Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie viel Sex

Wie viel Sex

10. Mai um 13:52

Hallo Zusammen,

evtl. gibt es schon einen ähnlichen Eintrag hier .. aber ich möchte selbst mal ein paar Erfahrungen hören ...

Wie viel Sex findet ihr "normal", wenn man bereits zwei Jahre zusammen ist und davon eines davon zusammen wohnt ?

Findet ihr, wenn man zusammen wohnt, könnte man jeden Tag ? Nur am Wochenende ? Ein Mal im Monat ?

Und kennt ihr das, wenn man nach der langen Zeit noch immer ständig geil auf den Freund ist ? Wenn man in der Arbeit sitzt und nur an Sex mit den Freund denken kann ?

Ich freue mich auf euere Antworten.

Mehr lesen

10. Mai um 14:03

Also, Du bist spitz auf Deinen Freund, obwohl keine Interaktion zwischen Euch stattfindet? Und im Wissen, dass er kaum scharf ist??

Die Quantität ist eine persönliche Sache und kommt sicherlich auf den eigenen Trieb an. 

War das Bedürfnis nach Sex schon von Anfang an unterschiedlich bei Euch?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 14:37

Ja ... ist das denn normal ? Ich brauche nur ein paar Minuten an meinen Freund zu denken und schon werde ich geil auf ihn ... Obwohl ich weiß, dass es am Abend zu keinen Sex kommen wird, weil er so ein Sex Muffel ist.

Er hat mir schon vor unserer Beziehung gesagt, dass er nicht so gerne Sex hat. Und es war für mich auch in Ordnung.
Da wusste ich aber auch nicht, dass er so wahnsinnig gut im Bett ist .... und das möchte ich mit ihn ausleben.

Zum ersten Mal habe ich Jemanden, der mich befridigen kann, zum Orgasmus bringt ... das macht mich einfach wahninnig ...

Deshalb würde ich am liebsten jeden Tag mit ihm schlafen


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai um 15:00

Ui... und er ist so ein Muffel? Hm... das tönt nicht gut...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 22:11

Das Verlangen nach Sex sollte schon ähnlich sein in einer Beziehung, sonst wird einer der Partner früher oder später unzufrieden. 

Mein Mann und ich sind da sehr gleich. Sind seid 6 Jahren zusammen, fast 5 Jahre verheiratet,  wohnen auch schon 5 Jahre zusammen und haben auch schon eine Tochter zusammen, Sex haben wir täglich 1 bis 2 Mal. Manchmal gibt es stressige Phasen, wie bei mir Lernen wegen dem Studium, aber die sind dann auch nicht lange. Wir kommen in der Woche so auf 14- 16 mal. Wir können aber auch einfach nicht die Finger von einander lassen, Quickie meistens Morgens beim Aufstehen im Bett oder unter der Dusche, und Abends dann lassen wir uns Zeit.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 22:15
In Antwort auf herzchen2912

Das Verlangen nach Sex sollte schon ähnlich sein in einer Beziehung, sonst wird einer der Partner früher oder später unzufrieden. 

Mein Mann und ich sind da sehr gleich. Sind seid 6 Jahren zusammen, fast 5 Jahre verheiratet,  wohnen auch schon 5 Jahre zusammen und haben auch schon eine Tochter zusammen, Sex haben wir täglich 1 bis 2 Mal. Manchmal gibt es stressige Phasen, wie bei mir Lernen wegen dem Studium, aber die sind dann auch nicht lange. Wir kommen in der Woche so auf 14- 16 mal. Wir können aber auch einfach nicht die Finger von einander lassen, Quickie meistens Morgens beim Aufstehen im Bett oder unter der Dusche, und Abends dann lassen wir uns Zeit.

Woher nimmst du dann noch die zeit hier zu schreiben? Respekt!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 22:27
In Antwort auf rkd10

Woher nimmst du dann noch die zeit hier zu schreiben? Respekt!! 

Der Tag hat meines Erachtens noch immer 24 Stunden. Unser Tag fängt um 0600 Uhr an, und endet um 2300 Uhr. Unsere Tochter geht um1800/ 1900uhr ins Bett, die Zeit abends nehmen wir generell für uns bedeutet 4-5 Stunden Paarzeit, aber jetzt gerade zum Beispiel telefoniert mein Mann und auch ansonsten bin ich eher selten hier Online. Habe zum Glück genug zu tun. Wie ineffektiv manche Menschen ihre Zeit nutzen bekommt man zu genüge mit.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 22:29
In Antwort auf herzchen2912

Der Tag hat meines Erachtens noch immer 24 Stunden. Unser Tag fängt um 0600 Uhr an, und endet um 2300 Uhr. Unsere Tochter geht um1800/ 1900uhr ins Bett, die Zeit abends nehmen wir generell für uns bedeutet 4-5 Stunden Paarzeit, aber jetzt gerade zum Beispiel telefoniert mein Mann und auch ansonsten bin ich eher selten hier Online. Habe zum Glück genug zu tun. Wie ineffektiv manche Menschen ihre Zeit nutzen bekommt man zu genüge mit.

Das stimmt Zeitmanagement ist nicht einfach aber in der heutigen Welt unglaublich wichtig. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni um 22:46
In Antwort auf rkd10

Das stimmt Zeitmanagement ist nicht einfach aber in der heutigen Welt unglaublich wichtig. 

Das stimmt. Aber bei uns gibt es auch Ausnahmesituationen, bei Prüfungsphasen, da habe ich für gut wie nichts Zeit. Da ist man froh wenn alles wieder glatt läuft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 5:32
In Antwort auf dollie_12342528

Hallo Zusammen,

evtl. gibt es schon einen ähnlichen Eintrag hier .. aber ich möchte selbst mal ein paar Erfahrungen hören ...

Wie viel Sex findet ihr "normal", wenn man bereits zwei Jahre zusammen ist und davon eines davon zusammen wohnt ?

Findet ihr, wenn man zusammen wohnt, könnte man jeden Tag ? Nur am Wochenende ? Ein Mal im Monat ?

Und kennt ihr das, wenn man nach der langen Zeit noch immer ständig geil auf den Freund ist ? Wenn man in der Arbeit sitzt und nur an Sex mit den Freund denken kann ?

Ich freue mich auf euere Antworten.

Für die Frage gibt es doch keine Antwort, manche Paare haben einmal die Woche Sex, andere treiben es fünfmal am Tag, was soll da normal sein.
Bei uns ist es so, unter der Woche, wir arbeiten ja, beruflicher Stress, Alltag oder auch Regelblutung oder auch Krankheit, da passiert nichts im Bett.
Bei Sonne und Freizeit am Wochenende, da geht halt schon mehrfach die Post ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 6:03
In Antwort auf herzchen2912

Das Verlangen nach Sex sollte schon ähnlich sein in einer Beziehung, sonst wird einer der Partner früher oder später unzufrieden. 

Mein Mann und ich sind da sehr gleich. Sind seid 6 Jahren zusammen, fast 5 Jahre verheiratet,  wohnen auch schon 5 Jahre zusammen und haben auch schon eine Tochter zusammen, Sex haben wir täglich 1 bis 2 Mal. Manchmal gibt es stressige Phasen, wie bei mir Lernen wegen dem Studium, aber die sind dann auch nicht lange. Wir kommen in der Woche so auf 14- 16 mal. Wir können aber auch einfach nicht die Finger von einander lassen, Quickie meistens Morgens beim Aufstehen im Bett oder unter der Dusche, und Abends dann lassen wir uns Zeit.

Also jeden Tag bzw 14 - 16 mal wöchentlich ist sehr schwer zu glauben ...... ich kenne niemanden in meinem Bekanntenkreis, der das schafft......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 8:36

Seit 19 Jahren verheiratet und immer noch fast jeden Tag Sex . Wir bekommen das auch nicht aus dem Kopf weil wir immer noch total auf uns und den Sex mit uns abfahren . Für Sachen die einem wichtig sind muß man sich die Zeit halt nehmen , bei uns bleibt die Glotze / Internet usw. während unserer gemeinsamen Zeit nach Feierabend in der Regel halt aus und wir reden miteinander oder " beschäftigen " uns lieber mit uns . 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 9:06

Ich denke, da gibt es kein “normal“. Von mehrmals täglich bis zwei mal im Jahr ist doch alles okay. Wichtig ist nur, dass beide Partner ein ähnliches Bedürfnis haben und nicht einer unter dem wenigen Sex leidet. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 12:49
In Antwort auf rancher25

Also jeden Tag bzw 14 - 16 mal wöchentlich ist sehr schwer zu glauben ...... ich kenne niemanden in meinem Bekanntenkreis, der das schafft......

So schwer ist das nicht, uns beiden ist sex unglaublich wichtig, außerdem für mich eine unglaublich gute Stressreduktion. Aber nach deinen Threads ist es ja auch kein Wunder.. wir begehren uns wie am ersten Tag, lachen viel, machen Späße, machen uns Komplimente, grabschen uns regelmäßig bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten immer an, wie können uns bei einander einfach fallen lassen und wir haben füreinander immer Verständnis. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni um 13:21

Sehe ich so wie du, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. 

Ja, sex mit dem Partner den man liebt ist das schönste überhaupt. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni um 18:33

Puh, alles zwischen null und dauernd? Solange alle beteiligten damit zufrieden sind. Das kann sich ja auch dauernd ändern.
Persönlich erfahre ich in Langzeitbeziehungen dass das so auf und ab geht. Mal wird es uninteressanter, mal wieder interessanter, vllt. auch weil es ja weniger wurde. Manchmal gibt es bestimmte Momente, romantischer oder erotischer Natur, die wieder zu etwas oder mehr anregen. Manchmal passiert das ganz von selbst. Die Hormone oszillieren ja auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook