verschrecken. Aber ich möchte ihn so heiß machen, dass er seine Ängste ablegt und nur noch seinen "Gefühlen" freien Lauf lässt. Wie fange ich das an?

24. Juni 2007 um 21:42

Du redest sehr einseitig
von dem, was du willst.
Hast du mal daran gedacht, dass er vielleicht die eine Frau sucht und nicht nur ein Abenteuer?
Ich kenne das und ich bin froh, die eine zu sein, also möchte ich dich bitten, abzuklären, ob er so etwas sucht oder wirklich nur schüchtern ist,
LG ein Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 22:03
In Antwort auf epona_12917628

Du redest sehr einseitig
von dem, was du willst.
Hast du mal daran gedacht, dass er vielleicht die eine Frau sucht und nicht nur ein Abenteuer?
Ich kenne das und ich bin froh, die eine zu sein, also möchte ich dich bitten, abzuklären, ob er so etwas sucht oder wirklich nur schüchtern ist,
LG ein Engel

Du liegst richtig
Ja, Du hast Recht. Er sucht tatsächlich "die richtige". Aber ich denke, er ist zu ideallistisch. Das hört sich vielleicht total eingebildet an... aber ich denke, dass wir zusammen glücklich werden könnten. Wir haben die gleichen Interessen, verstehen uns super, mögen uns, die Anziehungskraft ist da.

Aber er jagdt diesem "Traumbild" hinter her, dass irgendwo "die eine" auf ihn wartet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 22:07
In Antwort auf briar_12115856

Du liegst richtig
Ja, Du hast Recht. Er sucht tatsächlich "die richtige". Aber ich denke, er ist zu ideallistisch. Das hört sich vielleicht total eingebildet an... aber ich denke, dass wir zusammen glücklich werden könnten. Wir haben die gleichen Interessen, verstehen uns super, mögen uns, die Anziehungskraft ist da.

Aber er jagdt diesem "Traumbild" hinter her, dass irgendwo "die eine" auf ihn wartet.

Dann lass ihm Zeit,
das auch herauszufinden, musste ich meinem Schatz auch geben und er ist ein Engel.
Männliche Jungfrauen sind sensibler und wollen die Sicherheit vorher fühlen, dass heißt, wenn es bei dir noch jemanden gibt, dann solltest du das beenden.
Ich wünsche dir viel Glück
LG eisigerengel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 22:17
In Antwort auf epona_12917628

Dann lass ihm Zeit,
das auch herauszufinden, musste ich meinem Schatz auch geben und er ist ein Engel.
Männliche Jungfrauen sind sensibler und wollen die Sicherheit vorher fühlen, dass heißt, wenn es bei dir noch jemanden gibt, dann solltest du das beenden.
Ich wünsche dir viel Glück
LG eisigerengel

Was ist, wenn ich mich aber irre
Ich habe ihm schon so viel Zeit gegeben. Ich habe ihm gestanden, dass ich mich in ihn verliebt habe. Alles was er dazu sagen konnte oder gesagt hat... "Warum ich?" "Das geht doch nicht." "Willst Du mich an der Nase herum führen?" "Ist das ein Witz?" "Das ist ja, wie in einer Soap..."

Irgendwie hat mir nicht geglaubt oder nicht geglaubt, dass ich es ernst meine. Dann hatte er viel Angst, was die anderen dazu sagen. Ich würde mehr um ihn kämpfen. Ich würde auch wegziehen, um Gras über alles wachsen zu lassen... wenn er auf mich wartet...

ABER... ich brauche wenigstens ein Zeichen von ihm, dass mir zeigt, dass - wenn er nur nach seinen Gefühlen geht - und nicht nach seinem Kopf... sich für mich entscheidet und nicht gegen mich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 1:08

Verwirrung
wie gerät man als 32 jährige an einen mann der JUNGFRAU ist!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 11:53
In Antwort auf kettil_12486592

Verwirrung
wie gerät man als 32 jährige an einen mann der JUNGFRAU ist!?

Mein bester Freund...
Er ist eigentlich mein bester Freund und selbst 29 Jahre. Ich kenne ihn schon bestimmt 15 Jahre lang, aber dass ich mich verliebt habe... dass konnte ich auch erst nicht wirklich glauben.

Eigentlich haben es andere bemerkt und nun "weiß" ich es auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 23:41
In Antwort auf briar_12115856

Was ist, wenn ich mich aber irre
Ich habe ihm schon so viel Zeit gegeben. Ich habe ihm gestanden, dass ich mich in ihn verliebt habe. Alles was er dazu sagen konnte oder gesagt hat... "Warum ich?" "Das geht doch nicht." "Willst Du mich an der Nase herum führen?" "Ist das ein Witz?" "Das ist ja, wie in einer Soap..."

Irgendwie hat mir nicht geglaubt oder nicht geglaubt, dass ich es ernst meine. Dann hatte er viel Angst, was die anderen dazu sagen. Ich würde mehr um ihn kämpfen. Ich würde auch wegziehen, um Gras über alles wachsen zu lassen... wenn er auf mich wartet...

ABER... ich brauche wenigstens ein Zeichen von ihm, dass mir zeigt, dass - wenn er nur nach seinen Gefühlen geht - und nicht nach seinem Kopf... sich für mich entscheidet und nicht gegen mich.

Wofür brauchst Du diese Gewissheit
"ABER... ich brauche wenigstens ein Zeichen von ihm, dass mir zeigt, dass - wenn er nur nach seinen Gefühlen geht - und nicht nach seinem Kopf... sich für mich entscheidet und nicht gegen mich. "

Was ändert das an Deinem Verhalten ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 4:05
In Antwort auf briar_12115856

Mein bester Freund...
Er ist eigentlich mein bester Freund und selbst 29 Jahre. Ich kenne ihn schon bestimmt 15 Jahre lang, aber dass ich mich verliebt habe... dass konnte ich auch erst nicht wirklich glauben.

Eigentlich haben es andere bemerkt und nun "weiß" ich es auch.

29 und noch Jungfrau !
Ein Mann der mit 29 Jahren noch Jungfrau ist kriegst Du niemals mit Sex herum !
Wenn Du ihn heissmachen möchtest und es wird ihm zuviel dann machst Du eher alles kaputt.
Desweiteren glaube ich nicht dass Du mit diesem Mann sexuell glücklich werden wirst - da bei ihm der Sex offensichtlich nicht sehr wichtig im Leben ist.
Damit meine ich dass er ein sehr treuer Mensch sein wird,der wenig sexuellen Drang verspürt. Bei Dir scheint das wohl eher das Gegenteil zu sein -- glaubst Du Du wirst ihm treu sein auf Jahrzehnte,wenn Du wochenlang/Monatelang keinen Sex von ihm bekommst ? Damit meine ich natürlich nicht den Anfang der Partnerschaft,sondern ein paar Jahre im Alltagstrott zu leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 10:28
In Antwort auf naveen_12683456

29 und noch Jungfrau !
Ein Mann der mit 29 Jahren noch Jungfrau ist kriegst Du niemals mit Sex herum !
Wenn Du ihn heissmachen möchtest und es wird ihm zuviel dann machst Du eher alles kaputt.
Desweiteren glaube ich nicht dass Du mit diesem Mann sexuell glücklich werden wirst - da bei ihm der Sex offensichtlich nicht sehr wichtig im Leben ist.
Damit meine ich dass er ein sehr treuer Mensch sein wird,der wenig sexuellen Drang verspürt. Bei Dir scheint das wohl eher das Gegenteil zu sein -- glaubst Du Du wirst ihm treu sein auf Jahrzehnte,wenn Du wochenlang/Monatelang keinen Sex von ihm bekommst ? Damit meine ich natürlich nicht den Anfang der Partnerschaft,sondern ein paar Jahre im Alltagstrott zu leben.

Frag mal ob er
Guido 41 heisst

Kurer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 23:12

Mein...
...bester Freund hat auch immer auf "die Eine" gewartet, mit 27 hatte er noch nie ein Mädchen geküsst oder angefasst (Sex natürlich auch nicht). Es gab viele die sich für ihn interessiert haben- aber sie waren für ihn nicht die Richtige- vor einem halben Jahr hat er endlich seine eine Richtige gefunden.

Aus Erfahrung weiß ich, dass du so einen Mann nicht mit Sex köderst- sag ihm wie es dir geht und schaffe klare Verhältnisse- dann liegt es an ihm dich als Eine zu erkennen oder eben nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen