Home / Forum / Sex & Verhütung / wie teuer ist die kupferkette???

wie teuer ist die kupferkette???

25. März 2010 um 10:56

ja die frage steht ja schon oben

beinhaltet sie hormone oder ähnliches???

Ich brauche etwas was keine hormone enthält

lg

25. März 2010 um 12:25

Ist nicht viel
hej. hab seit 3 wochen die kuperspirale. bin super zufrieden. gynefix kam für mich nicht in frage, da ich bei meinem frauenarzt bleiben wollte und nur wenige diese einsetzen.
ich habe 109 euro arztkosten bezahlt und nochmal 40 euro für die spirale selbst (nuva-t). da ich privat versichert bin, übernahm die beihilfe versicherung 70% der insgesamten rechnung.

lieben gruß michele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2010 um 16:48


aber ich wollte nicht zu nem wildfremden mann in eine andere stadt fahren und mir dann da die kette legen lassen. bei dem gedanken hab ich mich total unwohl gefühlt. mein frauenarzt ist 69 jahre alt. 70% seiner patientinnen verhüten mit der kupferspirale, davon ist in seiner laufbahn noch nie eine schwanger geworden. so viel zur sicherheit. mag sein, dass die gynefix noch sicherer ist, aber die kann sich genauso gut lösen. mein fa sagte dazu, dass er keine erfahrung mit gynefix hat und er sie ungern kontrolliert hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2010 um 21:16

Kupferkette
ich habe sie nun bereits seit einem jahr und bin super zufrieden. denn man braucht gar nicht an die verhütung zu denken. ich habe 100 euro gezahlt, aber wenn man andere verhütungsmittel über 5 jahre hoch rechnet, wird es sicher viel teurer.

ich kann sie dir wirklich empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2010 um 13:52

..

Ich hab mir die Gynefix legen lassen und bin vollauf zufrieden damit. Ich hab keine Schmerzen während der Periode und wenn ich nicht ab un dzu nach dem Faden tasten würde, dann wüsst ich nicht mal, ob sie noch da ist, weil ich einfach nichts spüre.

Die hat einen Pearlindex von 0,3-0,8 (bisschen mehr als Pille, aber sicher) und keinerlei Hormone.

Sie ist auch für junge Frauen, die noch keine Kinder haben geeignet (ich bin 19 und hab auch keine), da sie die Gebärmutter nicht spreizt wie z.B. eine Spirale.

Nebenbei mach ich noch (aus Neugierde) NFP um zu schauen, wie mein Körper sich nach der Pille so "erholt" (bin jetzt im zweiten Zyklus nach der Pille). Die beiden Sachen lassen sich super parallel ausführen, da die Kette ja keinerlei Hormone hat.

Das ganze hat bei mir 250 gekostet, da ist das Legen, alle Kontrollultraschalls und das Ziehen dabei.

Wenn du noch Fragen hast: Nur zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Verwöhnung der Männer
Von: ria_11958010
neu
26. März 2010 um 13:26
Pille einen Tag früher nehmen
Von: kayley_12256853
neu
26. März 2010 um 10:15
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen