Home / Forum / Sex & Verhütung / Wir Männer werden immer nur als Sexgeil abgestempelt

Wir Männer werden immer nur als Sexgeil abgestempelt

13. September 2013 um 7:03

Ist es nicht traurig? Ja, sage ich, das stimmt schon, Aber dabei können wir nun wirklich nichts für unsere genetische bedingte Veranlagung. Wir Männer sind nunmal dazu geboren, uns möglichst oft zu vermehren, mit dem Ziel der Erhaltung der Menschheit. Daran ist nunmal nicht zu rütteln.
Die Frauen sind da (genetisch bedingt) leider völlig anders gepolt.
Als Mann denke ich sehr oft am Tag an Sex. Und wenn ich so draussen lang spaziere, erwische ich mich oft bei dem Gedanken, wie ich die eine oder andere Frau im Kopfkino ausziehe und wie wohl der Sex mit ihr wäre? Und wenn ich mir hier die Anfragen der Jungs/ Männer nach Frauen ansehe und die ins Verhältnis zu den Gesuchen der Mädels/ Frauen setze kommen mir die Tränen.
Es ist schon ein wenig traurig, dass Frauen da nicht gleich sind. Vieles würde doch viel einfacher sein. Da hätte der Erfinder der Menschheit wirklich etwas besser aufpassen können, oder?
Eure Meinung dazu? Schreibt mir, postet hier. Ich freue mich.

13. September 2013 um 8:54

Also ich
Kenne das was du beschreibst sehr gut! Und ich bin eine Frau ich denke den ganzen Tag immer mal wieder an Sex, leider auch in unpassennden Situationen. Auch ich habe schon so viele Leute in meinem Kopf ausgezogen und... Ich will auch täglich Sex haben-leider wollte mein Ex nicht so viel Sex haben und war da auch eher prüde... nicht nur ihr Männer seid so "besessen" von Sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2013 um 8:57

Ach, ich find das jetzt nicht so dramatisch
Einerseits kann ich Frauen verstehen, die Männer dann allgemein abstempeln. Mag ja auch ne gewisse Wahrheit dahinter sein. Wobei ich dann halt nicht verstehe, was am Aspekt der Sexualität und alles was damit zu tun hat, so schlimm sein soll, dass man sich nicht damit beschäftigen soll. Klar, gibt es immer Männer, die es arg übertreiben. In Foren z.B. Exemplare die, nur weil ne Frau sich mal positiv zum Thema geäussert hat, die Arme gleich mit massig PMs zuspammen müssen. Wäre es anders rum, würden wir Männer auch so reagieren.

Wenn man(n) für sich an erotische Dinge interessiert, sich vergnügt oder was auch immer, ist nichts dagegen einzuwenden. Nur sollten die besagten Herren auch zwischendrin ihren Kopf mitbenutzen, sobald es um Mitmenschen geht. Man spielt ja, selbst wenn man selber stundenlang damit verbringen könnte, den ganzen Tag lang Schlagzeug.

Aber das Frauen in dieser Beziehung gleich sein müssten.... ich weiss nicht. Die negativen Aspekte davon jederzeit und überall Sex haben zu können, würde dem Ganzen auch das Spezielle nehmen. Zumindest aber wäre mehr Toleranz durchaus angenehm. Speziell wenn ich immer wieder sehe, wie viele "Oh Gott, mein Mann befriedigt sich selber" Beiträge erstellt werden.

Ich mach mir das ganze Thema relativ einfach. Wenn ich Lust habe mich mit Sex zu beschäftigen, tu ichs, sonst lass ichs.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 10:54
In Antwort auf aslvg_12107353

Also ich
Kenne das was du beschreibst sehr gut! Und ich bin eine Frau ich denke den ganzen Tag immer mal wieder an Sex, leider auch in unpassennden Situationen. Auch ich habe schon so viele Leute in meinem Kopf ausgezogen und... Ich will auch täglich Sex haben-leider wollte mein Ex nicht so viel Sex haben und war da auch eher prüde... nicht nur ihr Männer seid so "besessen" von Sex

Schau mal , Du bist
aber offensichtlich ein Einzelexemplar. Genau das meinte ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 12:00
In Antwort auf optionist

Schau mal , Du bist
aber offensichtlich ein Einzelexemplar. Genau das meinte ich.

Ich denke
Einige Frauen trauen sich auch nicht dazu zu stehen, wie sehr sie auf Sex stehen bzw. Wie oft sie daran denken. Und mit den anderen habe ich Mitleid XD Sex ist doch auch gesund und ich denke die Männer mögen Frauen die gerne und oft Sex haben wollen und oft an Sex denken. Oder sehe ich das falsch? ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 15:32
In Antwort auf aslvg_12107353

Ich denke
Einige Frauen trauen sich auch nicht dazu zu stehen, wie sehr sie auf Sex stehen bzw. Wie oft sie daran denken. Und mit den anderen habe ich Mitleid XD Sex ist doch auch gesund und ich denke die Männer mögen Frauen die gerne und oft Sex haben wollen und oft an Sex denken. Oder sehe ich das falsch? ?

Ich kann da nur für
mich sprechen. Ich liebe Frauen, die gerne und oft Sex haben möchten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 16:08
In Antwort auf optionist

Ich kann da nur für
mich sprechen. Ich liebe Frauen, die gerne und oft Sex haben möchten

Es ist schon komisch
In meiner letzten Beziehung war ich diejenige die immer sexgeil war Der Kerl kam nicht hinterher... dabei liebe ich Männer die es oft treiben wollen :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 16:37

Da wäre
Ja doch bei vielen Männern genau richtig? !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2013 um 17:38

Ich habe nur Sex
Wenn ich in einer Beziehung bin. . .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2013 um 10:59

Die Kirche hat
wohl sicher einen grossen Anteil an der Entwicklung des heutigen Sexlebens gehabt. Wobei ich merken muss, dass aufgrund der allumfassenden pornografischen Eindrücke durch das Internet, heute alles viel früher abläuft als noch vor einigen Jahren, als das Internet noch nicht so verbreitet war. Und die Kirche hat da keine Chance mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen