Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Wie viel % der ONS im Nachhinein bereut und warum???

Letzte Nachricht: 16. Februar 2014 um 23:01
D
daryl_12112839
16.02.14 um 22:47

Viele ONS enden nicht so, wie man es sich vorstellt, sei es, dass der Mann zu schnell kommt oder rücksichtslos und grob ist, oder, im schlimmsten Fall, enden sie mit einer Infektion oder einer Schwangerschaft.
Welchen Bruchteil der ONS, die ihr hattet, habt Ihr ungefähr bereut?

Mehr lesen

Anzeige
E
eira_11845627
16.02.14 um 23:01

Gute Frage
Je mehr man / frau Erfahrung sammelt, desto mehr kann man auch solche ONS beurteilen. Die Frage dabei ist - bleibt es bei einem ONS - denn auch Beziehungen fangen ja manchmal damit an...
Ich hatte einige davon, mind. 75 % davon habe ich anschließend als überflüssig verbucht. Das hat mir nichts gebracht. Wenn ein ONS nur darauf ausgelegt ist, den Trieb zu befriedigen, bringt er m. E. gar nichts. Wenn etwas mehr dahinter ist - es prickelt unheimlich zwischen zwei Personen, man kennt sich länger als einen Abend - dann kann das schon sehr interessant werden.
Eine Infektion/ Schwangerschaft sollte man unbedingt verhindern, indem man verhütet! Wenn man denjenigen nicht kennt, mit dem man vögeln will, sollte man wirklich vorsorgen, auch wenn er noch so gut aussieht!
Aber es gibt auch noch andere Gefahren - Gewalt und Missbrauch, passiert immer wieder. Deshalb halte ich ONS insgesamt für wenig sinnvoll. (Wenn man sich mag und es prickelt, wird ja aus dem ONS evtl. auch ein zweiter und dritter, oder?)
Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige