Home / Forum / Sex & Verhütung / Sexualität / Wie sicher ist ein kondom wirklich?

Wie sicher ist ein kondom wirklich?

1. Februar 2006 um 21:47 Letzte Antwort: 1. Februar 2006 um 22:02

Also ich wüd in nächster Zeit ganz gerne mit meinem Freund schlafen. Da es für mich das erste Mal wäre, nehm ich nicht die Pille. Wenn ich sie mir jetzt verschreiben lasse, dauert es noch weit über einen Monat bis sie wirkt, weil ich frühestens in 2 Wochen einen Termin krieg und dann muss ich ja noch warten bis ich meine Tage krieg....
Naja also wenn wir jetzt aber nicht so lange warten wollen oder auch können bleibt uns ja nur ein Kondom zur Verhütung.

Jetzt wollt ich mal fragen, wie oft is es bei euch schon abgerutscht, geplatzt oder so?? Kann ich mich darauf verlassen und merk ich es wenigstens direkt wenn da ein "Unfall" passiert ist??
Schwanger wollt ich mit sicherheit nicht werden aber ich glaub nicht, dass wir es noch 1,5 Monate aushalten
Danke im Vorraus

MfG me89w

Mehr lesen

1. Februar 2006 um 21:56

Bei korrekter Anwendung
99,999% sicher. Achte darauf, dass ihr das Kondom nicht beschädigt (Fingernägel, Gürtelschnalle, Reissverschluss, wasweissichsonstnoch). Und beachtet auf jeden Fall die Gebrauchsanleitung. Es muss, wenn das Kondom übergezogen wurde, eine Reserve verbleiben, wo dann das Ejak.. du weisst was ich meine, drin bleiben kann. Das steht aber im allgemeinen auf der Verpackung.
Du kannst ja zusätzlich noch Kontraceptiva (z.B. Patentex Oval) verwenden. Diese Zäpfchen werden vor dem Verkehr eingeführt und töten durch eine chemikalie die Spermien ab.
Finde ich aber sehr lobenswert, dass ihr Kondome verwenden wollt. Das zeugt schon von Verantwortungsbewusstsein.
lg und viel Spass
Ralf

Gefällt mir
1. Februar 2006 um 22:02
In Antwort auf ber_12164765

Bei korrekter Anwendung
99,999% sicher. Achte darauf, dass ihr das Kondom nicht beschädigt (Fingernägel, Gürtelschnalle, Reissverschluss, wasweissichsonstnoch). Und beachtet auf jeden Fall die Gebrauchsanleitung. Es muss, wenn das Kondom übergezogen wurde, eine Reserve verbleiben, wo dann das Ejak.. du weisst was ich meine, drin bleiben kann. Das steht aber im allgemeinen auf der Verpackung.
Du kannst ja zusätzlich noch Kontraceptiva (z.B. Patentex Oval) verwenden. Diese Zäpfchen werden vor dem Verkehr eingeführt und töten durch eine chemikalie die Spermien ab.
Finde ich aber sehr lobenswert, dass ihr Kondome verwenden wollt. Das zeugt schon von Verantwortungsbewusstsein.
lg und viel Spass
Ralf

Greifen die nicht das Latex an?
...müsste man wahrscheinlich erfragen...
Ja ohne Kondom is bei mir sowieso nicht... außerdem hatte er vor mir schon eine Freundin, und die hat ihn betrogen, was weiß denn ich mit wem die... nee, nee, nee... aber er stellt sich da ja auch nicht an...
Danke für die schnelle Antwort!
MfG me89w
Danke- für den Spaß- werden wir haben, denk ich!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers