Home / Forum / Sex & Verhütung / Wieso haben die meisten Frauen immer ein Problem mit dem Orgasmus?

Wieso haben die meisten Frauen immer ein Problem mit dem Orgasmus?

5. Februar 2007 um 19:15

Hallo Zusammen,

ich habe bisher schon einige Freundinnen gehabt und mit dem Sex war ich auch so einigermaßen zufrieden.

Nur was mir immer wider auffällt, ist, dass viele bzw. fast alle Frauen immer ein Problem haben zum Orgasmus zu kommen. Klar wenn ich sie lecke oder andere sachen mache, dann ist es auch keine Problem - wieso aber geht es dann nicht, wenn man normalen Geschlechtsverkehr hat!?

Meine jetztge Freundin findet unseren Sex sehr gut und sie will auch sehr oft, nur mich stört es eben selber, wenn sie nie so zum Orgasmus kommt! Ich iwll dass sie auch auf ihre kosten kommt!

Sie findet es auch geil, wenn ich in ihr drin bin...aber es fehlt hald auch einiges.

Habt ihr vielleicht einen Tipp was man(n) da machen kann?

Bitte nur ernstgemeinte Kommentare

Danke euch

Ciao

5. Februar 2007 um 19:35

Frauen sind nicht gleich frauen!
einige kommen eben nur wenn sie ihren kitzler stimmulieren. es gibt genug frauen die noch nie einen vaginalen orgasmus hatten. alles normal. Bei mir und meiner ollen auch. sie bekommt nur einen vaginalen orgasmus wenn sie auf mir sitzt und die volle kontrolle hat. ansonsten muß ich oder sie selbst auch nachhelfen. ohne vertrauen und sexueller offenheit untereinander ist es sehr schwer frauen zu einem vaginalen orgasmus zu kriegen!

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 20:07

Ich denke nicht so..
für mich ist nichts selbstverständlich! Wie gesagt, ich will, dass sie auch ihren spass hat...da liegt mir sehr viel daran!
Was genau muss man denn tun? Kannst du mir da nen Tipp geben!? KLingt zwar doof jetzt, aber ich würde mich sehr freuen!

Dank

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 20:33

Hallo,
habe Dir eine PN geschickt

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 20:58

Danke!
danke für deinen Kommentar!
Ich verstehe was du meinst...ich bin auch wirklich kein Ego was das angeht! Im gegenteil, ich will ja, dass sie auch diesen besonderen moment genießen kann!

Tja, das mit dem Kopf, kommt wohl eher hin! Sie ist so ein Energiebündel und ich merke ihr auch an, dass sie selten abschalten kann...im Bett denk ich mal, auch net!
Ich habe viel Geduld und nehme mir auch sehr viel Zeit.....naja...ich werd mal mit ihr reden!

Danke nochmal

Gruß
ausgeglichen

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 21:01

Ich glaube du ...
hast da etwas missverstanden!

Einen klitoralen Orgasmus bekommt sie ja...da gibts echt keine Probleme...ihr gefällt das auch sehr!

Es geht ja ehe um den Verkehr an sich...wieso sie keinen vaginalen Orgasmus bekommt...das meinte ich!

Danke

Gefällt mir

5. Februar 2007 um 22:27

Liebe Männer,
der weibliche Orgasmus wird von euch völlig überbewertet. Bei euch ist der Orgasmus notwendig, damit ihr nicht vorher aufhört und die Spermien für euch behaltet. Evolutionsgeschichtlich betrachtet besteht keine Notwendigkeit für einen weiblichen Orgasmus. Sicher ist Sex mit Orgasmus noch schöner, aber nicht unbedingt notwendig. Wir Frauen sind eben genügsamer, uns reicht das Gefühl, von euch begattet zu werden und euch in uns zu spüren.

Gefällt mir

6. Februar 2007 um 0:33

Ich glaube...
da kannst du nicht viel machen. es ist nun mal so, dass einige frauen leicht einen orgasmus bekommen und andere nur schwer. Du kannst aber versuchen herauszufinden was die jeweilige frau so richtig anmacht und was sie unangenehm findet. viele frauen kommen beispielsweise vorwiegend nur in der reiterstellung, da der g-punkt dort sehr stimmuliert wird. bei der missionarstellung wird der g-punkt fast garnicht stimmuliert.aber jede hat da ihre eigenen vorlieben.

Gefällt mir

14. März 2007 um 12:02
In Antwort auf sun280

Ich glaube...
da kannst du nicht viel machen. es ist nun mal so, dass einige frauen leicht einen orgasmus bekommen und andere nur schwer. Du kannst aber versuchen herauszufinden was die jeweilige frau so richtig anmacht und was sie unangenehm findet. viele frauen kommen beispielsweise vorwiegend nur in der reiterstellung, da der g-punkt dort sehr stimmuliert wird. bei der missionarstellung wird der g-punkt fast garnicht stimmuliert.aber jede hat da ihre eigenen vorlieben.

Ja ich kenne es..
eben ja wie es einer Frau gefällt! Bisher kannte ich das auch nicht. bzw. die meisten Frauen die ich hatte, hatten damit auch keine Problem!
Aber was glaubst du wie ich mich fühle, dass sie so gut wie nichts empfindet und meiner einer voll abgeht dabei! Im nachhinein komm ich mir echt doof vor! Sie sagt zwar dann auch, dass es ja "schön" sei....aber ich will es einfach , dass sie auch was davon hat!
Naja...da kann man nichts machen!
Ich hab sie auch schon mal darauf angesprochen...eben wegen diesen Beckenübungen, aber sie blockte ab...weil sie denkt, das das ein Schmarrn sei. Und ihr Fraunarzt würde ihr da auch net helfen können usw.... also so im großen und ganzen blockte sie ab!

Gefällt mir

14. März 2007 um 14:39

Ganz einfach ...
... weil JEDER Orgasmus (nach heutigen Wissenschaftsstand) vom Klitoris ausgeht und dieser beim Geschlechtsverkehr nur stimuliert wird wenn der Penis dick genug ist und die richtige Krümung besitzt. Der G-Punkt ist nur der "Übermittler" der Reizung an die Klitoris. Alles andere ist mittlerweile als "Quatsch und alte Märchen" bezeichnet worden.

Die Beckenbodenmuskulatur trainieren ist auf jeden Fall sinnvoll, hat jedoch mit dem weiblichen Orgasmus recht wenig zu tun.

Gefällt mir

14. März 2007 um 14:40

Sie fangen zu frueh an mit sex
sie fangen zu frueh an mit sex

Gefällt mir

14. März 2007 um 15:17

...
Na das ist einfach so!
Ich kann auch nicht kommen durch einfach Rein-Raus!
Das ist nunmal so, da kannst du dich drüber ärgern wie du willst und dir überlegen was du willst. Es geht einfach nicht, obwohl es sehr schön ist! Das müsste doch mittlerweile jeder verstanden haben.

Wieso haben wir denn diese zarten Schamlippen und das ganze Zeug da draußen? Sonst könnte da ja einfach nur ein Loch sein.

Männer kommen ja auch nicht, wenn man ihnen lediglich die Pobacken massiert. Glaub ich zumindest

1 LikesGefällt mir

14. März 2007 um 19:15
In Antwort auf miauzz

...
Na das ist einfach so!
Ich kann auch nicht kommen durch einfach Rein-Raus!
Das ist nunmal so, da kannst du dich drüber ärgern wie du willst und dir überlegen was du willst. Es geht einfach nicht, obwohl es sehr schön ist! Das müsste doch mittlerweile jeder verstanden haben.

Wieso haben wir denn diese zarten Schamlippen und das ganze Zeug da draußen? Sonst könnte da ja einfach nur ein Loch sein.

Männer kommen ja auch nicht, wenn man ihnen lediglich die Pobacken massiert. Glaub ich zumindest

Und nun?
was ist das dann für ein Sex, wenn ich sie immer mit der Zungen zum Orgasmus bringe...nur so kann sie kommen!
Selbst wenn ich mit den Finger bei ihr rumspiele...spürt sie kaum was! Für mich ist das so keine ganze Sache...mich macht das auch nicht glücklich so!
klar sagen die Frauen dann immer: Schatz, das macht ja nix. Es ist ja trotzdem schön!!!............wieso sagt eine Frau sowas? Wieso versucht sie denn nicht einfach was dagegen zu tun! Ich meine, wenn ich Errektionsprobleme habe, dann werd ich doch alles unternehmen, damit das nicht mehr der Fall ist.

Naja, ich denke, da Teilen sich die Meinungen..

Aber danke an alle...so richtig einen Tipp kann ich sowieso nicht erwarten hier!

Gefällt mir

14. März 2007 um 19:25
In Antwort auf ausgeglichen

Und nun?
was ist das dann für ein Sex, wenn ich sie immer mit der Zungen zum Orgasmus bringe...nur so kann sie kommen!
Selbst wenn ich mit den Finger bei ihr rumspiele...spürt sie kaum was! Für mich ist das so keine ganze Sache...mich macht das auch nicht glücklich so!
klar sagen die Frauen dann immer: Schatz, das macht ja nix. Es ist ja trotzdem schön!!!............wieso sagt eine Frau sowas? Wieso versucht sie denn nicht einfach was dagegen zu tun! Ich meine, wenn ich Errektionsprobleme habe, dann werd ich doch alles unternehmen, damit das nicht mehr der Fall ist.

Naja, ich denke, da Teilen sich die Meinungen..

Aber danke an alle...so richtig einen Tipp kann ich sowieso nicht erwarten hier!

Eine Frau
sagt, dass es schön war, weil es eben schön war.
Was bitte soll Frau denn dagegen machen? Das ganze mit Errektionsproblemen zu vergleichen ist echt schon hart. Es wurde dir ja schon ein sehr gutes Beispiel gegeben.
"damit du es vielleicht besser verstehst:
warum kommst DU nicht zum orgasmus, wenn man 20 minuten lang ziemlich fest deinen rechten unterarm streichelt?"
Penetration ist nicht gleich Stimulation.

2 LikesGefällt mir

14. März 2007 um 19:31
In Antwort auf bmw4me

Eine Frau
sagt, dass es schön war, weil es eben schön war.
Was bitte soll Frau denn dagegen machen? Das ganze mit Errektionsproblemen zu vergleichen ist echt schon hart. Es wurde dir ja schon ein sehr gutes Beispiel gegeben.
"damit du es vielleicht besser verstehst:
warum kommst DU nicht zum orgasmus, wenn man 20 minuten lang ziemlich fest deinen rechten unterarm streichelt?"
Penetration ist nicht gleich Stimulation.

Mhh?
vielleicht sieht das Mann und Frau eben anders! kann ja sein!
Und ich finde hald, dass das eigentlich Ziel bzw. die Vollendung eines Zwischenmenschlichen Akts, doch schon der Orgasmus ist bzw. sein sollte!
Was man beginnt, sollte man auch zu Ende bringen. Sex ist meiner Meinung nach mehr als eben wie vorher geschrieben "rein-raus"....weil dann können wir es ja nur noch zum Fortpflanzen praktizieren!!

Gefällt mir

14. März 2007 um 19:38
In Antwort auf ausgeglichen

Mhh?
vielleicht sieht das Mann und Frau eben anders! kann ja sein!
Und ich finde hald, dass das eigentlich Ziel bzw. die Vollendung eines Zwischenmenschlichen Akts, doch schon der Orgasmus ist bzw. sein sollte!
Was man beginnt, sollte man auch zu Ende bringen. Sex ist meiner Meinung nach mehr als eben wie vorher geschrieben "rein-raus"....weil dann können wir es ja nur noch zum Fortpflanzen praktizieren!!

Ja
das schönste Ziel beim Sex ist der Orgasmus, aber ein Muss muss es nicht sein. Sieh es doch mal so, ein Mann kommt durch reine Penetration zum Orgasmus. Das ist schön für den Mann ,dass er es so einfach hat. Aber Frauen brauchen da eben mehr. Es hört sich von dir echt schon so an, als würdest du den Frauen einen Vorwurf machen, weil sie nicht so leicht kommen können wie Männer.
"Was man beginnt, sollte man auch zu Ende bringen."
Dann bring es zu Ende, aber eben so wie eine Frau es braucht.

1 LikesGefällt mir

14. März 2007 um 19:58
In Antwort auf bmw4me

Ja
das schönste Ziel beim Sex ist der Orgasmus, aber ein Muss muss es nicht sein. Sieh es doch mal so, ein Mann kommt durch reine Penetration zum Orgasmus. Das ist schön für den Mann ,dass er es so einfach hat. Aber Frauen brauchen da eben mehr. Es hört sich von dir echt schon so an, als würdest du den Frauen einen Vorwurf machen, weil sie nicht so leicht kommen können wie Männer.
"Was man beginnt, sollte man auch zu Ende bringen."
Dann bring es zu Ende, aber eben so wie eine Frau es braucht.

Nein!!
das wollte ich damit nicht sagen! Ich glaube, ein Mann kommt sich auch (bei mir eben) ein wenig entmannt vor, wenn er eine Frau nicht glücklich machen kann!
Ich denke, ich weiß jetzzt was kommen wird...aber das miteinander verschmelzen...mit einander den Höhepunkt erreichen...es gibt doch ncihts schöneres!
Mir würde niemals in den sinn kommen, eine Frau dafür zu verurteilen...mir gehts ja darum, was ich machen kann um eben das was zu unternehmen....sonst würd ich es einfach so belassen und nur auf meinen eigenen Spass machen!
Verwsteh mich hier bitte nicht falsch. Ich will das eine Frau genau so auf ihre kosten kommt wie der Mann...nicht mehr und nciht weniger!

Gefällt mir

14. März 2007 um 20:56
In Antwort auf ausgeglichen

Nein!!
das wollte ich damit nicht sagen! Ich glaube, ein Mann kommt sich auch (bei mir eben) ein wenig entmannt vor, wenn er eine Frau nicht glücklich machen kann!
Ich denke, ich weiß jetzzt was kommen wird...aber das miteinander verschmelzen...mit einander den Höhepunkt erreichen...es gibt doch ncihts schöneres!
Mir würde niemals in den sinn kommen, eine Frau dafür zu verurteilen...mir gehts ja darum, was ich machen kann um eben das was zu unternehmen....sonst würd ich es einfach so belassen und nur auf meinen eigenen Spass machen!
Verwsteh mich hier bitte nicht falsch. Ich will das eine Frau genau so auf ihre kosten kommt wie der Mann...nicht mehr und nciht weniger!

Das mag ja sein
aber du tust ja gerade so, als würden wir uns das aussuchen können und uns nur richtig anstrengen müssten. Versteh es doch: es klappt nicht. Ich weiß nicht, deine Art find ich bisschen komisch. Du scheinst ja richtig sauer auf uns Frauen zu sein, wegen etwas für das wir nix können.

Wie kann das eigentlich sein, dass manche Männer immernoch erstaunt sind von den Vorgängen im Körper einer Frau und deren Anatomie. Du musst lernen, damit auszukommen. Es sei denn du lernst eine Frau kennen, die dir immer den Mega-Orgasmus vortäuscht, um dich nicht zu verletzen. Da hast du was gekonnt...

1 LikesGefällt mir

14. März 2007 um 21:13

Wegen Männern
... die so denken, täuschen glaube ich verdammt viele Frauen ihren Orgassmus vor!
Es gibt einfach Frauen, die nicht ständig zum Orgassmus kommen können - ich zum Beispiel weiß das auch meißtens vorher - aber dennoch heißt das dann nicht, dass ich keinen Bock auf Sex habe.
Die meißten Frauen, ich schließe mich da en, können Sex auch ohne Orgassmus als Extrem befriedigend erleben!
Dafür können sie dann ein anderes Mal 3-4 mal oder noch öfter kommne... ich glaube persönlich auch, dass ein richtiger, weiblicher Orgassmus viel Intensiver ist als ein Männlicher ... bei und Zählt halt Qualtität und nicht Quantität!
Dann gibt es auch genug Frauen, die einfach keinen Klitoralen Orgassmus erleben können - genau wie etwa nur 30% der Frauen wahrscheinlich in der Lage sind, die "Weibliche Ejakultation" zu erleben.
Ich konnte das auch bis ich 30Jahre war alt nicht (ich glaube auch, ds Frauen erst später ihrer volle sexuelle Empfindlichkeit entwickeln...)
Glaube mir... deine Freundin kommt schon so auf ihre Kosten... und wenn du das nicht einsiehst, kann man IHR auch irgendwann nur Raten, den Orgassmus vorzutäuschen....
Was du allerdins versucheb kannst, ist sie während der Penetration an der Klitoris zu Stimulieren.. allerdings ist es sehr schwer, da das richtie "Maß" zu finden... kann nämlich, wenn es falsch gemacht wird, auch die Lust nehmen....

1 LikesGefällt mir

14. März 2007 um 21:39
In Antwort auf miauzz

Das mag ja sein
aber du tust ja gerade so, als würden wir uns das aussuchen können und uns nur richtig anstrengen müssten. Versteh es doch: es klappt nicht. Ich weiß nicht, deine Art find ich bisschen komisch. Du scheinst ja richtig sauer auf uns Frauen zu sein, wegen etwas für das wir nix können.

