Home / Forum / Sex & Verhütung / Wie richtig blasen??

Wie richtig blasen??

20. Juli 2003 um 18:54

hallo zusammen.

wie kann man einen mann richtig oral befriedigen? ich habs ja shcon oft gemacht, es hat sich ja auch noch niemand beklagt. aber irgendwie bin ich unsicher. wenn er anfängt abzuspritzen, macht man da weiter, bis alles raus ist? oder ähm, wie ists am geilsten für ihn?

daanke für eure tipps!

grüessli

20. Juli 2003 um 19:28

Richtig blasen
Die meisten Kerls lieben es, wenn man den oberen Teil des Penis ganz mit dem Mund umschließt (bei möglichst wenig Zahnberührung!), warm und weich (wie eine enge Vagina), und dann saugt - oder großflächig mit der Zunge berührt. Man kann damit auch an andere Stellen wandern, z.B. in die kleine Öffnung vorne oder ans "Frenulum" (der kleine Hautstrang unterhalb der Eichel an der Penisseite, die den Hoden näher ist), oder mit ihr die Eichel umkreisen. Aber was auch immer - besonders erregend ist bei alledem die Auf- und Abbewegung (wie beim Vögeln), wenn möglich, weit ins Mäulchen hinein. Nur bis zum Brechreiz oder Erstickungsanfall muss mans nicht grade treiben. Wer das fürchtet, sollte ein bis zwei Hände um den Schniedel legen und diese als "Stoßdämpfer" benutzen.
Die Kunst bei dem ganzen ist, die Mundmuskulatur anzuspannen - vor allem die Lippen um den Penis. Denn wenn das alles zu schlapp ist, ist die Reibung zu schwach. Aus diesem Grund haben Pornodarstellerinnen oft so eingefallene Wangen. Zwischendurch kann man sein Gesicht auch mal entspannen, indem man nur am Pimmel herumzüngelt oder -leckt - allerdings fühlt sich das für die meisten zwar süß und nett an, aber so richtig "geil" ist es nicht.

Die Stimulation erhöht man, indem man während des "Blasens" eine Hand an den Penisschaft legt und ein wenig auf und ab bewegt und vielleicht mit der anderen noch die Eier streichelt / krault / zart drückt (je nachdem, was er mag) oder den Po knetet.
Vielen Männern gibt es einen Extra-Kick, wenn man ihnen beim Blow Job in die Augen schaut und am besten auch noch eine gewisse Begeisterung an den Tag legt. Ferner ein paar Anregungen: Man kann Lebensmittel einbeziehen, etwa Joghurt oder Sahne auf das gute Stück tun und genüsslich abschlecken.
Tja, und die Krönung ist für die männliche Mehrzahl, ihn in den Mund kommen zu lassen. Ob mans dann schluckt oder dezent entsorgt (bzw. auf den Körper des Spenders laufen läßt), ist Geschmackssache - im wahrsten Sinne des Wortes.

Gruss
Baerli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2003 um 19:49
In Antwort auf nekoda_12462490

Richtig blasen
Die meisten Kerls lieben es, wenn man den oberen Teil des Penis ganz mit dem Mund umschließt (bei möglichst wenig Zahnberührung!), warm und weich (wie eine enge Vagina), und dann saugt - oder großflächig mit der Zunge berührt. Man kann damit auch an andere Stellen wandern, z.B. in die kleine Öffnung vorne oder ans "Frenulum" (der kleine Hautstrang unterhalb der Eichel an der Penisseite, die den Hoden näher ist), oder mit ihr die Eichel umkreisen. Aber was auch immer - besonders erregend ist bei alledem die Auf- und Abbewegung (wie beim Vögeln), wenn möglich, weit ins Mäulchen hinein. Nur bis zum Brechreiz oder Erstickungsanfall muss mans nicht grade treiben. Wer das fürchtet, sollte ein bis zwei Hände um den Schniedel legen und diese als "Stoßdämpfer" benutzen.
Die Kunst bei dem ganzen ist, die Mundmuskulatur anzuspannen - vor allem die Lippen um den Penis. Denn wenn das alles zu schlapp ist, ist die Reibung zu schwach. Aus diesem Grund haben Pornodarstellerinnen oft so eingefallene Wangen. Zwischendurch kann man sein Gesicht auch mal entspannen, indem man nur am Pimmel herumzüngelt oder -leckt - allerdings fühlt sich das für die meisten zwar süß und nett an, aber so richtig "geil" ist es nicht.

Die Stimulation erhöht man, indem man während des "Blasens" eine Hand an den Penisschaft legt und ein wenig auf und ab bewegt und vielleicht mit der anderen noch die Eier streichelt / krault / zart drückt (je nachdem, was er mag) oder den Po knetet.
Vielen Männern gibt es einen Extra-Kick, wenn man ihnen beim Blow Job in die Augen schaut und am besten auch noch eine gewisse Begeisterung an den Tag legt. Ferner ein paar Anregungen: Man kann Lebensmittel einbeziehen, etwa Joghurt oder Sahne auf das gute Stück tun und genüsslich abschlecken.
Tja, und die Krönung ist für die männliche Mehrzahl, ihn in den Mund kommen zu lassen. Ob mans dann schluckt oder dezent entsorgt (bzw. auf den Körper des Spenders laufen läßt), ist Geschmackssache - im wahrsten Sinne des Wortes.

Gruss
Baerli


daaanke! muss ich gleich ausprobieren

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2003 um 22:56

Guter Buchtip
"Gute Mädchen tun's im Bett, böse überall. Wer sich traut, hat mehr vom Lieben." von Anne West .....in dem Buch wird gerade auf das Thema blasen sehr gut eingegangen .......also der Tip von mir Greets Sascha

sascha75@gofeminin.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2003 um 17:22

Tip einer Frau
Oh mein Gott, also wenn ich hier so lese was die werten männlichen Geschöpfe hier beschrieben haben!!! Da kommt mir fast der Grauß und erst recht Angst was falsch zu machen.

Also sehe ich mich gezwungen mal meine Sicht der Lage loszuwerden. So von Frau zu Frau.

Meine Tipps:

Lass dir Zeit und setze dich auf keinen Fall unter Druck dass du sofort alles richtig und perfekt machen musst! Mache es dir und ihm bequem und geh dann langsam an die Sache ran. Betrachte es als eine art Spiel, das euch beiden Spass bringt. Mach wozu du Lust hast, sprich streichel seinen Penis mit der Zunge, sauge vielleicht leicht dran. Wenn du ihn in den Mund nimmst umkreise mit der Zunge seine Spitze und den Rand oder fahre immer wieder über die Öffnung und am Bändchen auf und ab. Ab und wann kannst du ihn auch ganz plötzlich ganz tief einsaugen (so tief wie es dir halt möglich ist und gefällt), glaub mir dass macht Männer verrückt, besonders wenn es unerwartet kommt. Du kannst auch leicht anfangen zu saugen und dann immer stärker saugen und plötzlich loslassen. Oder während du ihn eingesaugt hast mit der Zunge auf und ab fahren. Manche mögen auch wenn du mit den Lippen mit angenehmen Druck hoch und runter gehst(dabei kannst du so tun als ob du auf die Lippen beisst, damit du ihn nicht mit den Zähnen verletzen kannst). Du kannst auch seinen Penis mit der Hand verwöhnen während du seine Spitze mit dem Mund verwöhnst.

Alles sowas halt. Lass dir was einfallen, als ob es halt ein Spielzeug ist.

Und um rauszufinden ob es ihm gefällt frag ihn doch einfach. Leg deine erotischste Stimme auf und frag ihn sowas wie: "Na, wie ist das für dich?", "Macht dich das geil?", "Bringt dich das auf Touren?". Du kannst ihm auch sagen dass du es geil findest ihn stöhnen zu hören wenn du grad was besonders geiles gemacht hast. Dann wirst du ja "hören" was ihm gefällt. Trau dich einfach nur!

Und das mit dem abspritzen, frag ihn was ihm dann am meisten gefällt, das ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Weitermachen, mit der Hand streicheln, nix mehr machen, das ist alles möglich.

Und ein letzter Tipp! Mach es nur wenn du wirklich Lust hast, dann nur dann kann man leidenschaftlich sein und diese Lust kommt dann doppelt zurück.

So dann, viel Spass beim ausprobieren,

Grüße, Sheepi1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2003 um 17:28

Samenröhre
Ähm klingt alles sehr gut...aber sag mal wo liegt dne genau die Röhre durch die der samen fließt???Also damit ich da nichts verwechsel oder so!Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2003 um 12:15

Wann aufhören?
Dass es nicht gut ankommt, beim einsetzendem Orgasmus mit der Stimulation aufzuhören, betrifft Frau und Mann gleichermaßen. Insofern dürfte sich die Frage gar nicht stellen. Speziell beim Mann könnte sich aber die Frage stellen, inwiefern der äußerlich wahrnehmbare Samenerguss identisch ist mit dem Orgasmus. Hier könnte ich mir vorstellen, dass es von Mann zu Mann Unterschiede gibt. Ich habe beobachtet, dass bei einsetzender Ejakulation die Eichel so überempfindlich werden kann, dass man unwillkürlich die Stimulation einstellt, weil man sie nicht mehr ertragen kann. Werde ich dagegen von meiner Partnerin stimuliert, ist es für mich besonders genussvoll, wenn sie bis zur vollständigen Entleerung weitermacht. Einer Frau würde ich empfehlen, die Stimulation auf jeden Fall bis zum letzten Tropfen fortzuführen. Er wird sich mit Sicherheit verständlich machen, wenn sie aufhören soll.

robert38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2003 um 19:04

Toll kopiert, echt geil...
-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juli 2003 um 20:18


na, wenn mich das nicht nicht an nen Beitrag auf sektor6.de erinnert...

LG Taina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2003 um 11:50
In Antwort auf nekoda_12462490

Richtig blasen
Die meisten Kerls lieben es, wenn man den oberen Teil des Penis ganz mit dem Mund umschließt (bei möglichst wenig Zahnberührung!), warm und weich (wie eine enge Vagina), und dann saugt - oder großflächig mit der Zunge berührt. Man kann damit auch an andere Stellen wandern, z.B. in die kleine Öffnung vorne oder ans "Frenulum" (der kleine Hautstrang unterhalb der Eichel an der Penisseite, die den Hoden näher ist), oder mit ihr die Eichel umkreisen. Aber was auch immer - besonders erregend ist bei alledem die Auf- und Abbewegung (wie beim Vögeln), wenn möglich, weit ins Mäulchen hinein. Nur bis zum Brechreiz oder Erstickungsanfall muss mans nicht grade treiben. Wer das fürchtet, sollte ein bis zwei Hände um den Schniedel legen und diese als "Stoßdämpfer" benutzen.
Die Kunst bei dem ganzen ist, die Mundmuskulatur anzuspannen - vor allem die Lippen um den Penis. Denn wenn das alles zu schlapp ist, ist die Reibung zu schwach. Aus diesem Grund haben Pornodarstellerinnen oft so eingefallene Wangen. Zwischendurch kann man sein Gesicht auch mal entspannen, indem man nur am Pimmel herumzüngelt oder -leckt - allerdings fühlt sich das für die meisten zwar süß und nett an, aber so richtig "geil" ist es nicht.

Die Stimulation erhöht man, indem man während des "Blasens" eine Hand an den Penisschaft legt und ein wenig auf und ab bewegt und vielleicht mit der anderen noch die Eier streichelt / krault / zart drückt (je nachdem, was er mag) oder den Po knetet.
Vielen Männern gibt es einen Extra-Kick, wenn man ihnen beim Blow Job in die Augen schaut und am besten auch noch eine gewisse Begeisterung an den Tag legt. Ferner ein paar Anregungen: Man kann Lebensmittel einbeziehen, etwa Joghurt oder Sahne auf das gute Stück tun und genüsslich abschlecken.
Tja, und die Krönung ist für die männliche Mehrzahl, ihn in den Mund kommen zu lassen. Ob mans dann schluckt oder dezent entsorgt (bzw. auf den Körper des Spenders laufen läßt), ist Geschmackssache - im wahrsten Sinne des Wortes.

Gruss
Baerli

Noch ein Literaturtipp
Ich empfehle ja das Buch: "Die perfekte Liebhaberin" von Lou Paget, genial geschrieben & Gold Wert, die im Buch beschriebenen Technniken hab ich dann auch am eigenen Leibe erlebt & sehr genossen!

Grüße, Der Räuber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 19:02

Die Geheimnisse von Sexgöttinnen
Die Geheimnisse von Sexgöttinnen, von denen Frauen nicht wollen, dass Sie sie kennen, und wie diese Frauen Männer dazu bringen, um alles in der Welt mit ihnen zusammen sein zu wollen, nur mit ihnen und für immer

Hier gehts zum Ratgeber: http://richtigblasen.pen.io/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 19:05

Blasen
du sollst nicht in ihn blasen sondern mit der zunge seine eichel streicheln und dabei mit der hand ... wenn er spritzt mach weiter. bis er leer ist. komm auf meine PV dann sag ich dir mehr-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2011 um 19:31

Sheepi1
also schade das ich dich nicht kennengelernt habe. du bist SPITZE.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2013 um 5:56

Alles richtig
also, erstens freut sich jeder halbwegs normale man schon unheimlich, wenn Du ihm überhaupt einen bläst. Also, einfach Schwanz in den Mund nehmen und Du hast schon mal alles richtig gemacht.
Ansonsten: nicht glauben ständig alles mit dem Mund machen zu müssen. Dazwischen bissl ... bzw Handjob ist nicht schlecht, beonders dann, wenn Du das gut kannst. Und wenn nicht: siehe oben: jeder halbwegs normale Mann freut sich schon, wenn Du sein Ding in die Hand nimmst

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram