Home / Forum / Sex & Verhütung / Wieso macht er nichts?

Wieso macht er nichts?

9. November 2011 um 11:23

Also, ich (18) bin seit 5 Monaten mit meinem Freund zusammen (22). Allerdings haben wir noch nicht miteinander geschlafen! Zwar fingern wir häufig, aber weiter geht er irgendwie nicht. Er hatte schon eine 1,5-jährige Beziehung vorher deswegen ist er ganz sicher keine Jungfrau mehr. Aber ich weiß nicht, warum er nicht weiter geht. Und ich trau mich nicht wirklich, den ersten Schritt zu machen. Ich will zwar mit ihm schlafen, aber aus Angst vor Schmerzen (erstes mal und so) hab ich auch angst, anzufangen. Was soll ich machen? Ich kann ihn doch nicht einfach darauf ansprechen.

9. November 2011 um 13:05

Öhm?^^
Überleg mal ganz scharf, was soll er tun wenn du ihn fragst? Köpft er dich oder glaubst du er verlässt dich dann? Also meistens ist es ja eh so, dass alles von alleine geschieht, und wenn keiner von euch die Initiative ergreift gehts auch nicht.
Was wenn er auch schüchtern ist wenns ums Thema Sex geht? Dann warten beide einfach drauf bis der andere den ersten Schritt macht. Sprech ihn darauf an dass du dich bereit fühlst und es gerne mit ihm erleben würdest, dann kommt das gut!

Mfg Akali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 13:26
In Antwort auf dipak_12462074

Öhm?^^
Überleg mal ganz scharf, was soll er tun wenn du ihn fragst? Köpft er dich oder glaubst du er verlässt dich dann? Also meistens ist es ja eh so, dass alles von alleine geschieht, und wenn keiner von euch die Initiative ergreift gehts auch nicht.
Was wenn er auch schüchtern ist wenns ums Thema Sex geht? Dann warten beide einfach drauf bis der andere den ersten Schritt macht. Sprech ihn darauf an dass du dich bereit fühlst und es gerne mit ihm erleben würdest, dann kommt das gut!

Mfg Akali

..
Er wird nichts tun ^^ er ist eigentlich echt ein musterknabe von einem freund, aber ich TRAU mich halt nicht, ihn darauf anzusprechen.
Ach man. Ich glaube, ich versuchs nächstes Mal, wenn ich ihn sehe einfach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 14:02
In Antwort auf lizzie_12124404

..
Er wird nichts tun ^^ er ist eigentlich echt ein musterknabe von einem freund, aber ich TRAU mich halt nicht, ihn darauf anzusprechen.
Ach man. Ich glaube, ich versuchs nächstes Mal, wenn ich ihn sehe einfach.

Nur Mut
Ich bin auch total schüchtern und würde meine tolle Freundin auch ned haben, wenn ich ned den Mut gehabt hätte, den ersten Schritt zu machen ^^

Du schaffst das, du musst dich vor nichts fürchten! Du schaffst es ^^

Mfg Akali :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2011 um 15:16
In Antwort auf lizzie_12124404

..
Er wird nichts tun ^^ er ist eigentlich echt ein musterknabe von einem freund, aber ich TRAU mich halt nicht, ihn darauf anzusprechen.
Ach man. Ich glaube, ich versuchs nächstes Mal, wenn ich ihn sehe einfach.

...
Aber wenn du dich nicht mal traust, mit deinem Freund über Sex zu sprechen, bist du sicher, dass du dann auch mit ihm Sex HABEN willst?! Finde ich irgendwie widersprüchlich. Sex ist doch was schönes und nichts, was einem peinlich sein müsste! Darüber zu reden mag vielleicht am Anfang etwas peinlich sein, aber es ist essentiell für eine Beziehung. Wenn ihr wollt, dass euer Sexleben erfüllend ist, werdet ihr auch in Zukunft darüber sprechen "müssen", was euch gefällt und was nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2011 um 22:23

Reden hilft nicht immer...
Auf mich wirkt sein Verhalten etwas eigenartig, 5 Monate Beziehung, kein Versuch für richtigen Sex? Gerade deshalb würde ich aber nicht darüber reden, wenn er gehemmt ist, kann reden noch schlimmer sein oder alles schlimmer machen.

Wenn Du willst, versuch doch, selber einen Schritt weiterzugehen als Fingern, Oral zum Beispiel.

Ansonsten hilft nur abwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen