Forum / Sex & Verhütung

Wo anfangen...

Letzte Nachricht: 24. April 2011 um 21:47
M
maria_12971325
23.04.11 um 23:14

das ihr meine Situation versteht.
Aslo ich hab ein ganz netten Werkstattmann den ich auch schon lange kenn, aber halt nur wenn ich mit meinem auto in der werkstatt war. Und da auch nur unter Smalltalk, da ich bis vor 1,5 jahren noch vergeben war.

Doch seit dem Sommer hat er angefangen mit mir zu flirten wo ich auch nich abgeneigt war, da ich ihn auch ganz süß und attraktiv fand, oder immer noch finde, aber dazu mehr.

Angefangen hat alles das er mich online gesucht und gefunden hat, und wir uns gegenseitig messages zugeschickt hatten, von Smalltalk bis hin zu richtig heißen sms.
Wir haben uns auch schon öfters vor der arbeit getroffen da wir den gleichen weg haben, aber mehr als küssen war da nie.
Bis er mir beim abendlichen chatten seine vorlieben für ausgefallene Sexpraktiken erzählt hat. Ich war oder bin nich abgeneigt in dem thema auch wenn ich manches noch nicht ausprobiert hab.
Und unser erstes treffen abends bei ihm in der werkstatt lief alles andere als anständig ab. (Hab bis dahin nicht gewusst das ein mann so lecken kann)
Doch nun hat er mir gestanden das er seit 4 jahren eine freundin hat, und die wohl nach seinen aussagen ziemlich prüde sein soll, und ihn das auch schon länger langweilig geworden ist mit ihr.

Komm mir nun ziemlich blöd vor. Find ihn immernoch ziemlich heiß und nur das drandenken an den abend, und was er mit seiner zunge anstellen kann, reicht das ich ihn wieder sehn möchte. Aber der gedanke das er eine freundin hat, und mich nur für seine heimlichen wünsche will... lässt mich jetzt nicht in ruhe.
Was würdest ihr in so einer situation tun??
Denn die vorstellung mit ihm das auszuleben würde mich reizen, aber denke da auch an seine freundin.. Bin ja auch ne frau, und würde sowas nicht wollen das der freund fremdgeht..

Mehr lesen

R
rocmo_12134128
23.04.11 um 23:53

Mich
persönlich würde die fremdgeherei komplett abturnen...aber wenn du ihn wiedersehen möchtest, tu das. moralisch eher nicht die feine englische, fremdgehen würde er allerdings so oder so, kaputt machen kannst du an der beziehung also nichts mehr.

ich würd allerdings damit rechnen, dass du ihm evtl irgendwann auch mal langweilig wirst, also besser keine gefühle reinbringen.

Gefällt mir

R
rocmo_12134128
24.04.11 um 0:18

Das
wollte ich mit dem letzten absatz ausdrücken

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

M
maria_12971325
24.04.11 um 21:47

Danke
für eure Ratschläge.
Das war auch immer das wo ich eigentlich nie wollte. Ein mann kennenlernen der in einer Beziehung is und fremd geht. Denn wenn er es bei ihr macht, dann wohl bei jeder freundin die er irgendwann hat.
Aber ich hab wohl gedacht er is anders und durch das kennenlernen hab ich ihn wohl ziemlich falsch eingeschätz.
Is halt nun schwer da ich ihn ja oft sehe denn hier aufem land gibt es nun mal nicht viele Werkstatten, und da es ein zweimann betrieb is muß ich mir da was einfallen lassen..

Ich glaub das schwerste daran wird sein wenn ich ihn trotzdem wieder seh und mich weiter mit ihm treffe die gefühle raus zu lassen, denn irgendwan werden sich bei einem wohl immer gefühle entwickeln, und ich glaub nich das er es dann sein wird.. Schade das es solche männer immernoch gibt.

Als ich ihn auf seine Beziehung ansprach meinte er so: Ich hätte ihn ja nicht danach gefragt!!
Hallo?? heißt das nun das ich dran schuld bin??

Dabei fand ich ihn doch so super nett..

Gefällt mir