Wie kann das eigentlich sein, dass manche Männer immernoch erstaunt sind von den Vorgängen im Körper einer Frau und deren Anatomie. Du musst lernen, damit auszukommen. Es sei denn du lernst eine Frau kennen, die dir immer den Mega-Orgasmus vortäuscht, um dich nicht zu verletzen. Da hast du was gekonnt...

Ach herrlich
Du hast das so schön auf den Punkt gebracht.

Gefällt mir

14. März 2007 um 21:51
In Antwort auf miauzz

Das mag ja sein
aber du tust ja gerade so, als würden wir uns das aussuchen können und uns nur richtig anstrengen müssten. Versteh es doch: es klappt nicht. Ich weiß nicht, deine Art find ich bisschen komisch. Du scheinst ja richtig sauer auf uns Frauen zu sein, wegen etwas für das wir nix können.

Wie kann das eigentlich sein, dass manche Männer immernoch erstaunt sind von den Vorgängen im Körper einer Frau und deren Anatomie. Du musst lernen, damit auszukommen. Es sei denn du lernst eine Frau kennen, die dir immer den Mega-Orgasmus vortäuscht, um dich nicht zu verletzen. Da hast du was gekonnt...

Kann auch nicht verstehen,
warum Männer immer meinen, der Orgasmus sei das Mass aller Dinge. Es ist ja schön, wenn ein Mann das Ziel hat eine Frau zum Orgasmus zu bringen. Nur leider kommt es viel zu häufig vor, dass es dabei gar nicht um die Frau und ihre Befriedigung selbst geht, sondern lediglich darum, von sich selber behaupten zu können, er (der tolle Hengst) habe es geschafft und ihr einen Höhepunkt beschert. Nachdem die Frage "Wie war ich?" ja mittlerweile aus der Mode ist, ist das eben die neuere Variante.

Es reicht doch ganz einfach zu wollen, dass die Partnerin glücklich ist und den Sex geniesst. Ob und wie sie zum Orgasmus kommt, ist dabei doch nebensächlich, solange es für sie stimmt.

Gefällt mir

15. März 2007 um 13:41

Frauen sind
so verklemmt!

Hallo, dem Mann geht es nicht nur darum, bestätigung zu finden, er will, dass die Frau auch spass hat. und das ist doch ein toller wunsch. Frauen sollten sich das auch mal wünschen. Aber viele sind einfach zu verklemmt, um sich mal fallen zu lassen! Klar, wenn man immer nur denkt, vielleicht könnte ich blöd dabei aussehen, dass man sich dann nicht auf das wesentlich konzentrieren kann! und du sagst selber, das erfordert erfahrung und übung: also dann los: üben und erfahrung sammeln, wo ist das problem?! und man kann auch beim Geschlechtsverkehr klitoral kommen, indem man einfach den kitzler am Schambein des Mannes reibt! das ist doch wirlich nicht so schwer! nur wenn man immer sagt: das ist eklig, das ist unanständig, so was mache ich nicht, klar, dass es dann nicht klappt! Aber dann brauchen sich die Frauen auch nicht beschweren, wenn ihre männer sich jemand anderen suchen, der sich vielleicht bisschen mehr mühe gibt, der sich mehr gedanken drüber macht und nicht immer gleich abblockt!

Ja und ihr männer müsst halt auch mal ein bisschen Fantasie an den Tag legen! Wenn Frau kommt, wenn ihr es ihr mit dem Finger besorgt, dann macht das doch auch mal beim Sex! Einfach so als Anfang!

Und klar, ich komme auch nicht immer, ja, es ist auch schön ohne Orgasmus! ABER, es ist doch noch viel schöner, wenn man ab und zu kommt. Nicht nur für den Mann sondern auch für einen selber!

Gefällt mir

15. März 2007 um 13:47
In Antwort auf ausgeglichen

Und nun?
was ist das dann für ein Sex, wenn ich sie immer mit der Zungen zum Orgasmus bringe...nur so kann sie kommen!
Selbst wenn ich mit den Finger bei ihr rumspiele...spürt sie kaum was! Für mich ist das so keine ganze Sache...mich macht das auch nicht glücklich so!
klar sagen die Frauen dann immer: Schatz, das macht ja nix. Es ist ja trotzdem schön!!!............wieso sagt eine Frau sowas? Wieso versucht sie denn nicht einfach was dagegen zu tun! Ich meine, wenn ich Errektionsprobleme habe, dann werd ich doch alles unternehmen, damit das nicht mehr der Fall ist.

Naja, ich denke, da Teilen sich die Meinungen..

Aber danke an alle...so richtig einen Tipp kann ich sowieso nicht erwarten hier!

Der Meinung bin ich auch
Frauen sollten mal etwas dagegen tun! Das ist nicht naturgegeben, dass sie keinen Orgasmus bekommen, das ist durch unsere Gesellschaft und Erziehung bedingt. Und da muss man eben versuchen, langsam davon loszukommen und immer einen Schritt weiter nach vorne zu gehen! Man kann sich überall informieren, man kann sich spielzeuge zulegen. und man kann mit dem partner reden und ihn um hilfe bitten: und dann gemeinsam experimentieren!

Frauen, ihr lebt doch mit diesen Männer zusammen, ihr wollt mit denen ein Leben lang zusammen bleiben, ihr liebt die Männer. Dann vertraut doch ein bisschen und lasst euch fallen und gehen! Dann klappts auch mit dem Orgasmus!

Gefällt mir

15. März 2007 um 13:50
In Antwort auf ausgeglichen

Nein!!
das wollte ich damit nicht sagen! Ich glaube, ein Mann kommt sich auch (bei mir eben) ein wenig entmannt vor, wenn er eine Frau nicht glücklich machen kann!
Ich denke, ich weiß jetzzt was kommen wird...aber das miteinander verschmelzen...mit einander den Höhepunkt erreichen...es gibt doch ncihts schöneres!
Mir würde niemals in den sinn kommen, eine Frau dafür zu verurteilen...mir gehts ja darum, was ich machen kann um eben das was zu unternehmen....sonst würd ich es einfach so belassen und nur auf meinen eigenen Spass machen!
Verwsteh mich hier bitte nicht falsch. Ich will das eine Frau genau so auf ihre kosten kommt wie der Mann...nicht mehr und nciht weniger!

Nochmal ganz Deiner Meinung
es gibt nichts schöneres als gemeinsam zum Höhepunkt zu kommen.

KLAR, das klappt nicht beim ersten Mal, das muss man üben! Aber mann mus es eben auch wollen und sich drauf einlassen (an die Frauen) und man muss Rücksicht nehmen, vorsichtig vorgehen und nicht zuviel auf einmal wollen (an die Männer)!

Gefällt mir

15. März 2007 um 13:55
In Antwort auf ausgeglichen

Ja ich kenne es..
eben ja wie es einer Frau gefällt! Bisher kannte ich das auch nicht. bzw. die meisten Frauen die ich hatte, hatten damit auch keine Problem!
Aber was glaubst du wie ich mich fühle, dass sie so gut wie nichts empfindet und meiner einer voll abgeht dabei! Im nachhinein komm ich mir echt doof vor! Sie sagt zwar dann auch, dass es ja "schön" sei....aber ich will es einfach , dass sie auch was davon hat!
Naja...da kann man nichts machen!
Ich hab sie auch schon mal darauf angesprochen...eben wegen diesen Beckenübungen, aber sie blockte ab...weil sie denkt, das das ein Schmarrn sei. Und ihr Fraunarzt würde ihr da auch net helfen können usw.... also so im großen und ganzen blockte sie ab!

Was sag ich die ganze Zeit
die Frauen blocken ab, weil es ihnen peinlich ist und weil sie es als unanständig empfinden und dann alles auf den körperbau schieben!

Gefällt mir

15. März 2007 um 14:01

Ja es stimmt schon
es liegt nicht nur an den Frauen, manche Männer stellen sich auch saudumm an und haben keine Ahnung...

Aber wenn sich die Männer richtig Mühe geben und sich gedanken machen und alles ausprobieren, dann hängts wohl doch eher an der Frau.

Gefällt mir

15. März 2007 um 14:04
In Antwort auf roz98

Frauen sind nicht gleich frauen!
einige kommen eben nur wenn sie ihren kitzler stimmulieren. es gibt genug frauen die noch nie einen vaginalen orgasmus hatten. alles normal. Bei mir und meiner ollen auch. sie bekommt nur einen vaginalen orgasmus wenn sie auf mir sitzt und die volle kontrolle hat. ansonsten muß ich oder sie selbst auch nachhelfen. ohne vertrauen und sexueller offenheit untereinander ist es sehr schwer frauen zu einem vaginalen orgasmus zu kriegen!

Was heißt hier,
sie bekommt NUR einen vaginalen orgasmus, wenn sie auf mir sitzt... Häh, sei doch froh, dass sie überhaupt kommt...

Aber beim Rest gebe ich Dir recht: Vertrauen und sexuelle Offenheit sind Grundvoraussetzungen für einen weiblichen Orgasmus.

Gefällt mir

15. März 2007 um 15:40
In Antwort auf kelebek6

Der Meinung bin ich auch
Frauen sollten mal etwas dagegen tun! Das ist nicht naturgegeben, dass sie keinen Orgasmus bekommen, das ist durch unsere Gesellschaft und Erziehung bedingt. Und da muss man eben versuchen, langsam davon loszukommen und immer einen Schritt weiter nach vorne zu gehen! Man kann sich überall informieren, man kann sich spielzeuge zulegen. und man kann mit dem partner reden und ihn um hilfe bitten: und dann gemeinsam experimentieren!

Frauen, ihr lebt doch mit diesen Männer zusammen, ihr wollt mit denen ein Leben lang zusammen bleiben, ihr liebt die Männer. Dann vertraut doch ein bisschen und lasst euch fallen und gehen! Dann klappts auch mit dem Orgasmus!

Du hast wohl
gar nichts verstanden. Hier geht es nicht darum, dass Frau keinen Orgasmus bekommt, sondern darum, dass sie nicht einfach so nen vaginalen Orgasmus bekommt. Erstmal genau lesen und dann schreiben.

Gefällt mir

15. März 2007 um 16:16
In Antwort auf bmw4me

Du hast wohl
gar nichts verstanden. Hier geht es nicht darum, dass Frau keinen Orgasmus bekommt, sondern darum, dass sie nicht einfach so nen vaginalen Orgasmus bekommt. Erstmal genau lesen und dann schreiben.

Das hab ich schon verstanden!
Ich bin doch nicht blöd.

Ok, stimmt, mein Beitrag war etwas allgemeiner gehalten, aber das gilt dann auch für den Orgasmus beim Sex (der auch ein klitoraler sein kann)! Man (Frau) muss es eben wollen und ausprobieren!!!!!

Gefällt mir

15. März 2007 um 16:21
In Antwort auf kelebek6

Das hab ich schon verstanden!
Ich bin doch nicht blöd.

Ok, stimmt, mein Beitrag war etwas allgemeiner gehalten, aber das gilt dann auch für den Orgasmus beim Sex (der auch ein klitoraler sein kann)! Man (Frau) muss es eben wollen und ausprobieren!!!!!

Ja is klar
aber der Herr(wie heißt er noch gleich) der diesen Tread eröffnet hat, macht uns Frauen ja sozusagen einen Vorwurf, dass wir nicht so einfach vaginal kommen können. Ich verstehe nicht wie er denken kann, dass Frauen sich einfach mal anstrengen müssten um vaginal zu kommen. Manche können es halt nicht. Ich wollte dich nicht angreifen, sondern wollte verstehen warum du ihm recht gibst. Denn so liest es sich für mich.

Gefällt mir

15. März 2007 um 17:07
In Antwort auf kelebek6

Was heißt hier,
sie bekommt NUR einen vaginalen orgasmus, wenn sie auf mir sitzt... Häh, sei doch froh, dass sie überhaupt kommt...

Aber beim Rest gebe ich Dir recht: Vertrauen und sexuelle Offenheit sind Grundvoraussetzungen für einen weiblichen Orgasmus.

Ohrsex...
ist geil!Das müsst ihr auch mal ausprobieren!Durchs Ohr ... bis der ohrschmalz an euren pimmel hängt!is echt voll geil!!Oder durch die nase bis ins gehirn!da sag ich doch lecker schmecker!

Gefällt mir

15. März 2007 um 17:30
In Antwort auf kelebek6

Frauen sind
so verklemmt!

Hallo, dem Mann geht es nicht nur darum, bestätigung zu finden, er will, dass die Frau auch spass hat. und das ist doch ein toller wunsch. Frauen sollten sich das auch mal wünschen. Aber viele sind einfach zu verklemmt, um sich mal fallen zu lassen! Klar, wenn man immer nur denkt, vielleicht könnte ich blöd dabei aussehen, dass man sich dann nicht auf das wesentlich konzentrieren kann! und du sagst selber, das erfordert erfahrung und übung: also dann los: üben und erfahrung sammeln, wo ist das problem?! und man kann auch beim Geschlechtsverkehr klitoral kommen, indem man einfach den kitzler am Schambein des Mannes reibt! das ist doch wirlich nicht so schwer! nur wenn man immer sagt: das ist eklig, das ist unanständig, so was mache ich nicht, klar, dass es dann nicht klappt! Aber dann brauchen sich die Frauen auch nicht beschweren, wenn ihre männer sich jemand anderen suchen, der sich vielleicht bisschen mehr mühe gibt, der sich mehr gedanken drüber macht und nicht immer gleich abblockt!

Ja und ihr männer müsst halt auch mal ein bisschen Fantasie an den Tag legen! Wenn Frau kommt, wenn ihr es ihr mit dem Finger besorgt, dann macht das doch auch mal beim Sex! Einfach so als Anfang!

Und klar, ich komme auch nicht immer, ja, es ist auch schön ohne Orgasmus! ABER, es ist doch noch viel schöner, wenn man ab und zu kommt. Nicht nur für den Mann sondern auch für einen selber!

Du hast es auf den Punkt gebracht...
endlich jemand, der mich versteht!
Hier ging es in keinster Weise um eine Diskreminierung oder sonstiges gegenüber den Frauen.
Mein Wunsch ist es einfach nur, das die Frau auch einen orgasmus während des Sex bekommt - mit gehts hier um die Gleichberechtigung! Mittlerweile habs ich es jetzt 5 mal gelesen, wieso und warum und überhaupt!
Wie du eben geschrieben hast kelebek6, geht es mir um das Vereinen und hier klang gar nixhts egoistisch oder ähnliches!

Muss dir auch noch recht geben, dass Frauen oft ein großes Problem mit dem Sex allgemein haben.....sie lassen sich einfach nicht gehen und haben irgendwelche Dinge im Kopf, die in diesem Moment echt net daher gehören! Bei Frauen ist es echt schlimm mit dem Sex, weil sie so gut wie nie frei sind im Kopf!
Klar ist es auch schön...nur so ein wenig rummachen...aber wenn ich mit meiner eigenen Freundin keinen guten Sex haben kann - wobei ich alles dafür geben würde, dass es ihr gut geht dabei - dann kann ich es mir genau so gut selber machen! ISt auch net schlecht!
Oft wird nur so gelogen, dass sich die Balken biegen...ja war super ....wunderschön mit dir....nie wieder einen anderen...usw.. Ich weiß auch vom Bekanntenkreis, dass fast jede zweite Frau ihrem Freund oder Mann einen Orgasmus vorspielen....frage mich hier echt was das ganze soll! Kein Wunder dass dann nix mehr geht...nur noch Anspannung und Druck kommt dann auf!

Gefällt mir

15. März 2007 um 18:07
In Antwort auf ausgeglichen

Du hast es auf den Punkt gebracht...
endlich jemand, der mich versteht!
Hier ging es in keinster Weise um eine Diskreminierung oder sonstiges gegenüber den Frauen.
Mein Wunsch ist es einfach nur, das die Frau auch einen orgasmus während des Sex bekommt - mit gehts hier um die Gleichberechtigung! Mittlerweile habs ich es jetzt 5 mal gelesen, wieso und warum und überhaupt!
Wie du eben geschrieben hast kelebek6, geht es mir um das Vereinen und hier klang gar nixhts egoistisch oder ähnliches!

Muss dir auch noch recht geben, dass Frauen oft ein großes Problem mit dem Sex allgemein haben.....sie lassen sich einfach nicht gehen und haben irgendwelche Dinge im Kopf, die in diesem Moment echt net daher gehören! Bei Frauen ist es echt schlimm mit dem Sex, weil sie so gut wie nie frei sind im Kopf!
Klar ist es auch schön...nur so ein wenig rummachen...aber wenn ich mit meiner eigenen Freundin keinen guten Sex haben kann - wobei ich alles dafür geben würde, dass es ihr gut geht dabei - dann kann ich es mir genau so gut selber machen! ISt auch net schlecht!
Oft wird nur so gelogen, dass sich die Balken biegen...ja war super ....wunderschön mit dir....nie wieder einen anderen...usw.. Ich weiß auch vom Bekanntenkreis, dass fast jede zweite Frau ihrem Freund oder Mann einen Orgasmus vorspielen....frage mich hier echt was das ganze soll! Kein Wunder dass dann nix mehr geht...nur noch Anspannung und Druck kommt dann auf!

Der Druck kommt auf
... weil der Mann unbedingt will, dass Frau zum Orgassmus kommt!
Ohne den Druck, einen Orgassmus bekommen zu müssen, ist der Sex auch viel entspannter...
Vielleicht ist es ja wirklich deine einstellung zum Thema, was die Frau so unentspannt macht?
Den besten Sex meines Lebens hatte ich nur mir Männern, bei denen der Orgassmus nicht das wichtigste beim Sex war....
Warum ist es so schwer einzusehen, dass Frauen auch tollen Sex haben, bei dem sie sich fallen lassen können, ganz ohne Orgassmus?

1 LikesGefällt mir

16. März 2007 um 8:07
In Antwort auf laijla

Der Druck kommt auf
... weil der Mann unbedingt will, dass Frau zum Orgassmus kommt!
Ohne den Druck, einen Orgassmus bekommen zu müssen, ist der Sex auch viel entspannter...
Vielleicht ist es ja wirklich deine einstellung zum Thema, was die Frau so unentspannt macht?
Den besten Sex meines Lebens hatte ich nur mir Männern, bei denen der Orgassmus nicht das wichtigste beim Sex war....
Warum ist es so schwer einzusehen, dass Frauen auch tollen Sex haben, bei dem sie sich fallen lassen können, ganz ohne Orgassmus?

Hattest du
...du denn gleich beim ersten mal eine orgasmus bei den Männern, mit denen du das erste mal geschlafen hast? Wie kannst du das wissen, was ein Mann will beim ersten Mal?

UND nochmal: ich setze sie nicht unter Druck...sie weiß es ja nicht mal das es mir so stark auffällt! Ausserdem weiß ich mittlerweile, dass sie noch nie einen Orgasmus hatte beim Verkehr!

Ihr stellt immer alles so schlecht hin was uns Männer angeht...: wir setzten sie unter druck, wir erwarten zuviel und und und.........möchte nur einmal wissen was im Kopf einer Frau abgeht!
Ein Beispiel: vor kurzem hatten wir Sex...war auch schön...mittendrin fängt sie an zu grinsen....das viel mir gleich auf! Ich fragte sie, was denn los sei...das erzählte mir sie ne Story von der Arbeit, das sie heute erlebt hatte!...dann so nebebeit beichtete sie mir auch, dass es öfter vorkommt, dass ihr während dessen solche Sachen durch Kopf gehen.......UND, wir Männer sind ja dafür verantwortlich!!!!!oder etwa nicht?
Schiebt bitte nicht immer alles auf die Männer - es gibt Sachen für wir nichts können!!

Gefällt mir

16. März 2007 um 8:15
In Antwort auf bmw4me

Ja is klar
aber der Herr(wie heißt er noch gleich) der diesen Tread eröffnet hat, macht uns Frauen ja sozusagen einen Vorwurf, dass wir nicht so einfach vaginal kommen können. Ich verstehe nicht wie er denken kann, dass Frauen sich einfach mal anstrengen müssten um vaginal zu kommen. Manche können es halt nicht. Ich wollte dich nicht angreifen, sondern wollte verstehen warum du ihm recht gibst. Denn so liest es sich für mich.

Ich mach hier niemanden einen Vorwurf
@bmw4me: ich will hier niemanden eine Vorwurf machen. Mich kümmert es hald nur, dass meine Freundin, die ich sehr liebe, nicht das gleich erleben darf wie ich es darf!
Was ist daran so schwer zu verstehen? Worin sieht man denn nun einen Vorwurf????
Wenns mich net stören würde, dann hätte ich meinen Spass: eben nach dem Motto..rein/raus/fertig!..und gut ist es!!!
Aber eben weil ich net so einer bin, und ich wert drauf lege...kümmerts mich hald!
Aber ververdammt nochmal mir ist es nicht egal.....ich habe hierzu schon einiges geschrieben...vielleicht liest du es mal!
Ich bin echt übberascht, wieso es fast keiner versteht was ich sagen will!

Gefällt mir

16. März 2007 um 11:35
In Antwort auf ausgeglichen

Hattest du
...du denn gleich beim ersten mal eine orgasmus bei den Männern, mit denen du das erste mal geschlafen hast? Wie kannst du das wissen, was ein Mann will beim ersten Mal?

UND nochmal: ich setze sie nicht unter Druck...sie weiß es ja nicht mal das es mir so stark auffällt! Ausserdem weiß ich mittlerweile, dass sie noch nie einen Orgasmus hatte beim Verkehr!

Ihr stellt immer alles so schlecht hin was uns Männer angeht...: wir setzten sie unter druck, wir erwarten zuviel und und und.........möchte nur einmal wissen was im Kopf einer Frau abgeht!
Ein Beispiel: vor kurzem hatten wir Sex...war auch schön...mittendrin fängt sie an zu grinsen....das viel mir gleich auf! Ich fragte sie, was denn los sei...das erzählte mir sie ne Story von der Arbeit, das sie heute erlebt hatte!...dann so nebebeit beichtete sie mir auch, dass es öfter vorkommt, dass ihr während dessen solche Sachen durch Kopf gehen.......UND, wir Männer sind ja dafür verantwortlich!!!!!oder etwa nicht?
Schiebt bitte nicht immer alles auf die Männer - es gibt Sachen für wir nichts können!!

