Home / Forum / Sex & Verhütung / Wird Man(n) da nicht geil?

Wird Man(n) da nicht geil?

6. Mai 2006 um 20:52

Hi !

Ich hab da mal eine schon etwas lustige aber vllt nicht ganz seltene Frage die man sich schonmal gestellt hat.
Heute morgen als ich mit meiner Freundin weg war, haben wir uns wieder gefragt wie ein Frauenarzt es eigtl schafft so vielen Frauen zwischen die Beine zu gucken und dabei nichts in seiner Hose bewegen zu lassen? Ich meine klar, irgendwann, nach einer Weile wird das schon völlig normal für einen Arzt..
Aber doch gerade die Ersten richtigen Tage als Frauenarzt, womöglich ein ziemlich junger sogar noch muss das doch schon richtige Kunst sein dass man da nichts sieht in seiner Hose?
Sogar unsere Jungs haben sich schon die Frage gestellt und sind auf die Antwort gekommen dass sie ein Stück Blech in der hose versteckt haben müssen, weil das unmöglich wär..
ziemlich komisch, aber im ernst.. wir kennen doch alle die Männer und wissen wie sie reagieren wenn sie nur mal annähernd ein paar busen sehen.
Was denkt ihr?

Greez alessia

6. Mai 2006 um 20:59

Hi...
das habe ich mich auch schon gefragt, aber ich denke, der Frauenarzt sieht das als Job in dem Augenblick und es ist ja auch keine erotische Situation diese Untersuchung, ich meine der Raum ist steril, es geht um Krankheiten oder nicht Krankheiten, Periode, Ausfluss, da kann meiner Meinung keine erotische Stimmung aufkommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2006 um 21:35

... und gut ausleuchten ...
schön hell, mit 'kaltem' Licht ...

asteus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2006 um 22:20
In Antwort auf hilke_12514554

Hi...
das habe ich mich auch schon gefragt, aber ich denke, der Frauenarzt sieht das als Job in dem Augenblick und es ist ja auch keine erotische Situation diese Untersuchung, ich meine der Raum ist steril, es geht um Krankheiten oder nicht Krankheiten, Periode, Ausfluss, da kann meiner Meinung keine erotische Stimmung aufkommen.

Bevor...
...der Frauenarzt Frauenarzt wird, ghat er im Studium schon einige Muschis gesehen. Wahrscheinlich auch von Leichen. Das relativiert das Ganze deutlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 1:59
In Antwort auf maksim_11976489

Bevor...
...der Frauenarzt Frauenarzt wird, ghat er im Studium schon einige Muschis gesehen. Wahrscheinlich auch von Leichen. Das relativiert das Ganze deutlich.

Naja...
ok von ner leiche wollt ich jetz nich gerade zwischen die beine gucken^^ da würds mir auch vergehen glaub ich lol
aba ich glaub es gab doch schon der ein oder andere dem es manchma echt n bissl schwer gefallen is ..

und so wie du hier gesagt hast dass er vor dem studium ja schon viele muschis gesehen hat.. genau das mein ich doch.. wenn es wirklich echte waren und ned nur irgendwelche auf dem papier...
sowas mein ich ja.. am anfang , hab ich ja geschrieben.

greez

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2006 um 8:53
In Antwort auf alessia370

Naja...
ok von ner leiche wollt ich jetz nich gerade zwischen die beine gucken^^ da würds mir auch vergehen glaub ich lol
aba ich glaub es gab doch schon der ein oder andere dem es manchma echt n bissl schwer gefallen is ..

und so wie du hier gesagt hast dass er vor dem studium ja schon viele muschis gesehen hat.. genau das mein ich doch.. wenn es wirklich echte waren und ned nur irgendwelche auf dem papier...
sowas mein ich ja.. am anfang , hab ich ja geschrieben.

greez

Am Anfang,
d.h. vor dem Studium, war er ja noch kein Frauenarzt. Da war er ein pubertierender Bengel und hat es -wie alle Jungs- wie alle Jungs wahrscheinlich ziemlich geil gefunden, normal.

Aber nach x-hundert Mumus muss auch was im Kopf dazu passieren - geht mir zumindest so, nee, ich kein FA.

Was mich mehr interessieren würde: Wie kommen Männer überhaupt auf die Idee, Frauenarzt zu werden...?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram