Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Wirkt Pille sofort?

Letzte Nachricht: 23. November 2009 um 9:10
I
isa_12740364
21.11.09 um 10:26

Also ich hätte eine Frage. Die Frage gibts vermutlich schon aber ich will zur sicherheit selbst nachfragen.

Ich nehm seit 5 Monaten die Pille und möchte gerne wissen ob die jeden Monat bei der 1. Einnahme sofort wirkt oder ob man lieber die ersten paar Tage der Einnahme zusätlich mit Kondom verhüten sollte ?

lg
chaoscookie

Mehr lesen

I
isa_12740364
21.11.09 um 10:53

*
doch ich hab die Packungsbeilage gelesen ,aber da steht nur was zur ALLERERSTEN einnahme drin.

ja ich frag erst nach 5 monaten weiL ich vorher nicht wirklich auf die wirkung angewiesen war.

Gefällt mir

X
xochil_12968762
22.11.09 um 19:03

Mal eine andere Frage..
Hallo.

Ich nehme jetzt seit einem Monat die Pille "Femigoa", weil mein FA mir das Musterpreperat mitgegeben hat. Leider nur ein Streifen. Jetzt muss ich wechseln zur Femigyne-ratiopharm, aber ich weiß nicht, wie genau da der Pillenwechsel ablaufen soll. Im Internet konnte ich nachlesen, dass wohl die Femigoa eher niedrig dosiert ist mit den Hormonen, aber ich weiß nicht, wie das bei der Femigyne-ratiopharm aussieht und was, bzw wie genau jetzt der Pillenwechsel ablaufen soll.

7 Tage warten, beim ersten Tag der Menstrustion oder direkt weiternehmen?!

Und noch eine Frage: Ich habe die Pille in dem Monat jetzt etwas schluderig genommen, weil es einfach ungewohnt für mich ist. Das waren dann, wenn es hoch kommt, schon manchmal 2 Stunden unterschied, also anstatt halb sieben dann halb zehn.

Dennoch hatte ich keine weiteren Verhuetungsmittel bei dem GV mit meinem Freund. Im Internet habe ich aber gelesen, das es ratsamer ist, die Femigoa immer pünktlich zu nehmen, da diese niedrig dosiert ist mit den Hormonen.

Ist es auch schlimm, wenn es "nur" 2-3 Stunden unterschied war manchmal?!

Bitte um schnelle hilfe, hab noch 5 Tage, dann ist der Streifen von Femigoa leer.

Lg, Mina.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

X
xochil_12968762
22.11.09 um 19:16

Gleiche Pille?
Femigoa und Femigyne-ratiopharm sind die selben Pillen?

Also 7 Tage Pause und danach ist der Schutz weiterhin gegeben und das mit den 2-3 Stunden ist nicht schlimm?

Puh, das erleichtert mich grad enorm.

Gefällt mir

Anzeige
R
radha_12378601
23.11.09 um 9:10


Schon mal die Packungsbeilage (der Zettel der in der Pillenpackung mit drin ist, mit den vielen Buchstaben drauf) gelesen?
Da stht für gewöhnlich alles drauf, was man über diese Pille wissen muß.
Wer lesen kann ist eben schwer im Vorteil !

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige