Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie schnell und wodurch platzt ein Kondom?

Wie schnell und wodurch platzt ein Kondom?

27. Oktober 2011 um 16:35

Mich würde interessieren, wodurch ein Kondom beim Sex platzt? Überall wird gesagt das der Kondom das sicherste Verhütungsmittel ist, ist das auch so und kann man sich auf ein Kondom verlassen?
Würde mich über eine Antwort freuen.
DANKE

28. Oktober 2011 um 15:33

Danke
das du mir weiter geholfen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2011 um 23:26

Danke
Danke dir für deine Hilfsbereitschaft. Darauf werde ich ach geben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2012 um 16:43

Antwort
Die machen soo viel Tests durch die Kondome, also die halten sehr sehr viel aus. Wo du aufpassen musst ist beim Aufreißen ( auf lange Fingernägel und ja nie mit den Zähnen!!!), und auch das du es richtig aufsetzt das vorne noch ein Platz frei ist.
Bei richtiger Anwendung kann man eig sagen dass es zu 100% schützt. Ich verhüte auch nur mit Kondomen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2013 um 11:54


kan durchaus passieren das durch "wilden SEX" das gummi reist ..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2013 um 17:49

Richtige Kondom-Größe
Hallo,
hier steht was dazu:
http://www.menscore.de/verhueten/kondome/item/552-durchschnittspenis-kommt-besser-mit-passendem-kondom
Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2014 um 14:03

Noch nie vorgekommen
Ich habe zwar auch schon von Leuten gehört dass ihnen das Kondom gerissen ist, ich frage mich aber ernsthaft wie die das geschafft haben.
Ich habe jetzt mehrere Großpackungen verbraucht (auch für Sexspielzeug) und noch nie ist irgendwas gerissen.
Fühle mich sehr sicher mit den Dingern.

Ich nehme allerdings Kondome von meiner Meinung nach guten (deutschen) Marken, die noch lange haltbar sind, nur bestellt oder aus der Drogerie.

Ein Kondom habe ich mal auf Stabilität getestet. Ich hab es über den Unterarm gezogen und versucht mit den Fingern ein Loch hineinzukriegen. Hab es nicht geschafft!
Erst das Reinbeißen mit den Zähnen hat es schließlich kaputtbekommen.

Mit Sexspielzeug verwende ich Kondome, um das Spielzeug leichter reinigen zu können und damit die Gleitfähigkeit besser ist. Dabei nehme ich dann auch schon mal Öl, Melkfett oder Vaseline und JA nach einer Weile gehen sie schon beim Anfassen kaputt, das löst den Latex tatsächlich auf, also lasst den Blödsinn beim Sex. Nehmt nur geeignetes Gleitgel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2014 um 19:14

Produktionsfehler
Kann mir höchstens vorstellen, dass durch einen Produktionsfehler etwas kaputtgeht. Habe ich jedoch noch nicht erlebt und gute Firmen sind interessiert daran, die Produktion so perfekt wie irgendwie möglich zu machen, weil eine kleine Hand voll Fehlproduktionen ihren Ruf für immer zerstören kann.
Fehler kann sich eine Kondomfirma einfach nicht leisten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper