Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie sicher sind Schwangerschaftstests???

Wie sicher sind Schwangerschaftstests???

7. März 2006 um 22:44


Habe meine Tage seit 2 Monaten nicht bekommen, muss aber dazu sagen das ich auch seit dieser Zeit unter extremen Stress leide. Habe bereits 3 Schwangerschaftstest gemacht...alle negativ.
Habe erst für nächste Woche einen Termin bei meinem FA bekommen.

Wäre dankbar wenn ihr mal eure Vermutungen hier reinschreibt.
Danke schon mal.

Bin übrigens fast 23.

LG
Jeny

8. März 2006 um 6:35

Keine Bange Jeny,

die Tests sind sehr sicher -
wurde mir auch von meiner Frauenärztin bestätigt.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 8:27

Meiner war negativ mitlerweile ist mein sohn 15 monate alt
also mir ging es zwei wochen echt beschissen. mein hausarzt vermutete magendarmgrippe, ich machte einen test aus der apoteke und er war negativ. zwei wochen später ging ich zu meinem frauenarzt und 100 punkte mein sohn ist jetzt 15 monate!!!
also geh lieber zum arzt wenn du die 100% sicher sein willst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 8:33

Hallo
Diese Tests sind eigentlich sehr sicher. Ich hatte damals 5 verschiedene ausprobiert, und sie zeigten alle das gleiche Ergebniss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 8:58

Die Tests
sind eigentlich sehr sicher, es gibt allerdings falsch negative Ergebnisse, sprich, du bist schwanger, aber der Test zeigt negativ an. Dies kann an dem zu geringen HCG Wert im Urin liegen. Da du allerdings schon 2 Monate überfällig bist, ist die Wahrscheinlichkeit einer SS sehr gering.

lg
kratzamkopp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 17:07

Kommt auf die richtige Anwendung an
Ich würde sagen, RICHTIG angewendet sind sie schon sicher.
Wenn mans aber so macht wie ich zB. *grins* und nicht den Morgenurin verwendet, sondern irgendwann tagsüber den Test macht, da kann man schon ne Menge Geld in Schwangerschaftstests investieren, bevor einer endlich "schwanger" zeigt. Die schreiben zwar drauf, daß man den Test zu jedem Zeitpunkt machen kann, aber sicher ist das eben nicht. Am sichersten ist es wirklich morgends nach dem Aufstehen zu testen.
Bei mir haben 2 Tests "Nicht Schwanger" gezeigt, bevor endlich der 3 Test - richtig angewendet - auch das richtige Ergebnis zeigte.

Andererseits - wenn Du schon 2 Monate überfällig bist, kann ich mir nicht vorstellen, daß jetzt noch ein Test falsch zeigt. Da wärst Du ja im 3. Monat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2006 um 13:26
In Antwort auf reese_12948003

Hallo
Diese Tests sind eigentlich sehr sicher. Ich hatte damals 5 verschiedene ausprobiert, und sie zeigten alle das gleiche Ergebniss

Wichtig!
sollte man den Test wirklich nur am Morgen durchführen, direkt, mit dem ersten "Aufwach-Urin"? Es gibt ja Tests, wo drauf steht: Zuverlässig! Zu jeder Tageszeit anwendbar.
Die Ungewissheit ist furchtbar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 14:36

Schwangerschaftstest
Ich habe ähnlcihes Problem! Mein test hatte auch negativ angezeigt. Habe ihn aber erst so gegen 17:00 uhr genommen das ganze ist jetzt 4 wochen her und lange müsste ich meine tage bekommen. Habe den Test ca 8 nach dem ich die Pillenpause gemacht habe durchgeführt. Bis jetzt sind meine tage noch nicht da?? Habe mir noch nie so sehr gewünscht sie bekommen=) Habe cyclotest benutzt




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 8:29

Schwangerschaftstest
Es ist immer die gleiche frage wie sicher sind tests
das kenne ich zu gut
denn ich habe auch einen test gemacht mit dem ersten morgen urin und der war positive aber der zweite war negative
aber jeder hat mir gesagt dass immer das erste ergebniss zaehlt und die zeichen achten soll die man bekommt also hab ich den FA aufgesucht und ihm die sache erklaert und er hatte mir mitgeteilt dass ich schon im 3 monat bin es ist immer am sichersten zum FA zu gehen um einen bluttest zu macvhen denn der bluttest sagt dir genau was los ist ob du schwanger bist oder nicht.
ich druecke dir auf jeden fall die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 9:32
In Antwort auf jutta_12182047

Schwangerschaftstest
Es ist immer die gleiche frage wie sicher sind tests
das kenne ich zu gut
denn ich habe auch einen test gemacht mit dem ersten morgen urin und der war positive aber der zweite war negative
aber jeder hat mir gesagt dass immer das erste ergebniss zaehlt und die zeichen achten soll die man bekommt also hab ich den FA aufgesucht und ihm die sache erklaert und er hatte mir mitgeteilt dass ich schon im 3 monat bin es ist immer am sichersten zum FA zu gehen um einen bluttest zu macvhen denn der bluttest sagt dir genau was los ist ob du schwanger bist oder nicht.
ich druecke dir auf jeden fall die daumen


wenn sie wirklich schwanger gewesen wäre, würde das kind dieses jahr vermutlich in die schule kommen.

ein kleiner tip: wenn du im forum nach beiträgen suchst, dann achte etwas aufs datum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 10:13
In Antwort auf alex_12479225


wenn sie wirklich schwanger gewesen wäre, würde das kind dieses jahr vermutlich in die schule kommen.

ein kleiner tip: wenn du im forum nach beiträgen suchst, dann achte etwas aufs datum.

Tests
Danke ich schaue in Zukunft aufs datum und ja ich bekomme in diesem Jahr mein erstes kind das ich und mein Mann uns schon lange Gewünscht haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen