Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Wird Swingen gesellschaftsfähig

Wird Swingen gesellschaftsfähig

10. Oktober 2012 um 16:33 Letzte Antwort: 12. Oktober 2012 um 21:51

Als wir vor ~ 10 Jahren das erste mal einen Swingerclub für Paare besucht haben, war dies alles noch ein wenig "schmuddelig" und der Alterschnitt war sehr hoch.

Mittlerweile sind viele Swingerclubs vergleichbar mit modernen Großraum-Discotheken, die diversen Spielwiesen sind extrem sauber und sehr stylisch. Das Puplikum wird immer jünger. An besonderen Tagen sind 120 sexy Paare im Alterschnitt von 30-35 keine Seltenheit. Es gibt mittlerweile internationale Communitys wie SDC.com mit weit über 3 Millionen Mitgliedern weltweit, Swingerhotels schießen aus dem Boden wie Pilze, Spezielle Swinger-Kreuzfahrten für Paare mit über 1000 Paaren sind normal!

Wenn wir jedoch im Bekannten-Kreis vorsichtig uns an das Thema herantasten, hatt angeblich noch niemand Erfahrungen diesbezüglich gemacht???

Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 16:59

Name verrät viel...
Dein Pseydo FRUST bulle sagt meiner Meinung nach genug über Dich aus, so das jede weitere Diskussion über Deinen geistreichen Beitrag sich erübrigt!

Gefällt mir
10. Oktober 2012 um 17:04

Swingen
Sozusagen genehmigtes Fremdgehen? Da sollte meiner mal damit kommen. Würde ihm glatt meine Meinung sagen. Wenn ihr das braucht, und eurem Ehemann7Frau nicht treu sein könnt bitte. Finde ich nicht gut. Geschlechtsverkehr mit mehreren Partnern hat schon was schlampiges. Meine Meinung.

Gefällt mir
11. Oktober 2012 um 15:59

Gefahr?
"...die Gefahr Paare zu finden, die Swingererfahrung haben wir immer groesser."

Wir sehen darin nicht wirklich eine Gefahr, denn wir können nur bestätigen das die große Mehrheit sehr nett ist

Gefällt mir
11. Oktober 2012 um 22:45

Oh oh.
findest fremdgehen also toll? armes girl.

Gefällt mir
11. Oktober 2012 um 23:36
In Antwort auf an0N_1286192099z

Oh oh.
findest fremdgehen also toll? armes girl.


Swingen ist kein fremdgehen!

Wo siehst Du einen Zusammenhang bzgl. fremdgehen, wenn sich ein Paar mit einem anderem Paar oder einer Single-Frau/Mann vergnügt?

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 0:07

Nachbar
Na was denkst Du wie Dein Nachbar reagieren würde? Ihm wäre dies doch mindestens genauso peinlich wie Dir!

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 0:12

Also das ist aber...
...bei uns auch ähnlich. In unserem Bekanntenkreis, da kann ich die Leute an einer Hand abzählen. Naja jedenfalls die, die das offen sagen. Also dass sie schon mal in so einem Club waren oder regelmäßig hingehen.

Ich find das jetzt nicht soo schlimm. Weil jeder das ja selber entscheiden soll, ob er das erzählt oder nicht. Ich meine, ich erzähl das ja auch nicht gleich jedem. Und wenn wir fahren, dann verbinden wir das immer mit einem Städte-Wochenende. Also wir sind dann nicht in der Nähe von da, wo wir wohnen.

Aber ich finds gut dass da heute offener mit umgegangen wird als vor 10 Jahren. Das hat nämlich auch die Clubs besser gemacht. Naja irgendwie. Find ich jedenfalls.

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 8:14
In Antwort auf jszsi_12241724


Swingen ist kein fremdgehen!

Wo siehst Du einen Zusammenhang bzgl. fremdgehen, wenn sich ein Paar mit einem anderem Paar oder einer Single-Frau/Mann vergnügt?

Ehe
heisst treue. entweder ich liebe meinen partner und es ist alles ok. dann brauch ich das nicht. oder es passt nicht alles. er befriedigt mich nicht. dann laeuft was falsch. und dann muss man ueberlegen

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 9:08
In Antwort auf an0N_1286192099z

Ehe
heisst treue. entweder ich liebe meinen partner und es ist alles ok. dann brauch ich das nicht. oder es passt nicht alles. er befriedigt mich nicht. dann laeuft was falsch. und dann muss man ueberlegen

Typische Antwort...
Was hat den das mit Liebe zu tun?

Du willst uns weißmachen, das nach einer langjährigen Beziehung die sexuelle Lust noch wie am ersten Tag ist?

Was ist mit den Leuten, die ihre sexuellen Fantasien ausleben möchten?

Ich bin Bi, meinem Mann gefällt das. Gerade weil wir uns lieben, leben wir unsere sexuelle Fantasien gemeinsam aus!

Ich könnte Dir zig Beziehungen aufzählen, die nach außen hin die große Liebe waren. Doch plötzlich ist einer der beiden aus sexueller Frustration/Langweile aus der Beziehung ausgebrochen und heimlich fremd gegangen! Nicht etwa weil derjenige seinen Partner nicht mehr liebte!

Warum gehen denn viele Beziehungen/Ehen auseinander? Der Hauptgrund ist doch fast immer, das einer der beiden fremd gegangen ist!

Diese "Heimlichkeiten" gibt es bei Swingern (fast) nicht!

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 9:15
In Antwort auf jszsi_12241724

Typische Antwort...
Was hat den das mit Liebe zu tun?

Du willst uns weißmachen, das nach einer langjährigen Beziehung die sexuelle Lust noch wie am ersten Tag ist?

Was ist mit den Leuten, die ihre sexuellen Fantasien ausleben möchten?

Ich bin Bi, meinem Mann gefällt das. Gerade weil wir uns lieben, leben wir unsere sexuelle Fantasien gemeinsam aus!

Ich könnte Dir zig Beziehungen aufzählen, die nach außen hin die große Liebe waren. Doch plötzlich ist einer der beiden aus sexueller Frustration/Langweile aus der Beziehung ausgebrochen und heimlich fremd gegangen! Nicht etwa weil derjenige seinen Partner nicht mehr liebte!

Warum gehen denn viele Beziehungen/Ehen auseinander? Der Hauptgrund ist doch fast immer, das einer der beiden fremd gegangen ist!

Diese "Heimlichkeiten" gibt es bei Swingern (fast) nicht!

Lol.
sag ich ja. offenes fremdgehen. wenn mein partner mich liebt und alles passt braucht er es nicht. wenn nicht hab ich wad falsch gemacht. dann brauch ich ihn aber auch nicht mehr. denn das waere ein schlag ins gesicht fuer mich. vertrauensbruch.

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 9:37
In Antwort auf an0N_1286192099z

Lol.
sag ich ja. offenes fremdgehen. wenn mein partner mich liebt und alles passt braucht er es nicht. wenn nicht hab ich wad falsch gemacht. dann brauch ich ihn aber auch nicht mehr. denn das waere ein schlag ins gesicht fuer mich. vertrauensbruch.


Du hast oder wilst es anscheinend nicht verstehen!

Das hatt Null mit Fremdgehen zu tun!
Was ist falsch daran, wenn ein Paar offen damit umgeht, beide es wollen (es darf natürlich niemand überredet sein!)?
Voraussetzung ist natürlich, das es keine Alleingänge oder Heimlichkeiten gibt!

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 9:49
In Antwort auf jszsi_12241724


Du hast oder wilst es anscheinend nicht verstehen!

Das hatt Null mit Fremdgehen zu tun!
Was ist falsch daran, wenn ein Paar offen damit umgeht, beide es wollen (es darf natürlich niemand überredet sein!)?
Voraussetzung ist natürlich, das es keine Alleingänge oder Heimlichkeiten gibt!

Und du auch nicht.
wenn ich gluecklich bin und mir nix fehlt, warum brauch ich dann einen anderen sexualpartner? redet esceuch nur schoen. ist ja euer recht. aber da stimmt dann eben doch nicht alles.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 10:19

Mag sein.
aber ist nicht von der hand zu weisen.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 10:58

Ich nehme
an du swingst. dann ist es sinnlos mit dir darueber zu diskutieren. waere wie mit einem pfarrer zu diskutieren, dass es gott nicht gibt.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 11:16

Jeder
hat seine meinung. ich stehe zu meiner, wie du zu deiner stehst. das schlimmste wir haben so nen club 2 haeuser weiter. das ist schlimm wenn du kids hast im sommer. rotlicht gehoert nicht in ein wohngebiet.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 13:02

Wenn die
im sommer aussen sind und rumknutschen zu 4. oder mehr. muss nicht sein.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 16:40

Solln sie.
ihr gutes recht. solange die mich und meine kinder weder verbal noch visuell belaestigen. und solange der partner die untreue akzeptiert ist allrs i.o. dumm nur wenn man sich fremdverliebt. dann ists geschrei gross.

Gefällt mir
12. Oktober 2012 um 17:19

Swinger!?
Na und? Menschen sind keine Heiligen, sondern Wesen einer längst noch nicht abgeschlossenen Evolution. Wer sich zum Prinzip macht, sie so zu verbrauchen wie sie nun einmal sind mit all ihren Licht- und Schattenseiten, wird keine Schwierigkeiten mit ihnen haben.!!...................... .............................. ...........................
Swingerclubs gehören doch längst schon zum Alltag. Um das Feuer der Liebe am brennen zu halten, gibt es nichts Besseres als gelegentliche Clubbesuche. Mir persönlich ist ein langjährig ehelich verbundenes Paar (mit Kindern) bekannt, das alle 3 bis 4 Wochen einen Club aufsucht. Ihrer Ehe hat es nicht geschadet, eher ist das Gegenteil der Fall. A.K.B.

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 19:18

"Swingerclubs sind für Verklemmte und Kontaktscheue"
ich muss grad grinsen.

1 LikesGefällt mir
12. Oktober 2012 um 21:51

Meinst
du dass da wirklich so viele hingehen???
Seit ihr oft in so nem Club???

Gefällt mir