Forum / Sex & Verhütung / Das erste Mal

Wie war es bei euch?

24. Juni 2012 um 15:33 Letzte Antwort: 8. Oktober 2012 um 4:48

Hallo!
Ich will demnächst mit meinem Freund schlafen, habe aber angst, dass es weh tut. Er meinte, wenn er ganz zärtlich zu mir ist, wird es keine großen schmerzen geben.. Aber ich denke nicht, dass er so zärtlich sein wird, weil er sich letztens auch schon nicht unter kontrolle hatte, und sex wollte. Ich bin dafür bereit, brauche aber noch die Pille. In 3 tagen gehe ich zum frauenarzt.. Wie war das erste mal bei euch? Egal ob Weiblich oder Männlich

Mehr lesen

25. Juni 2012 um 8:01

...
in deinem anderen Beitrag geht es ja um das Pille nehmen und deine Regel ...

Du denkst doch nicht, dass wenn du die erste Pille genommen hast, gleich vollständig geschützt bist... oder?

Gefällt mir

13. Juli 2012 um 16:28

Irrtum
Der Schutz durch die Pille, ist erst nach der regelmässign Einnahme wäherend eines Monats gewährleistet. Ausserdem ist die Schutzwirkung kleiner, wenn man sie mal vergisst oder erbrechen musste.
Auch nach dem Monat muss die Pille täglich genommen werden, ansonsten erlischt der Schutz.

Gefällt mir

14. Juli 2012 um 11:01

Mein erstes mal....
Mein erstes mal hatte ich gestern...
Mein Freund kam mich in Spanien besuchen und wir gingen in sein Hotel. Zuerst haben wir lange Petting gemacht um feucht zu werden und nach ca. 2 stunden, fragte er m ich dann, ob er ein Kondom überziehen soll... Ich sagte ja und half ihm das Kondom überzuzuiehen.. Dann sass ich auf ihn drauf und wollte den Penis in meine Scheide stecken, es hat aber so weh gemacht, dass wirs dann mit deer missionarsstellung versucht haben. Das ging dann etwas "besser" aber trotzdem hatte ich das gefühl, als wäre mein jungfernhäutchen total dick und der penis kam einfach nur mit der spitze rein... Das tat total weh, obwohl ich es total wolllte und ziemlich feucht war...Danach haben wir noch gekuschelt und ich hatte wahnsinnige bauchschmerzen. Ist das normal???


Wir haben es dann auch am abend wieder versucht aber er kam nicht richtig rein und es tat weh, ausserdem habe ich nie geblutet....

Gefällt mir

27. Juli 2012 um 10:41
In Antwort auf

Irrtum
Der Schutz durch die Pille, ist erst nach der regelmässign Einnahme wäherend eines Monats gewährleistet. Ausserdem ist die Schutzwirkung kleiner, wenn man sie mal vergisst oder erbrechen musste.
Auch nach dem Monat muss die Pille täglich genommen werden, ansonsten erlischt der Schutz.

Nein, nein...
Wenn man die Pille am ersten Tag der Periode nimmt, ist man sofort geschützt!
Steht so in der Packungsbeilage und ich habe es mir vom Frauenarzt bestätigen lassen

Gefällt mir

8. Oktober 2012 um 4:48
In Antwort auf

Nein, nein...
Wenn man die Pille am ersten Tag der Periode nimmt, ist man sofort geschützt!
Steht so in der Packungsbeilage und ich habe es mir vom Frauenarzt bestätigen lassen

Was hast du denn für einen FA?! oO
In der Packungsbeilage steht nur, dass die Pille dann anfängt zu wirken. Aber richtigen Schutz hat man erst, wenn der Körper sich darauf eingestellt hat, was bis zu 3 Monaten dauern kann.
Wenn du krank bist und Medikamente nimmst bist du doch auch nicht sofort gesund! Oh man >.<

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers