Forum / Sex & Verhütung

Wie zeigen das ich mehr will?

Letzte Nachricht: 4. August 2007 um 22:38
03.08.07 um 22:37

Hallo leute!
Wie kann ich jemandem ohne große worte zeigen das ich mehr von ihm will?
Wir verstehn und schon lange prima, flirten, necken uns usw, aber genau da ist stillstand! Es prickelt merklich, aber keiner traut sich.... Er ist aber auch eher der ruhige, liebe, zurückgezogene typ in solchen dingen, hab das gefühl wenn ich zu direkt agiere falle ich mit der tür ins haus.
Was wären denn für euch subtile aber eindeutige zeichen die ich "nutzen" könnte?

Mehr lesen

03.08.07 um 23:23

Mehr
Mädel greif endlich an.Selbst ist die Frau.

Gefällt mir

04.08.07 um 2:21

Hilfe is da
Wenn er intresse zeigt dann kannst du auch ruhig mit offenen karten spielen!!! Zeig ihm bzw sag ihm was du empfindest bevor er weg ist oder die chance vertahn, denn dann beisst du dir in den arsch!!!!!!!! Ich kenne das zu genüge und meine fehler gebe ich dir weiter!!! Geh rann, er beisst schon nicht!!!

Lad ihm zu einem video abend ein mit anderen leuten!! Doch die anderen kommen "zufällig" nicht!!!!! So hast du ihn für dich alleine!! Ein glass wein und bissl gemütlich atmosphäre dann kann er nicht wieder stehen!!

Hoff dir hilf es!!!!!

Gefällt mir

04.08.07 um 3:51

Und
und wie ist es wenn ihr wüsstet dass er vergeben ist
(nicht in deinem fall jonapa)

würdet ihr dann auch rangehen?

kann man im allgemeinen sagen dass der mann dann
widerstehen muss oder ist man als frau auch für die andere frau "verantwortlich"???

oder ist es legitim sich in einen mann zu verlieben der schon vergeben ist
(ohne ring am finger und ohne kinder)

noch mal so fragen wollte...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

04.08.07 um 4:07

~~~
kluger wolf!

du hast recht!
einfach nur recht...
solltest dich fuchs nennen *sfg

im ernst:

hilft schon wirklich wenn man mal ne neutrale meinung
bekommt! plötzlich ist es klar... glasklar!

)
gute nacht
und
DANKE

Gefällt mir

04.08.07 um 22:38

Danke
für's mut machen, hab mir vorgenommen in die offensive zu gehen.
Das mir jemand zuvorkommt ist unwahrscheinlich, eher das er sich in sein einsiedler dasein zurückflüchtet.
Es gab schon nen netten nachmittag zu zweit aufm sofa, arm in arm, schultern massieren,... und immer wieder n komisches verlegenes grinsen wie früher zu schulzeiten, aber keiner macht den nächsten schritt, total bekloppt, aber schwierig! So kenn ich mich gar nicht, und auch keinen mann...!

Ob man rücksciht auf die andere nehmen müßte hängt davon ab ob man sie gut kennt, dann auf jeden fall, oder eben nicht, dann finde ich ist es seine sache was er will. Lass dich nur nicht zu lange von ihm hinhalten!

Gefällt mir