Forum / Sex & Verhütung

Wie soll ich das ganze deuten?

28. Juli 2020 um 10:56 Letzte Antwort: 28. Juli 2020 um 11:56

Ich nehme jetzt seit ca. einem Jahr wieder die Pille, weil mein Partner und ich nächstes Jahr unserem Kinderwunsch nach gehen wollen. 
Ich hatte am 13.07 meine Periode mit einer Zykluslänge von 28/29 tagen. Sprich ich hatte jetzt meinen Eisprung und sollte ungefähr am 10.08 meine Periode bekommen. Ich war von Freitag bis gestern unterwegs und habe meine Pille zuhause vergessen. Ich habe mich natürlich erst geärgert aber im Endeffekt war es nun nicht tragisch.

Jetzt zu der Sache die ich nicht verstehe : 
Am 27.07 bekam ich ganz plötzlich hellrote, leichte Blutung. Ich dachte an eine Einnistungsblutung, diese wurde über Nacht aber so schlimm, beinahe schlimmer als meine eigentliche Periode. 
Kann mir jemand sagen was das sein könnte? Sollte ich mir Gedanken machen oder sogar zum Frauenarzt? 

Dankeschön!

Mehr lesen

28. Juli 2020 um 11:11

Das klingt eher Nach Abbruchsblutung. 
Mit Pille hast du keinen Eisprung 

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 11:41
In Antwort auf

Das klingt eher Nach Abbruchsblutung. 
Mit Pille hast du keinen Eisprung 

Wieso denn Abbruchsblutung? Ich bin doch überhaupt nicht schwanger gewesen. Hatte ja vor zwei Wochen meine Periode

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 11:55

Blutung ausgelöst durch den Abbruch der Pilleneinnahme

Gefällt mir

28. Juli 2020 um 11:56
In Antwort auf

Blutung ausgelöst durch den Abbruch der Pilleneinnahme

Also Periode vorverlegt?

Gefällt mir