Also
mir passiert es auch mal, dass ich grinsen muss beim sex. Aber nur deshalb, weil mir vielleicht doch auch mal was peinlich ist oder komisch vorkommt... und dann ändert man eben die stellung ein bisschen und schon kann ich mich auch wieder konzentrieren...

Aber an die Arbeit oder an sonst was abwägiges beim Sex zu denken, das zeigt doch eindeutig, die Frau ist nicht bei der Sache! Das heißt dann schlicht und ergreifend: So gut, wie der Sex angeblich ist, wie hier immer betont wird, auch ohne Orgasmus, kann er nicht sein!!!! (Ich hatte mal einen Mann, bei dem hatte ich auch nie einen Orgasmus, aber ich war beim Sex so weggetreten, dass ich gar keine Gedanken mehr hatte - das war auch ein super gefühl!!! Wenn ich länger mit diesem zusammen gewesen wäre, hätte ich bestimmt auch den Dreh gefunden, bei ihm einen Orgasmus zu bekommen.) Fazit: Frauen sollen weder ihre männer noch sich selbst belügen, sie sollen das problem erkennen, das sie selber haben und das auch zum problem des mannes wird, der sie liebt (denn einer, der sie nicht liebt, dem ist es schlicht und ergreifend egal, ob sie kommt oder nicht). Und wenn das problem erkannt ist, muss man nach Lösungen suchen und die gibt es!!!! Ich hatte einen anderen Freund, den hatte ich viel zu sehr geliebt, so dass ich ein halbes Jahr lang nicht kam bei ihm. Dann aber war der Punkt geknackt und danach ging es dann ohne Probleme. Aber dafür muss man OFFEN sein! Frau muss zugeben können, wenn ihr etwas nicht gefällt und sie muss artikulieren können, was sie gerne mag!? Woher soll es denn ein mann wissen! Und wenn es die frau selber nicht weiss, dann probiert man es eben gemeinsam aus!!!!

Gefällt mir

16. März 2007 um 11:46
In Antwort auf bmw4me

Ja is klar
aber der Herr(wie heißt er noch gleich) der diesen Tread eröffnet hat, macht uns Frauen ja sozusagen einen Vorwurf, dass wir nicht so einfach vaginal kommen können. Ich verstehe nicht wie er denken kann, dass Frauen sich einfach mal anstrengen müssten um vaginal zu kommen. Manche können es halt nicht. Ich wollte dich nicht angreifen, sondern wollte verstehen warum du ihm recht gibst. Denn so liest es sich für mich.

JJJJJJAAAAAAAAAAAAAAAA
ich gebe ihm recht, denn ich kenne auch einige Frauen, die Probleme beim Sex haben! Und ich finde es bescheuert, dass man alles darauf schiebt, dass man eben nicht kommen kann und viele könnten das nicht! Das ist für mich eine Ausrede!!!! Ich komme auch nicht immer, nein! Aber ich weiß, dass man mit Offenheit und Übung seine sexuelle Erlebnissfähigkeit steigern kann. Ich habe das auch gekonnt und bin weiterhin fleißig am Üben und Entdecken!

Ich werfe diesen Frauen folgendes vor:

sie wollen das Problem nicht sehen

sie setzen sich nicht damit auseinander

sie ändern nichts, sie versuchen es noch nicht einmal

Denn: man kann etwas daran ändern!!!! Wenn eine Frau sich wirklich gehen lässt und mit ihrem Körper macht, was ihr gut tut: ihn so zu bewegen, dass es ihr gefällt (denn auch Frauen dürfen mal ihre Hüften ein bisschen bewegen), dann wird sich auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie beim Verkehr kommt. Wenn sie ihre Beckenbodenmuskulatur trainiert und einfach mit dem Mann auf Entdeckungsreise geht!

Wenn es dann immer noch nicht klappt, ok! Aber dann sieht ein Mann wenigstens, dass sich die Frau bemüht! Und der Schreiber dieses Beitrags, der macht sich doch echt Gedanken, und ich bin mir sicher, er gibt sich viel Mühe, aber wenn nichts zurückkommt und man immer abgeblockt wird, dann verstehe ich, dass er sauer wird. Also, er ist nicht sauer, weil Frau nicht kommt! Sondern weil Frau es nicht einmal versucht!

Gefällt mir

16. März 2007 um 23:00

Naja
klingt jetzt alles ein wenig belanglos, sorry!

1. ich frag sie nciht danach wie es oder wie ich war. Un dich frag sie auch nicht, ob sie einen Orgasmus hatte, weil ich es weiß wann sie einen hat oder nicht!
2. ich befriedige sie auch oral oder wie auch immer....hab ich da dann was meinerseits zu erwarten?
3. sie kann sich bestimmt nicht beschweren was den Sex angeht. Sie meint, dass sie endlich einen gefunden hat, der nicht nach einem mal nimmer kann...wir machen oft und lange!!!
4. ich würd auch gerne zurückstecken, um ihr damit einen Gefallen tun tu können! Ich meine, lieber hat sie einen Orgasmus bervor ich einen habe!


...aber alles in einem...hier versteht wahrscheinlich echt keiner was ich eigentlich sagen will!

ich lass es lieber bleiben!!!

Gefällt mir

10. September 2007 um 23:23

Leider hat nicht jede Frau vaginalen Orgasmus
hallo,

es ist so, bis jetzt habe ich auch den Dreh noch nicht raus. anscheinend gibt es Frauen, die haben den vaginalen Orgasmus und andere eben nicht...es ist echt schade und auch sehr frustrierend, dass bei manchen Paaren diese Zweisamkeit fehlt. dies zur gleicdhen Zeit zu erleben, wäre echt eine Wonne..es ist wie eine Entfremdung in diesem Augenblick, man kann es einfach nicht gleichzeitig genießen...

das ist alles, was ich dazu sagen kann.
.) ciao

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen