Home / Forum / Sex & Verhütung / Wirkt die Pille trotz Schmierblutungen????

Wirkt die Pille trotz Schmierblutungen????

27. Oktober 2006 um 1:12

Hatte meine Pille abgesetzt und dann einen Monat später doch wieder (mit der gleichen Pille) zu beginn meiner Periode wieder begonnen. Durch diese Auszeit hatte ich 2 Wochen lang ab und zu leichte Schmierblutungen, die inzwischen aber vorbei sind.

Könnte das die Wirkung der Pille beeinträchtigt haben? Hab die Pille nie vergessen und keinen Einnahmefehler gemacht.
Hab jetzt aber irgendwie doch ein unsicheres Gefühl aber eigentlich müsste die Wirkung doch trotzdem da sein oder was meint ihr??

27. Oktober 2006 um 16:01

Bitte antwortet mal jemand
kann das einfach nur von der pillenpause kommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 13:27
In Antwort auf edith_12284082

Bitte antwortet mal jemand
kann das einfach nur von der pillenpause kommen?

...
hmmm,also mich würds auch mal interessieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 14:29

Hi
Deine Schmierblutungen nach der Wiedereinnahme der Pille beeinflussen den Pillenschutz nicht. Bist geschützt. Nehme an die Schmierblutungen bei dir kamen durch die erneute Hormonumstellung.
Lg Honeybringer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 21:07
In Antwort auf ilene_11980226

Hi
Deine Schmierblutungen nach der Wiedereinnahme der Pille beeinflussen den Pillenschutz nicht. Bist geschützt. Nehme an die Schmierblutungen bei dir kamen durch die erneute Hormonumstellung.
Lg Honeybringer

Danke für die antwort
hoffe es auch unbedingt. laut bpz soll die pille ja wieder (zumindest bei der yasmin) ab dem ersten einnahmetag wirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2006 um 22:55
In Antwort auf glaw_12863106

...
hmmm,also mich würds auch mal interessieren

Hin und her
ja, war bei mir auch so und die frauenärztin hat es mir bestätigt.
aber wieso einen monat aussetzen? das ist nicht gut für den körper dieses mal hü mal hott.
der körper braucht bei manchen sogar ein halbes jahr um sich von der pille komplett zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 0:46
In Antwort auf kukalia

Hin und her
ja, war bei mir auch so und die frauenärztin hat es mir bestätigt.
aber wieso einen monat aussetzen? das ist nicht gut für den körper dieses mal hü mal hott.
der körper braucht bei manchen sogar ein halbes jahr um sich von der pille komplett zu

Das es schlecht für den körper ist weiß ich
das war bei mir eine ganz blöde situation. war nach langjähriger beziehung ein jahr lang solo und hab dann gedacht jetzt hast du die pille ein jahr praktisch unnötig genommen und hab sie daraufhin abgesetzt. und genau ein paar wochen später bin ich mit meinem freund zusammen gekommen und hab dann wieder mit der einnahme begonnen weil mir ohne die Pille alles zu unsicher ist. ja das war halt der grund aber würde es nicht nochmal machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2006 um 14:19

Bei mir hatten sie ja nach 2,5 wochen wieder aufgehört
und lag wohl an dem absetzen einen monat und dann wieder neu nehmen. hab auch keine probleme mehr damit nur jetzt angst das die pille nicht gewirkt hat wegen der schmierblutung. mach mir jetzt irgendwie stress deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 22:12

Habe auch eine frage
komme hier noch nicht ganz so zurecht... habe aber auch schmierblutungen bekommen nach der dritten woche einnehmen der monostep pille... meine mama(hat mal beim frauen arzt gearbeitet) sagt das kann vom stress kommen!meine frage ist jetzt aber ob die pille wirkt???muss noch drei pillen nehmen bis meine tage kommen!!vielen dank schonmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen