Home / Forum / Sex & Verhütung / Wieso kann er nicht eindringen?

Wieso kann er nicht eindringen?

2. September 2006 um 13:35

Hi! ich hab ein problem. Ich und mein freund sind nun 9 monate zusammen und haben erst 2x miteinander geschlafen.
am anfang tat es weh (wie bei fast jeder frau) weil ich ja noch jungfrau war und er kam voll schlecht rein. beim zweiten mal das gleiche thema. er sagt ich sei zu eng und er komme nicht rein.
jedes mal wenn wir wieder miteinander schlafen wollen bin ich zwar voll entspannt und will es auch und freu mich auch drauf aber er kommt nie rein! nach ner zeit ärgere ich mich immer und dann hat man auch keine lust mehr,
was soll ich nur tun?

2. September 2006 um 14:11

Ja
wie wärsn wenn er erst mal n finger rein steckt und dich vllt leckt? dann wenn es mit nem finger sehr gut geht ohne schmertzen vllt noch n 2ten nehmen und dann n schwanz...
bei mir ging das damals sofort naja menschen sin unterschiedlich probiers aus

Gefällt mir

3. September 2006 um 16:09

Maybe
entspannst du dich nicht genug. Gerade weil du noch Jungfrau warst ist das nach zweimal trotzdem noch etwas neues.
Bei mir wars am Anfang auch so. wichtig ist vor allem ein langes vorspiel. und erst wenn du der Meinung bist das dus nicht länger aushälst solltest du es ihn versuchen lassen. Dein Freund kann wohl noch schlecht einschätzen wann du soweit bist das ist normal.
Da hilft nur übung

Gefällt mir

3. September 2006 um 16:18

Zu eng...
kann schonmal nicht sein. Wie jedem bekannt sein sollte, ist die Vagina ein (dehnbarer) Muskel (wie sollte sonst ein Kind herauskommen?)...
Ich denke auch, Du bist nicht entspannt genug, und somit nicht feucht genug. Sonst würde es da keine Schwierigkeiten geben... Vielleicht ist er auch noch etwas unerfahren, und weiß nicht so recht, wie er Dich erregen soll/kann....
Einfach weiter experimentieren. Vielleicht kannst Du ihn auch etwas führen, ihm sagen, was Dich anmacht etc.
Gleitcreme könnte auch funktionieren...

Gefällt mir

3. September 2006 um 17:27
In Antwort auf augenblick5

Ja
wie wärsn wenn er erst mal n finger rein steckt und dich vllt leckt? dann wenn es mit nem finger sehr gut geht ohne schmertzen vllt noch n 2ten nehmen und dann n schwanz...
bei mir ging das damals sofort naja menschen sin unterschiedlich probiers aus

Nicht den Mut verlieren...
Ich würde auch Gleitcreme oder -gel benutzen, wenn ich solche Schmerzen hätte. Jedenfalls solltest Du das nicht so eng (hahahaha) sehen. Er soll sich einfach etwas mehr bemühen. Wie hier richtig geschrieben wurde, kann man ja erst etwas Vorarbeit leisten.

Gefällt mir

14. Oktober 2006 um 13:58

Sekt
was ich dir noch raten kann, ist eine flasche sekt. für deinen freund nur 1-2 gläschen, damit er etwas lockerer wird und sich vllt auch traut dich mehr zu erregen und für dich ein bisschen mehr.. du sollst nich betrunken sein, aber etwas angeheitert und gelockert. außerdem steigert eine geringe (!) menge an alkohol auch die lust. auf die weise und mit gleitgel (-> drogeriemarkt) hab ichs mit meinem freund sehr gut hinbekommen. es war zwar nicht 100% schmerzfrei aber trotzdem sehr schön und erregend.
und führ seinen penis am besten selber zur richtigen stelle und in den richtigen winkel

noch ein tip (ich weiß aber nicht ob du sowas machen würdest)
wenn es garnicht geht, besorg dir gleitgel und einen dildo
das klingt zwar ein bisschen komisch vielleicht, aber auf die weise kannst du etwas üben.. versuch ihn einzuführen und massiere dabei deine klitoris, irgendwann bist du so erregt, dass es völlig von selbst und absolut schmerzfrei geht.. und dann ist da nichtsmehr mit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen