Forum / Sex & Verhütung

Wie verhüten beim Dreier?

Letzte Nachricht: 16. Mai um 19:53
kaidosan
kaidosan
17.04.22 um 21:58

Hallo zusammen,
meine Frau und ich haben am kommenden Wochenende ein knisterndes Treffen mit einem netten Gentleman vereinbart. Dabei möchte meine Frau uns beiden Herren einen Handjob geben. Wo hier noch die Verhütung vielleicht noch keine große Rolle spielt, denken wir bereits weiter und überlegen auch, wie es wohl wäre, wenn es irgendwann zum GV mit einem fremden Mann käme? Meine Frau und ich benutzen kein Kondom. Der Fremde müsste sicherlich Kondom benutzen müssen. Beim Oralverkehr auch. Wie macht ihr es, wenn der fremde Mann bei der Frau lecken möchte? Lecktuch? Wie macht ihr es insgesamt mit der Hygiene und Sicherheit? Wir möchten auf der einen Seite alles mögliche tuen, damit es safe bleibt, aber auf der anderen Seite stellen wir uns auch die Übervorsicht sehr abtörnend vor. Lässt ihr vielleicht alle Beteiligte nochmal vorher gegen alle möglichen Krankheiten testen, um zumindest hier etwas mehr loslassen und genießen zu können? Wir wissen, dass dies auch keine Garantie ist. Wir fragen uns nur, wie Paare einen Dreier bestmöglich genießen ohne die Hygiene außer Acht zu lassen.
Wir freuen uns über Erfahrungen und Vorgehensweisen.
Lieben Gruß
Kaidosan

Mehr lesen

B
bruno1968
17.04.22 um 23:15

Hallo,
wenn ich mit meiner Exfrau MFMs hatte, dann immer mit sehr guten Bekannten oder Freunden. Und die hatten dann wie ich ohne Kondom Sex mir ihr.

Fremde hätten wir wie einen normalen ons behandelt. Also grundsätzlich nur mit Kondom 

1 -Gefällt mir

W
wonderwoman80
18.04.22 um 10:07

Nur mit Kondom und vorher alle einen Test auf sexuell übertragbaren Krankheiten. Ich als Frau würde mir weder von Fremden noch von Kumpels meines Mannes Sperma reinspritzen lassen wollen. Lecken, müsst ihr schauen. Wenn vorher getestet wurde, könnte ich auf Lecktücher verzichten

2 -Gefällt mir

L
leenaa99
18.04.22 um 11:03

Dreier hatte ich bisher immer mit Männern die ich gut kannte und mit denen ich auch vorher unabhängig davon schon was hatte.
Da wir da nach einiger Zeit auch keine Kondome benutzt haben war das dann beim Dreier auch kein Thema.

4 -Gefällt mir

kaidosan
kaidosan
18.04.22 um 12:56

Hi Danke an alle wegen den Tipps,

Kondom ist auch für uns sehr wichtig. Habt ihr einen Rat, wo man schnell und unkompliziert sich testen kann und wie lange man ca. auf das Ergebnis warten muss?
Zum Hausarzt würden wir dafür nicht gehen wollen.
Wie handhabt ihr das mit dem Abspritzen? Immer im Gummi oder auch auf den Körper der Frau?

LG
Kaidosan

Gefällt mir

W
wonderwoman80
18.04.22 um 13:58
In Antwort auf kaidosan

Hi Danke an alle wegen den Tipps,

Kondom ist auch für uns sehr wichtig. Habt ihr einen Rat, wo man schnell und unkompliziert sich testen kann und wie lange man ca. auf das Ergebnis warten muss?
Zum Hausarzt würden wir dafür nicht gehen wollen.
Wie handhabt ihr das mit dem Abspritzen? Immer im Gummi oder auch auf den Körper der Frau?

LG
Kaidosan

Gesundheitsamt, Aidshilfe oder Frauenarzt.

Gefällt mir

M
mountain
18.04.22 um 14:06
In Antwort auf wonderwoman80

Gesundheitsamt, Aidshilfe oder Frauenarzt.

Wieso? PN!

Gefällt mir

tomdk77
tomdk77
18.04.22 um 14:44

Also im Vorfeld würde ich alles genau besprechen. Wie weit der Mann gehen darf, was die Frau möchte und zulassen wird. 
Mit einem Fremden ist sicherlich nochmals erhöhte Vorsicht geboten was die Ansteckung anbelangt. 

Ich hatte bislang mehrmals einen Vierer. Aber nur mit sehr guten Bekannten und da haben wir uns vertraut. 
Die Damen baten sogar darum ohne Kondom zu agieren. Auch durften wir in beide abspritzen und dementsprechend auch lecken. Aber das ist eben eine Frage die vorher geklärt werden sollte.

 Viel Spaß wünsche ich euch!

Gefällt mir

solani4
solani4
18.04.22 um 14:48

wir haben schon seit mehreren jahren kontakt zu weiteren männern....aber immer mit der voraussetzung, dass sie alle ein kondom benutzen.
fremder samen oder div. erkrankungen können das wunderbar "verhüten"
momentan haben wir einen dauergast , der nach einer gewissen zeit auch ohne schutz
loslegen darf

1 -Gefällt mir

tomdk77
tomdk77
18.04.22 um 14:55

Ja, wenn man sich besser kennt, ist das kein Problem mehr. 
Vertrauen ist in dieser Sache sehr wichtig aber auch sehr sehr schwer. 

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

kaidosan
kaidosan
18.04.22 um 16:43
In Antwort auf tomdk77

Ja, wenn man sich besser kennt, ist das kein Problem mehr. 
Vertrauen ist in dieser Sache sehr wichtig aber auch sehr sehr schwer. 

Wir werden höchstwahrscheinlich eher mal mit einem Fremden einen Dreier haben als mit einem Bekannten.
Es sei denn, der Fremde wird im Laufe der Zeit zu einem Bekannten.

1 -Gefällt mir

J
julchen583
11.05.22 um 10:14

Na, mit jemand bisher ganz fremden? das wär so gar nichts für mich.
Wir sind zwei Paare, die Männer kennen sich schon ewig, wir Frauen auch schon sehr lange. Irgendwann kam da mal der Wunsch auf auch mal über Kreuz oder zu Viert ins Bett. Da wir uns ewig kennen, sicher sind, das Alle gesund sind waren wir uns einig, das Kondome nicht sein müssen. Und zur Empfängniss-Verhütung: Beide Männer sind sterilisiert.
 

2 -Gefällt mir

A
alina75
11.05.22 um 16:56

Wenn man die dritte Person gut kennt dann würde ich nicht irgendwie extra verhüten sonst halt ein Kondom, wenn das irgendwer fremdes ist

Gefällt mir

mila1001
mila1001
11.05.22 um 17:23

Ich kenn welche die einen FFM hatten und die "fremde" Frau dabei schwanger wurde.
Auch Pille oder andere Verhütungsmittel können mal versagen.
Ohne Kondom würde ich keinen anderen Kerl in mich reinspritzen lassen, auch bei F+ nicht!

Krankenheiten kann man vorher testen lassen, und oral könnte man dann auch ohne machen. Aber eine Schwangerschaft wäre für mich tatsächlich ganz schlimm. Fühle mich auch zu alt dafür und dann noch ein fremder Kerl😱

3 -Gefällt mir

L
lupus72
14.05.22 um 11:00

Ganz klar mit Kondom. Besseren Schutz gibt es nicht.....

Gefällt mir

kaidosan
kaidosan
14.05.22 um 14:36
In Antwort auf mila1001

Ich kenn welche die einen FFM hatten und die "fremde" Frau dabei schwanger wurde.
Auch Pille oder andere Verhütungsmittel können mal versagen.
Ohne Kondom würde ich keinen anderen Kerl in mich reinspritzen lassen, auch bei F+ nicht!

Krankenheiten kann man vorher testen lassen, und oral könnte man dann auch ohne machen. Aber eine Schwangerschaft wäre für mich tatsächlich ganz schlimm. Fühle mich auch zu alt dafür und dann noch ein fremder Kerl😱

Ja Schwangerschaft würde gar nicht gehen .. Kondom ist aus unserer Sicht Pflicht.... Aber für Oralverkehr sollten noch weitere Dinge laufen wie Tests etc. 

Gefällt mir

L
lunarose
15.05.22 um 18:16

Ich finde beim Dreier sollte im eigenen Interesse ein Kondom Pflicht sein, auch bei "guten" Freunden. Man kann denen nun auch nicht in den Kopf schauen und Verhütungsmittel können auch versagen.

1 -Gefällt mir

vergeben6
vergeben6
16.05.22 um 19:53

Also bei uns ist es so das wir ein langjähriges befreundetes paar immer mal wieder zu besuch haben . Dort wissen alle das nur wir miteinander ..... Nichts desto totz heist es für die männer (Wenn es an die partnerin des Freundes geht) Gummi drauf.Beim abspritzen auf den Körper kann man das Gummi schon mal weglassen . Aber wie gesagt wir haben da wirklich eine langjährige Freundschaft und das Vertrauen ist da riesig  . Mit einem wildfremden.. würde sich meine Frau gar nicht einlassen . Sie kann sich da nicht richtig gehen lassen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers