Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie sicher ist ein kondom,wenn der penis nicht ganz eingedrungen ist?

Wie sicher ist ein kondom,wenn der penis nicht ganz eingedrungen ist?

18. April 2015 um 18:57

Hallo ihr Lieben Ja ich weiß,meine Frage ist etwas komisch :P Aber ich habe viel im Internet gelesen und mich interessiert mal eure Meinung. Also,mein Freund und ich wollten miteinander schlafen,doch es kam (leider) nicht dazu,da seine Erektion nachließ. Das Kondom hatte er aber schon drüber und er war schon etwas eingedrungen (nicht viel). Die Erektion ließ nach,da wir vorher oralverkehr hatten. Jetzt interessiert mich,wie sicher das Kondom ist,wenn (in meinem Fall vllt) noch etwas Sperma vom Oralverkehr am Penis vorhanden ist und er etwas in die Vagina eindringt? Zur Info: Ich nehme die Pille und habe daher auch keine Angst vor einer Schwangerschaft LG

19. April 2015 um 13:04

Die frage ist schon komisch,
aber ich habe im Internet so viel verschiede Meinungen dazu gelesen. Sprich,man kann schwanger werden wenn der Penis nur die scheide berührt und so. Ist eigentlich unmöglich,aber man macht sich dann schon bissl Gedanken Ja,oral war ohne Gummi. Ich habe nicht geschluckt,da ich das nicht mag. Demnach hat er sich das dann sauber machen müssen. Danach hab ich ein Gummi drüber gezogen,aber der penis war dann nicht mehr so steif also ist er nur minimal eingedrungen. Danke für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Seit der Sterilisation hat sich der Sex verändert ...
Von: kobe_11844175
neu
19. April 2015 um 3:43
Teste die neusten Trends!
experts-club