Home / Forum / Sex & Verhütung / wie weit gehen für job

wie weit gehen für job

15. Juni 2018 um 13:27

hallo
haben heute über mittag folgendes diskutiert. Wie weit würde frau gehen um einen job zu bekommen/behalten oder befördert werden und was schon gemacht.

15. Juni 2018 um 14:43

Wie weit ich gehen würde, um einen Job zu bekommen/zu behalten? Hängt natürlich immer vom Job ab, aber wenn mir die Arbeit Spaß macht, würde ich schon das Arbeitspensum deutlich überziehen. Ich würde mich richtig reinhängen und teilweise den ganzen Tag durcharbeiten, um einfach die Beste in meinem Job zu werden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2018 um 17:08

JedeR hat seine Fähigkeiten.

Die einen machens mit Intelligenz. Andere mit Fleiss. Viele mit beidem.

Wieder andere mit dem Aussehen oder/und den Qualitäten einer Hure.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2018 um 18:04

Wooww! Du bist einmalig!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2018 um 18:07
In Antwort auf moniwetzel

hallo
haben heute über mittag folgendes diskutiert. Wie weit würde frau gehen um einen job zu bekommen/behalten oder befördert werden und was schon gemacht.

Also ich würde KEINESFALLS sexuelle Praktiken gegen eine Beförderung ausüben.

Selbst wenn ich denjenigen wirklich attraktiv finden würde, finde ich es erbärmlich, wenn man nur mit anderen Kollegen mithalten kann, wenn man so etwas mitmacht.

Das ist extrem unprofessionell, billig und vor mir würde eine solche Person jeglichen Respekt verlieren (genau wie vor dem jeweiligen Vorgesetzten auch, der sie ja nur noch als persönliche Schl*mpe ansehen würde).

Aber gut, wenn jemand bereit ist, seinen Körper derartig zu verkaufen, weiter so. Ich würde es nie auch nur in Betracht ziehen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2018 um 16:49

Jemand der sich einen Job erschläft ist diesen sicher auch schnell wieder los nachdem der Chef merkt das diese Person sonst nichts drauf hat

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 12:00



Es gibt doch auf Spanisch so einen herrlich Spruch, der eigentlich eine Liebeskundgebung ist. Sie sagt: Ich will Deine beste Freundin, Deine beste Mutter, Deine beste Schwester und Deine beste Hure sein. Ich finde das absolut Klasse!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 13:06
In Antwort auf julian_12675699



Es gibt doch auf Spanisch so einen herrlich Spruch, der eigentlich eine Liebeskundgebung ist. Sie sagt: Ich will Deine beste Freundin, Deine beste Mutter, Deine beste Schwester und Deine beste Hure sein. Ich finde das absolut Klasse!

Wünscht sich nicht jeder Mann insgeheim so eine pluripotente Frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2018 um 16:10
In Antwort auf grace01281

Wünscht sich nicht jeder Mann insgeheim so eine pluripotente Frau?

ähm, ja, natürlich!

Ich finde eben auch schön an diesem Ausspruch, dass Frau selbstbewusst bewusst ist betreffend Sexualität! Dass der Sex nämlich auch gerne mal verrucht sein darf.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 15:15

Sex für einen guten Job, nennt sich das nicht heutzutage "Netzwerken"

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2018 um 16:37
In Antwort auf moniwetzel

hallo
haben heute über mittag folgendes diskutiert. Wie weit würde frau gehen um einen job zu bekommen/behalten oder befördert werden und was schon gemacht.

Ich denke bin käuflich (es kommt auf den Preis an), aber für einen Job??
Den finde ich auch alleine. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 18:02

In anderen Kulturen kann einem von einem Kunden schon mal eine "Mitarbeiterin" aufs Zimmer geschickt werden. Nach den offiziellen Complienceregeln müsste man sie dann wegschicken. Ein Kumpel von mir wollte aber nicht, dass die Dame Ärger bekommt und hat das Spiel mitgespielt. So seine Erzählung des Vorfalls. Alles für den Job.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2018 um 20:15
In Antwort auf moniwetzel

hallo
haben heute über mittag folgendes diskutiert. Wie weit würde frau gehen um einen job zu bekommen/behalten oder befördert werden und was schon gemacht.

Wenn es um den Job einer Postbotin geht, denke ich müsste sie da schon mit einigen km täglich rechnen. Frau muss sich halt überlegen, ob sie dazu bereit ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 12:10

Wenn man einen Job nicht durch Komeptenz bekommt, hat alles andere keinen Sinn. Ervögelt man sich einen Job, sinkt der Respekt demjenigen gegenüber in den Keller, der die Sache eingefädelt hat, meist ist es dann der eigene Chef. Zudem wird man erpressbar, möchte man den Job behalten, denn es könnten weitere Forderungen zu Dingen, die man gar nicht möchte, folgen. Somit sinkt dann irgendwann der Respekt mir selbst gegenüber. Nichts gegen Huren, aber wenn ich eine hätte werden wollen, wäre die Zeit dazu vor 25 Jahren gewesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zwei Jahre Beziehung aber kein Sex
Von: lunakatze8
neu
1. Oktober 2018 um 20:50
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen